3.19min startzeit auf imac 500 normal??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von XYMOS, 10. April 2001.

  1. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    habe mal bei uns macos noch auf nem imac 500 mit 192 MB ram installiert!!1
    das ding braucht ganze 3.19min zum booten- ist das auf imacs normal???

    xymos
     
  2. starwatcher

    starwatcher New Member

    no, average load time etwas über 1 minute! - KLaus
     
  3. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Bei mir brauchts ca. 40 Sekunden...
    (G4-400, 640MB, IBM-Platte)

    gruß Patrick
     
  4. zeko

    zeko New Member

    Hatte ich bei der Beta-Version auch.
    Da stimmt was nicht.

    Lösch mal den PRAM (Wahl+Befehl+P+R Tasten gleichzeitig drücken und starten - Wenn du den Anfangs-Signalton mind. 2x gehört hast, wieder loslassen.

    Ob es was bringt - weiss ich nicht.
    Aber es ist zu empfehlen, wenn man MacOS X "neu" installiert.
     
  5. zeko

    zeko New Member

    Hast du original RAM-Bausteine von Apple?
    Wenn nicht, könnte auch dies die Ursache sein.
     
  6. XYMOS

    XYMOS New Member

    jo,

    sind alles 222 module von infenion. habe schon das pr-ram gelöscht- keine wirkung!!!
    habe die platte aber im dateiformat ufs formatiert und net hfs+ kann das der grund für das langsame booten sein???
    denn mein eigener g4 MP 533 / 640MB-RAM braucht auch nur knapp 40 sec.....

    ich formatiere noch mal in hfs+ und spiele das system neu auf- und berichte

    xymos
     
  7. Tigger

    Tigger New Member

    ja, mit UFS soll X scheinbar langsamer sein, und wird von Apple wohl auch nicht empfohlen.

    Bin gespannt, was bei deiner Neuinstallation rauskommt.
     
  8. DonRene

    DonRene New Member

    ufs soll man glaub ich nur verwenden man man in einem netzwerk mit unix servern ist.
     
  9. XYMOS

    XYMOS New Member

    ich glaube das dateiformat ist unix netzen wurscht..den kommunizieren ja über Ldap mit osx.
    Bin leider erst wieder am donnerstag in der firma!!!
    werde dann mal der sache nachgehen!
    werde auch noch mal den versuch starten per shell zu optimieren wie es bei macfixit steht.
    wenn jemand schneller ist, wäre ich dankbar wenn er schreiben würde- dann spaare ich mir nämlich das früher aufstehn.

    xymos
     
  10. rehkot

    rehkot New Member

    Normal ist das nicht !
    Ich brauch mit meinem iMac 350 mit 128Mb Ram ungefähr 1:10 !
    Und ich hab sogar MacOSX und MacOS9.1 auf einer Partition!
    da staunste,was?

    ciao,rehkot!
     
  11. Gishmo

    Gishmo New Member

    Hi,

    Hatte dasselbe Phänomen bei der Beta mit meinem G4/400. War ein Fehler in den Netzwerkeinstellungen.

    Würde an der Stelle nach der Ursache suchen.

    cu Gishmo
     

Diese Seite empfehlen