2in1: Sprache verstellt sich ständig/Adressen importieren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von minimum, 19. Juni 2003.

  1. minimum

    minimum New Member

    Moin,
    ichhabe hier gleich 2 kleinere Probleme:

    - jedesmal am Start (aber ich glaube erst seit 10.2.6) ist mein iMac jedesmal auf American im Sprachmenu, obwohl doch normal American nicht mal angekreuzt habe( also kein Sprachmenu sichtbar)

    - Ich will endlich vom alten OS9-outlook wegkommen, will aber das nicht ohne mein Adressbuch tun. Wie kann ich die konvertieren (OHNE abschreiben oder cut´n paste)

    Schonmal danke für die Antworten,
    MAx
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    zu 1. evtl. kein original Desktophintergrund? Nicht lachen, es ist bei einigen Leuten schon vorgekommen, dass ein JPEG aus dem Netz "amerikanisch" komprimiert war, und der Mac das zum Anlass nahm, alles zu amerikanisieren...
    oder in den Landeseinstellungen mal alles auf englisch stellen, herunterfahren neustarten und dann alles wieder auf deutsch stellen
    zu2. da gibts eine Freeware , die allerdings Filemaker voraussetzt. Dann kannst du deine Outlook-Kontakte in vCards umwandeln, die du dann in dein Adressbuch schieben kannst.
     
  3. TimP

    TimP New Member

    hatte das selbe problem. bei mir lags daran, dass ich ein tiff-file als hintergrund hatte. hab das dann in jpg umgewandelt, dann gings wieder.
     
  4. minimum

    minimum New Member

    Moin,
    tatsächlich: mit iPhoto gerae das Standartbild neu abgespeichert, schon geht es wieder.
    Also bei sowas fange ich dann doch an an Apple zu zweifeln.

    Wobei bei Problem zwei: Wenn Entourage X nicht fähig ist aus Outlook5 die Adressen zu übernehmen (Mail hat die Messages ohne Fehler übernommen) steht Apple doch wieder gut da.

    Gibts nicht noch einen Weg aus Outlook 5 die Adressen in vCards zu wandeln ?

    ciao
    MAx
     
  5. curious

    curious New Member

Diese Seite empfehlen