2x iMac

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von blueX, 22. November 2005.

  1. blueX

    blueX New Member

    Hallo zusammen,

    erst mal ein Gruss an alle, bin neu hier.

    Habe heute aus einer Firmenauflösung 2 iMacs mitgenommen (mit tastatur und Maus). Allerdings steht nur auf einem drauf wieviel GHz oder welches Modell, bei dem anderem nur Seriennummer usw. Wie krieg ich das raus?
    Es handelt sich dabei um diese Geräte: http://www.apple.com/de/support/imac/g3/ eins ein blau (das unbekannte) und eins in grün (233MHz).
    Den 233MHz'er hatte ich vor Ort getestet und der lief, jetzt läuft er zwar wieder (Mac OS 9.2, übrigens auf beiden installiert) aber ich kann mit der Maus nichts klicken, der Mauscursor bewegt sich aber. Mit der Tastatur tut sich auch nichts.

    Hoffe es kann mir jemand helfen. ;)

    Danke & Gruss
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Willkommen im Forum!

    Um welches Modell es sich jeweils handelt, steht im Apfel-Menü oben links unter "Über diesen Mac…" oder auch "System Profiler".

    Wegen der bösen Maus/Tastatur: Hast Du die schon mal durch die funktionierende ersetzt?

    Einen Neustart gemacht (Einschaltknopf fünf Sekunden lang gedrückt halten)?
     
  3. Lila55

    Lila55 New Member

    Mit diesem Programm kriegst du auch noch einiges an Info über deine neuen Macs.
     
  4. blueX

    blueX New Member

    Jo, steht außer den Speicher nicht viel drin.

    Ja. ;) Die gehen aber trotzdem alle.

    Ich hab immer den Stecker hinten rausgezogen (schäm), danach kommt ein systemcheck beim reboot wo man auch "fertig" klicken kann, nur wenn das BS da ist gehts nicht mehr.
     
  5. blueX

    blueX New Member

    Danke werde es mal testen.
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    äh - wie ist das denn jetzt zu verstehen? Funzt's mit der anderen hardware oder nicht?

    Auch ein Weg - der führt aber eher auf die dunkle Seite…

    ;-)

    Mach's besser so, wie ich oben beschrieben habe, oder benutze die reset-Taste. Die ist auf der rechten Seite des Gehäuses, da, wo die Kabelanschlüsse sind. Da sind zwei kleine Knöpfe: Ein konkaver - der ist es nicht - und ein konvexer: reset…

    Als Wald-und-Wiesen-Procedere kannst Du mal auf Verdacht den P-RAM löschen:

    Mac einschalten bzw. resetten und sofort folgende vier Tasten gedrückt halten:

    p, r, alt und Apfel

    Wenn der Startgong vier mal ertönt ist, kannst Du die Tasten loslassen und schauen, ob's was gebracht hat…
     
  7. Singer

    Singer Active Member

    p.s.: Reden wir von einer original Apple-Maus und -Tastatur, oder sind diese Teile von einem anderen Hersteller?

    Das ist jetzt die Frage nach dem Apfel auf der hardware…
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    maus und tastatur bekommst du beim applehändler für unter 30 euro.

    *nurmalsonebenbei*
     
  9. blueX

    blueX New Member

    Habe bei 2 rechnern auch 2x tasti + maus, die gehen beide bei dem anderem iMac, Tasti original usb und maus logitech usb.
     
  10. blueX

    blueX New Member

    Wie installiere ich denn sowas beim mac?
     
  11. blueX

    blueX New Member

    Wenn der systemcheck (volumecheck) nach fehlerhaftem herunterfahren durchgefüchrt wurde kann ich ja auf "fertig" klicken, nur wenn das BS geladen ist geht es nicht mehr. Muss hier nur das BS neu installiert werden?
    P-Ram löschen brachte nichts.
    Wie kann ich denn einen iMac formatieren?
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    wenn vorhanden, .... system cd rein und neustarten.
    jetzt kannst du, wenn du die "C" taste drückst von dieser cd starten und das neue betriebssystem installieren.
     
  13. blueX

    blueX New Member

    Nein, kein BS, sollen nur formatiert werden, es liegen mir keine CDs vor.
    Nun gut ich komme weiter, Tasti und maus gehen nach ziemlich langer Ladezeit des BS (Mac OS 9.2 auf 233MHz).
     
  14. blueX

    blueX New Member

  15. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter


    die version für os 8/9 downloaden und doppelklicken.
    ... genau so wie beim pc. ;)
     
  16. blueX

    blueX New Member

    Danke, hab aber jetzt ja die Daten. ;)
    Nun müssen Sie formatiert werden, will Sie beide ja verkaufen. :)
     
  17. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    auf die daten aus dem internet würde ich mich nicht verlassen.
    es könnte ja sein dass jemand den arbeitsspeicher verringert hat in dem er einen riegel rausgebaut hat.
    also immer schön auf den apfel klicken und sich "über diesen mac" durchlesen.
     
  18. blueX

    blueX New Member

    Hab ich doch. :nicken: Die Links dienen nur zum Vergleich des Modells. ;)

    Was ist nun mit formatieren? :biggrin:
     
  19. Singer

    Singer Active Member


    Habe ich Dich richtig verstanden, daß Du die Festplatten der beiden Rechner neu formatieren willst - das bedeutet: komplett löschen -, um die Rechner als bloße hardware, ohne Betriebssystem, zu verkaufen?

    Das wird nicht ohne System-CD gehen, denn andernfalls müßte sich das laufende BS selber löschen, und das ist unter Mac OS nicht vorgesehen. Du müßtest, wie danilatore schrieb, von einer System-CD aus booten; dann kannst Du die interne HD formatieren.

    Oder sind die HDs partitioniert (zwei oder mehr entsprechende icons auf dem desktop)? Dann kannst Du von der Partition aus, die das BS trägt, mit dem Programm "Laufwerke konfigurieren" die jeweils andere(n) Partition(en) formatieren.
     
  20. blueX

    blueX New Member

    Nun was macht man nun ohne System-CD?
     

Diese Seite empfehlen