2 Rechner an einem DSL?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von togoberlin, 9. März 2003.

  1. togoberlin

    togoberlin New Member

    Hi, ich möchte gerne 2 Rechner an ein T-DSL (Teledat 300LAN) anschließen - geht das irgendwie, ohne immer ein- und auszustöpseln?
    Der eine Rechner (G4 QS) hängt da dran und es läuft alles prima, nur der andere (iBook 700) geht noch über ein analoges Modem ins Netz. Und das ist ja bei einer Flatrate bei der Telekom dann teurer ... deshalb.
    Gibt es sowas, wie einen RJ-45 Doppelstecker für DSL und wenn beide Rechner verbunden sind, teilt sich dann die Verbindungsgeschwindigkeit .... ?

    Weiß jemand einen Rat? Ganz herzlichen Dank!
     
  2. Crashdummy

    Crashdummy New Member

    Hallo
    Ein Router wäre genau das richtige für dich.Schau mal auf
    http://www.tkr.de
    dort bekommst du für 159,-¬ einen Wlan Router von SerComm.Funzt super mit der Airportkarte von Appel.Konfiguriert wird das Teil mit dem webbrowser(Chimera/Safari).Ich kann ihn auf jedenfall empfehlen.
     
  3. Aschie

    Aschie New Member

    Kauf Dir doch einen Hub. Das ist eine "Mehrfachsteckdose" für Ethernet. Vorteil ist, dass Du auch gleich beide Rechner miteinander vernetzen kannst. Nachteil ist, man kann nur mit jeweils einem Rechner ins Internet.
    Dann gibt es noch die "DSL-Router". Das ist quasi ein Hub mit eingebautem Internetzugang. Mann kann damit beide Rechner miteinander vernetzen UND kann mit beiden Rechnern gleichzeitig ins Internet.

    Grüße
     
  4. togoberlin

    togoberlin New Member

    ...oh, das ging ja schnell. Vielen Dank @Aschi + Crashdummy. Ich werde mir beide Tips sofort mal anschauen. Danke + Grüße - togo
     

Diese Seite empfehlen