2 Std mpg2 auf eine DVD-R

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gub, 2. Januar 2004.

  1. gub

    gub Member

    Geht das irgendwie?
    Bin schon länger am üben und komme nicht zum Ziel.

    Danke für jeden Rat

    gub:confused:
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    ja geht, einfach den Film mit einer niedrigeren Bitrate konvertieren. z.B.
    - mit QuickTime Pro und dem MPEG2 Plugin (extra kaufen oder im Lieferumfang von DVD Studio Pro)
    - mit bitvice
    - mit ffmpegX (da lkannst du dir die endgröße ausrechnen lassen anhnd der Minutenzahl und der gewünschten Dateigröße)
     
  3. gub

    gub Member

    Danke kawi
    Habe alles, mache wahrscheinlich etwas falsch.
    Ich übe weiter.

    gub
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    wenn du alles hast (also inkl des DVDSP MPEG Plugins) dann solltest du über QuickTime (pro) am schnellsten ans Ziel kommen.
    den 2 Stunden File mit QT öffnen (wie groß ist denn das file jetzt?) dann im menü Ablage -> exportieren wählen, dort MPEG2 und dort annst du untr dem reiter "Qualität" die Bitrate von Hand regeln. rechts unten wird dir immer angezeigt wie groß die DAtei sein wird. Dreh dort einfach soweit runter bis du auf 4 GB kommst.

    in ffmpegX den file als quelle wählen, ein Zielformat eingeben und 120 Min sowie DVD-R als Ziel einstellen - RATE klicken und losrechnen lassen
     
  5. gub

    gub Member

    Ja das File ist ca. 2GB ich versuchs mal, wird wahrscheinlich etwas dauern.

    Danke
    gub
     

Diese Seite empfehlen