20GB iPod ist der Hammer!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tabi, 21. Oktober 2004.

  1. tabi

    tabi New Member

    Ich habe heute einen iPod bekommen und hatte zum Glück noch ein paar Lieder auf der Festplatte, um ihn ausprobieren zu können und ich muss sagen: Das Ding ist der Hammer!
    Ich kann nur jedem, der mit dem Gedanken spielt, sich so ein Ding zuzulegen, raten es auch zu tun. Die komischen MP3-Sticks sind eine Krankheit gegen den iPod.
    So genug der Lobeshymnen... ;)
    Wenn jetzt bloß noch meine MP3-Partition wieder auferstehen würde...

    Grüße,

    tabi
     
  2. KtotheA

    KtotheA New Member

    kann man den ipod auch theoretisch als "festplatte" benutzen für allgemeine daten, zb zum transport?
     
  3. QNX

    QNX New Member

    JA, kann man.

    :cool:
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Nicht nur theoretisch. Bei mir ist das fast schon Alltag.

    Ich glaube, man kann sogar ein Betriebssystem installieren und von ihm booten. Wäre aber wahrscheinlich eine etwas zähe Angelegenheit.
     
  5. Xboy

    Xboy New Member

    Klar kannst du!

    Du musst einfach nur wenn der iPod angesteckt ist in iTunes auf das kleine iPod-Icon am rechten unteren Rand klicken. Vorher musst du aber den iPod in der Wiedergabeliste markieren.

    Hier kannst du dann einstellen, dass der iPod als FEstplatte gemountet werden soll.

    Ich habe ein komplettes Backupd von meinem Homeverzeichnis drauf, zumindest von den wichtigen Dateien.
    Ich hatte auch mal ein bootfähiges "Notfallsystem" auf dem iPod.
    Hatte noch keine Zeit auch auf den neuen iPod Mac OS X zu installieren.

    iPod4ever!!!!
     
  6. MacLars

    MacLars New Member

    Jo, läuft auch. Habe mal mit CarbonCopyCloner mein Startvolume auf den iPod geklont und dann von ihm aus mein PB gebootet. Klappt eins a, ist aber tatsächlich etwas langsam. Aber hey, was soll's? Wenn die Festplatte mal abgeraucht ist, habe ich meine Daten noch und kann dann die Geschwindigkeitseinbußen wohl verkraften!

    Lars
     

Diese Seite empfehlen