3-Tasten-Maus von Apple????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von typneun, 23. Juli 2002.

  1. typneun

    typneun New Member

    unter
    http://www.apple.com/shake/specs.html
    steht folgendes:

    >>System Requirements
    Macintosh system requirements
    ........
    ........
    Three-button mouse<<

    na? wer weiss, vielleicht hamse was in petto... wär doch mal ne erleichterung für hand und geldbeutel ... ;-))
     
  2. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    wenn apple ne eigene 3button mouse anbietet, dann ist das ende glaube ich nahe :eek:)
     
  3. charly68

    charly68 Gast

    warum? was besseres als 3 tasten gibs nicht. die kack 1 tasten mäuse von apple kannste in die tonne tretten.
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Also laß mal Rechnen - applelike versteht sich: Pro Maus um die 80 ¬ für One Button, eine Three Button Mouse Pro (TBMP) würde dann inklusive Mehrwertsteuer auf 129 ¬ kommen.

    Gruß

    MacELCH
     
  5. iAlex

    iAlex New Member

    Gibt doch genug Hersteller die diese Mäuse herstellen, aber bei Apple war das immer so eine Sache die Betriebssysteme bekamen mehr und mehr Kontext Menüs und diese wurden auch immer funktionaler. Aber eine Mehrtastenmaus gab es nie immer nur ctrl + click.
    Und wenn man dann eine Mehrtasten Maus hat geht man nicht mehr an die eintasten Maus dran.
    Ich will die Kontext Menüs nicht mehr missen.

    Trotzdem Apple muss keine drei Tasten Maus rausbringen . . . obwohl vielleicht liegt ja den neuen PowerMacs eine bei in der Consumer Line denke ich eher nicht.
     
  6. eman

    eman New Member

    Da Shake vornehmlich auf SGI-Rechnern benutzt wurde und diese von Hause aus mit einer Dreitatstenmaus daher kommen, ist es nur logisch, dass die Bedienung des Programms darauf hin eingerichtet wurde. Apple bietet die Software ja auch weiterhin für andere Plattformen an und wird nicht wegen der paar Appleuser eine Extrawurst braten. (Zumal das Shake-Klientel sowieso von der Zweitastenmaus her kommt ;-)))
    Hoffentlich bring Apple keine eigene 3Tasten-Pro-Maus! Das wird bestimmt ein total breites Ding, da Apple ja das Gesammthandauflegen als Klickmechanismus propagiert <- also 3 Promäuse nebeneinander ;-)))
     
  7. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Also, wenn ein Button 80 Euro kostet, dann kosten doch drei Buttons 240 Euro? Oder hab ich da was falsch verstanden? Erschwerend kommt bei der Rechnerei ja noch hinzu, dass St. Jobs die Pro Mouse als "Null-Tasten-Maus" vorgestellt hat, vor zwei Jahren in New York. ;-)
     
  8. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Ein-Tasten-Maus reicht zum Scrollen und Doppelklicken, den Rest mach ich eh nur mit Befehlstasten und ein bis drei Buchstaben dahinter.

    Matze
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    @Peter,

    Du hast vergessen, daß es für TBMP-User einen Sonderrabatt von nahezu 50% gibt - um sie wieder etwas gnädiger zu stimmen, daher die 129 ¬.

    Gruß

    MacELCH
     
  10. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Demnach tendiert der Preis für eine Drei-Tasten-Maus gegen UNENDLICH :)
     
  11. Tambo

    Tambo New Member

    Hi Elch

    3 tasten = 3 x 80 = 240 ¬

    sorry, hatte das unten nicht gesehen (pm)
     
  12. schief

    schief New Member

  13. CChristian

    CChristian New Member

    Die Diskussion lässt sich kaum sachlich führen. Ist eben eine Gewohnheits- oder Glaubensfrage, obs denn nun eine 1-Tasten-Maus oder eine Mehrtastenmaus sein soll.
    Soll Apple doch endlich eine mit Scrollrad rausbringen und jeder kann beim Kauf entscheiden, welche er haben will.

    Gruß
    CChristian
     
  14. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich hol mir auf alle Fälle eine mit mindestens zwei Tasten eher drei, da ich es von der SGI gewöhnt bin.

    Gruß

    MacELCH
     
  15. eman

    eman New Member

    >..eher drei, da ich es von der SGI gewöhnt bin.

    Ja, mit einer Taste zum buffern von Text, anstatt Copy and Paste. Gerade bei Shell-lastigen Arbeiten sehr beliebt! ;-)
    (Passiert mir heute noch manchmal, dass ich am Mac denke, es würde ausreichen den Text zu markieren, um ihn dann einzufügen...)
     
  16. MacELCH

    MacELCH New Member

    Geht mir auch so, aber dafür gibt es ja noch die CTRL+Maus Taste, ist zwar Gewöhnungsbedürftig aber bevor man den Text nochmal eintippt *g*

    Oder doch die Maus von meiner Frau klauen, da steht aber dummerweise MS drauf, der Apple nimmt sie zwar ohne murren an - aber die fühlt sich so richtig nach billigscheiß, daß gleich in seine Bestandteile auseinanderfällt an, da lobe ich mir doch meine Pro Maus (die silberne).

    Gruß

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen