250 GB Firewire-HD FAT32 und OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macci, 28. Oktober 2003.

  1. Macci

    Macci ausgewandert.

    ich krieg sie nicht gemounted!
    Andererseits kann ich beim Partitionieren kein FAT-Format auswählen, das muss aber sein, weil die Platte zum Datentausch mit Dosen gedacht ist...

    Was mach ich?
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Da gibts meines Wissens nur eine Möglichkeit: Die Platte unter Windows im Format FAT32 formatieren. Mit OS9 soll es auch gehen, aber das kann ich nicht bestätigen, weil OS9 für mich nur noch Geschichte ist ;)

    Gruss
    Andreas
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Löschen im MS-DOS-Format kann ich die Platte auch unter OS X, aber dann wird sie nicht gemounted. Dachte, das läge an der Größe, deswegen der Versuch, sie zu partitionieren...aber da wird mir kein MS-DOS oder FAT angeboten...achso, hier auf Arbeit mit 10.2.8...
    Also jetzt nehm ich das Ding mal mit und schaue, was der Panther zuhause dazu sagt...wäre doch gelacht!

    :mutzusprechfresse:
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    ist das nicht Rechnerabhängig ??
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Was? Das formatieren?
    Okay: Dual G4 1,25 GHz 1,5 GB RAM FW 400

    und zuhause: iMac 400 640 MB RAM FW 400
    (ich würde ja feixen, wenn der was kann, was der Große nicht kann...)
     
  6. Tambo

    Tambo New Member

    nein, nicht das partitionieren, jedoch das erkennen; mir schwimmt irgendwo (??) im Kopf rum, das dies vom mac abhängig is..... jedoch bei Deiner Konstellation....

    Das mit den Jumperstellungen lass ich mal....:wink:
    ists eine selbstverbaute Platte?? Könnte auch bridgeabhängig sein, zumindest war das ja bei der erkannten Plattengrösse so....
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Problem gelöst: die schwarze Katze erkennt und formatiert anstandslos 250 GB Firewire-Festplatten im MS-DOS-Format !!!

    *antraganedvabteilungfürpantherkaufausfüll*

    @macixus: das bringt mich zumindest emotional in den 2-stelligen Bereich der pj-Gruppe!
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    ich krieg sie nicht gemounted!
    Andererseits kann ich beim Partitionieren kein FAT-Format auswählen, das muss aber sein, weil die Platte zum Datentausch mit Dosen gedacht ist...

    Was mach ich?
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Da gibts meines Wissens nur eine Möglichkeit: Die Platte unter Windows im Format FAT32 formatieren. Mit OS9 soll es auch gehen, aber das kann ich nicht bestätigen, weil OS9 für mich nur noch Geschichte ist ;)

    Gruss
    Andreas
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Löschen im MS-DOS-Format kann ich die Platte auch unter OS X, aber dann wird sie nicht gemounted. Dachte, das läge an der Größe, deswegen der Versuch, sie zu partitionieren...aber da wird mir kein MS-DOS oder FAT angeboten...achso, hier auf Arbeit mit 10.2.8...
    Also jetzt nehm ich das Ding mal mit und schaue, was der Panther zuhause dazu sagt...wäre doch gelacht!

    :mutzusprechfresse:
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    ist das nicht Rechnerabhängig ??
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    Was? Das formatieren?
    Okay: Dual G4 1,25 GHz 1,5 GB RAM FW 400

    und zuhause: iMac 400 640 MB RAM FW 400
    (ich würde ja feixen, wenn der was kann, was der Große nicht kann...)
     
  13. Tambo

    Tambo New Member

    nein, nicht das partitionieren, jedoch das erkennen; mir schwimmt irgendwo (??) im Kopf rum, das dies vom mac abhängig is..... jedoch bei Deiner Konstellation....

    Das mit den Jumperstellungen lass ich mal....:wink:
    ists eine selbstverbaute Platte?? Könnte auch bridgeabhängig sein, zumindest war das ja bei der erkannten Plattengrösse so....
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    Problem gelöst: die schwarze Katze erkennt und formatiert anstandslos 250 GB Firewire-Festplatten im MS-DOS-Format !!!

    *antraganedvabteilungfürpantherkaufausfüll*

    @macixus: das bringt mich zumindest emotional in den 2-stelligen Bereich der pj-Gruppe!
     

Diese Seite empfehlen