399 $

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von alf, 23. Oktober 2001.

  1. alf

    alf New Member

  2. Pjotr

    Pjotr New Member

    Unglaublich... Bin begeistert

    Pjotr
     
  3. airwalk

    airwalk New Member

    jetzt aber nicht wirklich, oda?! 400 USD für ein teil, dass sich i-pod nennt und die welt nicht braucht?!
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ein "Walkman" für 400 us$.Das ist echt der Idiotentest überhaupt.Wird bestimmt DER Flop der Firmengeschichte.

    Unglaublich!

    Mal sehen was iTunes 2 wirklich bringt,außer einem unnützen Equalizer.
     
  5. Pjotr

    Pjotr New Member

    Du musst es ja wissen, denn Du bist die Welt...
     
  6. baltar

    baltar New Member

  7. alberti11

    alberti11 New Member

    Ach wieso, in 12 Jahren verkaufen irgendwelche Idioten so ein Teil bei ebay (ggfs.Nachfolger) für 399$.

    Ich lach mich auch kaputt!!!
    Ali
     
  8. airwalk

    airwalk New Member

    die welt bin ich zum glück nicht ... aber man kombiniere die firmengeschichte apple's und betrachte den mp3-player von apple (den man auch als firewire-disc nutzen kann, ok, gutes feature, aber nicht mal ein farbdisplay hat das teil! und wo ist der apfel?? nur auf dem display??) und betrachte zu guterletzt den preis (400 USD!!!!!) ... wow! bahnbrechend! revolutionär! das hat die welt noch nie gesehen!

    da hol ich mir nen sony clie (den neuen mit farbscreen (!!!), geileren kopfhörern (mit fernbedienung) ... und hab mehr dafür, nämlich nen volltauglichen pda, mp3-player, net-tauglich. wow!
     
  9. MaxEisbach

    MaxEisbach New Member

    Und wieviel in Euro?
    ...,Max
     
  10. xena2

    xena2 New Member

    Also wenn die leistung stimmt hole ich mir ein . Aber ich hoffe nicht das Apple das für win zur verfügung stellt !
    Xena
     
  11. McMichael

    McMichael New Member

    Siehe es positv, bei Apple gibt es nur Folps und Gigs. Nun ja, denn Flop haben wir jetzt und jetzt die Frage, welcher Gig hilft Apple beim Weihnachtsgeschäft mitzunaschen ...

    lg iMike
     
  12. Tigger

    Tigger New Member

    Wenn Sie Kohle machen wollen, und nicht wollen, das das Teil floppt, dann sollte das wohl besser auch mit Win funktionieren.

    So viele Mac User gibt es nun mal nicht, und davon gibt es noch weniger, die ne Verwendung für das Teil haben.
     
  13. fundig

    fundig New Member

    Ich denke, es sollte was "Revolutionäres" vorgestellt werden ?!
    Dieser iPod ist ja nun nicht der Hit, der Name klingt wie Klo mit Internetanschluß....
    Bei 400$, kostet das Teil doch in D mal locker 1000 DM. So viel für einen MP3 Player???
    Das Design ist auch nicht so überragend, USB Anschluß fehlt (Gruß an die meisten iMac User, danke an Apple die sich somit die eigene Kundschaft zum Feind macht....).

    Revolutionär wäre für mich so eine Art Neuauflage des Newton (hoch lebe die genialste Handschrifterkennung) gewesen, welcher auch als Handy und MP3 Player zu gebrauchen ist.
    Das was Aplle heute nach all dieser Heimlichtuerei vorgestellt hat ist eigentlich nur peinlich! Aber Steve weiss genau, das ihm seine Mac- Jünger hörig sind und da kann er eigentlich machen was er will, die "dummen" User sind begeistert und kaufen.

    Ein Tip noch an Apple: Verkauft doch dieses ach sooooo neues Produkt doch über QVC im Fernsehen, die Zuschauer dieses Senders sind bekloppt genug, das wie so oft überteuerte Produkt zu kaufen. Aber der Umsatz steigt :)

    Was macht der Rest der Welt? Lacht er sich über Apple tot, oder ignoriert er das Teil? Erst bunte iMacs und jetzt das..... wann kommt dsenn mal wieder was wirklich "Revolutionäres"?????

    Jörg

    P.S.: Das keine falsche Stimmung aukommt, ich war, bin und bleibe trozdem Apple User ;-)
     
  14. gogo93

    gogo93 New Member

  15. alf

    alf New Member

  16. Pjotr

    Pjotr New Member

    Unglaublich... Bin begeistert

    Pjotr
     
  17. airwalk

    airwalk New Member

    jetzt aber nicht wirklich, oda?! 400 USD für ein teil, dass sich i-pod nennt und die welt nicht braucht?!
     
  18. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ein "Walkman" für 400 us$.Das ist echt der Idiotentest überhaupt.Wird bestimmt DER Flop der Firmengeschichte.

    Unglaublich!

    Mal sehen was iTunes 2 wirklich bringt,außer einem unnützen Equalizer.
     
  19. Pjotr

    Pjotr New Member

    Du musst es ja wissen, denn Du bist die Welt...
     
  20. baltar

    baltar New Member

Diese Seite empfehlen