3. ATA -Festplatte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von munichmac, 21. Februar 2003.

  1. munichmac

    munichmac New Member

    ich hab eine alte 10 MB Festplatte, aus meinem alten iMac, übrig. diese würde ich gerne zu meinen anderen beiden festplatten einbauen. aber leider scheint es, dass man nur 2 ATA-Platten einbauen kann. oder gibt es eine andere lösung. in ein externes gehäuse hab ich eigentlich keine lust !
    hab einen 800 er quicksilver.

    merci für die hilfe :)
     
  2. noah666

    noah666 New Member

    Die dritte Platte musst du in den Zip-Schacht einbauen. dort ist auch ein IDE Kabel über das du die Festplatte ansteuern kannst.

    Hat in meinem QS auch einwandfrei funktioniert. Ich habe nur meine 10er wieder ausgebaut (werkelt jetzt in einer DOSe)

    mfg Noah

    P.S.: Der Einbau ist nicht ganz einfach. Auf http://www.maceinsteiger.de findest du eine Einbauanleitung für ein Zip. Diese kannst du analog für die Festplatte benutzen...
     
  3. munichmac

    munichmac New Member

    hey, vielen dank für den tip.
    auf den zip-schacht, wär ich nie gekommen ! gute idee, werd ich gleich mal probieren !
    MERCI

    :)
     
  4. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Hi,
    ich habe eine 120GB Platte in den Zip-Schacht eingebaut und bin jetzt nicht ganz im klaren, ob ich die Platte oder das DVD-Rom als Master jumpern soll, um die Platte mit optimalem datendurchsatz zu betreiben, hat das überhaupt Einfluß?
     
  5. munichmac

    munichmac New Member

    muss am denn darauf auch achten, wie das laufwerk gejumpert ist? an den aspekt hatte noch garnicht gedacht !?
     
  6. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Bei meiner HD war es so, das ich blos 32 Gb gesehen hab, also das ganze nochmal rausgebaut und auf die Pladde geschaut, Jumper umgesteckt und wieder rein damit.

    PS:Aufpassen musst du mit der Stromversorgung, das du keinen Kurzschluß an der Abschirmung verursachst, ist mir nämlich passiert und plötzlich ging garnix mehr
     
  7. munichmac

    munichmac New Member

    wie hast du´s dann wieder hinbekommen ?
    für den fall, dass mir das gleiche passiert. würde mir nämlich ähnlich sehen !!! LOL
     
  8. noah666

    noah666 New Member

    Die Jumperbelegung ist bei einem Mac ziemlich egal. Ich hatte 3 Masterplatten im QS und konnte alle problemlos benutzen....
     
  9. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Einfach die Stromversorgung richtig an dem Abschirmblech vorbeifädeln
     
  10. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Bei mir nicht, siehe oben.
    Die Pladde kann man auch so jumpern, das sie nur 32 GB hat und das war bei mir der fall
     
  11. charly68

    charly68 Gast

    -->ich hab eine alte 10 MB Festplatte, aus meinem alten iMac, übrig ....

    ob sich das für 10 MB lohnen?? muss ein uralt imac sein *g*
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    wenn du eine platte in den zipschacht einbaust solltest du wissen, daß dort kein schneller controller dran ist, die platte wird also nur sehr moderate übertragungsraten haben.
    erst die g4 mdd haben einen schnellen controller drin...
     
  13. munichmac

    munichmac New Member

    ich hab eine alte 10 MB Festplatte, aus meinem alten iMac, übrig. diese würde ich gerne zu meinen anderen beiden festplatten einbauen. aber leider scheint es, dass man nur 2 ATA-Platten einbauen kann. oder gibt es eine andere lösung. in ein externes gehäuse hab ich eigentlich keine lust !
    hab einen 800 er quicksilver.

    merci für die hilfe :)
     
  14. noah666

    noah666 New Member

    Die dritte Platte musst du in den Zip-Schacht einbauen. dort ist auch ein IDE Kabel über das du die Festplatte ansteuern kannst.

    Hat in meinem QS auch einwandfrei funktioniert. Ich habe nur meine 10er wieder ausgebaut (werkelt jetzt in einer DOSe)

    mfg Noah

    P.S.: Der Einbau ist nicht ganz einfach. Auf http://www.maceinsteiger.de findest du eine Einbauanleitung für ein Zip. Diese kannst du analog für die Festplatte benutzen...
     
  15. munichmac

    munichmac New Member

    hey, vielen dank für den tip.
    auf den zip-schacht, wär ich nie gekommen ! gute idee, werd ich gleich mal probieren !
    MERCI

    :)
     
  16. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Hi,
    ich habe eine 120GB Platte in den Zip-Schacht eingebaut und bin jetzt nicht ganz im klaren, ob ich die Platte oder das DVD-Rom als Master jumpern soll, um die Platte mit optimalem datendurchsatz zu betreiben, hat das überhaupt Einfluß?
     
  17. munichmac

    munichmac New Member

    muss am denn darauf auch achten, wie das laufwerk gejumpert ist? an den aspekt hatte noch garnicht gedacht !?
     
  18. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Bei meiner HD war es so, das ich blos 32 Gb gesehen hab, also das ganze nochmal rausgebaut und auf die Pladde geschaut, Jumper umgesteckt und wieder rein damit.

    PS:Aufpassen musst du mit der Stromversorgung, das du keinen Kurzschluß an der Abschirmung verursachst, ist mir nämlich passiert und plötzlich ging garnix mehr
     
  19. munichmac

    munichmac New Member

    wie hast du´s dann wieder hinbekommen ?
    für den fall, dass mir das gleiche passiert. würde mir nämlich ähnlich sehen !!! LOL
     
  20. noah666

    noah666 New Member

    Die Jumperbelegung ist bei einem Mac ziemlich egal. Ich hatte 3 Masterplatten im QS und konnte alle problemlos benutzen....
     

Diese Seite empfehlen