200 GB HD in G4 mit 500 MHz

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jepa, 24. Juni 2005.

  1. jepa

    jepa New Member

    Hallo,
    habe eine Frage:
    Stimmt es, dass ein 500 MHz G4 nur Festplatten bis 120 GB akzeptiert und verwalten kann?

    Danke für die Infos!
    jepa
     
  2. satzknecht

    satzknecht New Member

    ja - aber das hat nichts damit zu tun, dass er nur 120 [genauer gesagt 128] gb akzepiert - sondern vielmehr nur 128 gb adressieren kann - du kannst da auch eine 400 gb reintun - das problem bleibt bestehen! :nicken:
     
  3. jepa

    jepa New Member

    Na toll.
    Besten Dank für die Info.

    Schönes Wochenende an alle!
     
  4. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Ist das so? Ich dachte immer, dass das am Controller liegt und nicht am Rechner :confused: Eine externe 400Gig-Platte mit vernünftiger Firewire-Bridge tut es doch, oder?
     
  5. satzknecht

    satzknecht New Member

    na sicherlich, extern ist das kein problem - ging es hier nicht um eine interne lösung?! lese ich schon dinge, die gar nicht da stehen?! ist es mir hier bei ca. 33 grad evtl. etwas zu warm geworden am hirn...?!

    also nochmals zum mitschreiben: intern sind bei den rechnern vor der mirrored dingensbummens-serie controller-bedingt nur 128 gb adressierbar - bei externen lösungen [aktueller brückenchip vorausgesetzt - am besten oxford 911/922] kannst du locker 400 gb nutzen!

    *ventilatorsmilie*
     
  6. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Puh, dann bin ich ja beruhigt, dass mich bei den 35+ Grad mein Verständnis/Erinnerungsvermögen doch nicht getrügt hat :biggrin: (und dem Kunden ist auch geholfen...)
     

Diese Seite empfehlen