2 Std. Videos mit iDVD?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von GKr, 18. Mai 2004.

  1. GKr

    GKr New Member

    Ich dachte, mit der neuen Version von iDVD (4.0.1) kann man 120 min. auf 1 DVD brennen? Mein Problem: Wenn alles vorbereitet ist, codiert iDVD das Ganze nicht (im Fenster "Status" läuft der Stautsbalken nicht an). Im Falle solch langer Videos schaltet sich die Hintergrundcodier-Option (unter "Einstellungen") automatisch ab. Wie aber bring ich iDVD dazu, anders zu codieren? Das Viedeo beansprucht 3,7 GB und wurde von iMovie (4.0.1) an iDVD übergeben.
    Danke für Tipps!
    GKr
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Im Hintergrund wird nur codiert, wenn der Film kürzer als 60 Minuten ist. Das ist die Einstellung "Beste Leistung".

    Über 60 Minuten hingegen wird generell erst codiert, wenn "Brennen" gewählt wird. Das entspricht der Einstellung "Beste Qualität" und sollte "Bester Leistung" in jedem Fall vorgezogen werden, auch für kürzere Filme.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen