2. Netzwerkkarte für den iMac

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rotschild, 23. Januar 2005.

  1. Rotschild

    Rotschild New Member

    Ich habe nen iMac G3 350Mhz.

    Da der so schön leise ist und mein PC in einem 19" Servergehäuse steckt und das mit 2 450W Server- Netzteile, 8x 80cm Lüftern, 8 Festplatten (7200rpm + aktiv gekühlt in Wechselrahmen) und die beiden Highend Lüfter für CPU und VGA ziemlich laut ist (und das in einer 40m² Bude nur 1,5m vom Bett weg)

    Also im Endeffekt will ich den direkt an die DSL Leitung hängen - allerdings hat der iMac ja nur leider eine einzige LAN Verbindung.

    Gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit?

    Gibt es z.B. USB Kabel zum verbinden PC <-> Mac?
    Das wäre wohl eine Möglichkeit aber würde es, wenn es funktioniert, auch effektiv 8Mbit/Sekunde (so schnell ist meine Internet- Leitung) schaffen?
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    häng doch einfach einen switch vor das dsl-modem oder benutze einen dsl-router. dann einfach beide rechner anschließen, sie können sowohl miteinander als auch ins internet kommunizieren.
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Wie hast du diese Lüfter nur in das 19" Gehäuse bekommen? :confused:
    Und dass solche Lüfter laut sind, glaub ich dir sofort. ;)

    micha
     
  4. Rotschild

    Rotschild New Member

    Hmm geht das wenn ich nen Switch / Hub kaufe?
    Ich habe das bisher immer nur über einen PC unter Verbindungsfreigabe (oder mit anderer Software) laufen lassen.

    Fällt wohl auch unter Hardware: Seit ich den iMac ca. 1 Meter von meinem PC Monitor (CRT, 20") stehen habe, hab ich ziemlich starke "Verzerrungen"... kann es sein das der Mac so extrem strahlt?
     
  5. Rotschild

    Rotschild New Member

    Die waren drin.

    Da war worher die PC- Hardware für ein Video- Schnittsystem drin. Ich hatte davor auch 2x 12cm Lüfter drin - die habe ich aber wieder ausgebaut weil es dann noch lauter wird und das keine "Silent" Lüfter sind.
     
  6. wm54

    wm54 New Member

    yep. das geht, ich surfe gerade so (mehrere rechner an einem 8-er switch, bei ebay für 15€ gekauft).
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … hat ein Router eigentlich eine eigene "netzwerkkarte", sprich eine MAC Adresse?
    Background: mein Inet-Zugang wird durch den Provider über die angemeldete MAC - Adresse identifiziert.
    ich kann also nicht mal schnell diesen oder jenen Rechner anstöpseln.
     
  8. Rotschild

    Rotschild New Member

    ja ein router hat eine mac adresse
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ja, das is so. Wenn du mehrere Rechner mit deiner Leitung nutzen willst, dann besorge dir einen Router, und teile deinem Provider die neue MAC Adresse mit. Dann kannst du mit mehreren Rechnern im Wechsel, oder gleichzeitig ins Internet gehen.

    micha
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … deckt sich mit meiner Erwartung! ;-)
    Danke für deine schnelle Antwort.

    edit: auch an micha
     
  11. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Du hast eine 8 Mbit Leitung? Und wenn es das geben sollte, dann lebst du in einem 40 m² grossen ... (den Ausdruck erspare ich uns mal besser)???

    :kopfschüttelfresse:
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ach, sch**ß auf die Leitung und die Bude. Das geilste ist doch wohl der Serverschrank. :sabber: Und diese Lüfter! :cool:

    micha
     
  13. Rotschild

    Rotschild New Member

    naja als single reicht das - hab zwar ne freundin aber die hat ihre eigene wohnung.
    die 8 mbit leitung kostet mich aber auch "nur" 70 euro und die technik ist "dsl" - also ich habe nur ca. 100kBYTE upstream - trotz fastpath ist mein ping beim zocken (z.b. counter-strike source) nicht wesentlich besser als bei t-online 768kbit mit fastpath.
    und seitdem die ganzen p2p programme so saulahm geworden sind lohnt es sich auch nicht mehr wirklich - im grunde ist nur die upload geschiwndigkeit von vorteil wenn ich einen ftp aufmache um dateien zu tauschen (ratio auf ftp servern ist ja oftmals 2:1 also 100kbyte upload und 200kbyte download)

    naja und dann fahr ich noch ein auto (mazda mx3), hab nen handy mit vertrag, gehe mittags immer essen, trage fast nur anzüge und spare jeden monat was damit ich ab einem gewissen einkommen mein traumauto kaufen kann usw.

    ich bin azubi der nebenbei noch ne kleine gbr hat und da ist das geld schon knapp - und da lebe ich dann lieber in einer kleinen wohnung und leiste mir dafür mehr luxus (und ausserdem bin ich trotz vertrieblertätigkeiten im business privat immer noch ein ziemlicher nerd)

    jedem das seine ;)
     

Diese Seite empfehlen