2 Startvolumen

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von Laterna, 23. März 2010.

  1. Laterna

    Laterna New Member

    Hallo,

    wir haben in unserem mac 2 Startvolumen.
    Eines mit der OS X 10.5.7 und eins mit OS X 10.6.2.

    Leider startet der Rechner nur ab und zu mit dem neuen System.
    Auch wenn man in den Systemeinstellungen das neue System auswählt und danach das Schloss schliesst, startet er danach trotzdem wieder auf dem alten System.

    Wenn man in das neue System wechselt, ist das Schloss wieder offen.
    Wir wissen zwar, das man beim Hochfahren über ALT das Startvolumen wählen kann, fragen uns aber trotzdem, warum der andere Weg nicht funktioniert.

    Hat jemand eine Ahnung, was da los sein könnte.
    Danke
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Die Information über das Startvolume wird im Parameter-RAM gespeichert, und der kann schon mal durcheinandergeraten.

    Es kann nicht schaden, den P-RAM mal zu löschen:

    Den Rechner einschalten und sofort die 4 Tasten alt, Apfel, p und r solange gedrückt halten, bis der Startgong 4 Mal ertönt ist.

    Dann die Tasten loslassen.

    Der Mac bootet jetzt. Wenn er damit fertig ist, nimmst Du in der Systemeinstellung „Startvolume“ die gewünschten Einstellungen vor und schaust, ob die Prozedur geholfen hat.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Falls der Vorschlag von Singer nichts bringen sollte, kann es auch ein falscher oder beschädigter Eintrag in einer der Systempreferences sein. Du kannst dann noch folgendes ausprobieren:
    Lege einen neuen Benutzer mit Verwaltungsrechten an und versuche, ob von hier aus ein Umschalten auf die verschiedenen Bootvolumes per Systemeinstellung möglich ist.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen