3D-Grafikkarte mit ADC

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zerwi, 21. Oktober 2001.

  1. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ahoi!

    Für meinen G4-400 AGP suche ich als Ersatz für die eingebaute Rage128 Pro-Karte eine leistungsfähigere mit ADC-Anschluß. Das gestaltet sich mehr als schwierig, denn alles was man bekommt, hat nur einen VGA- und DVI-Anschluß. Sag bitte niemand, ich solle eine GF3 im Apple-Store bestellen, Krösus bin ich nicht! Bei Cyberport gabs für kurze Zeit die Radeon mit ADC, aber die gibt's dort jetzt wohl auch nicht mehr. Was also tun? Es kann doch nicht sein, daß ich nur ne GF3 kaufen kann, oder? Für eine Karte mit VGA/DVI-Ausgang einen ADC-Adapter zu kaufen scheidet ja wohl an der unrealistischen Preisforderung aus, denn dann kostet z.B. die GF2MX mit Adapter über 600 DM, wo die Karte im PC-Bereich für um die 250,00 Eier verkloppt wird (und die Radeon geht dann mit Adapter an die 1.000,00-Grenze). Weiß jemand eine Quelle für einen günstige, leistungsfähige ADC-Karte? Danke und Gruß, Zerwi
     
  2. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ahoi!

    Für meinen G4-400 AGP suche ich als Ersatz für die eingebaute Rage128 Pro-Karte eine leistungsfähigere mit ADC-Anschluß. Das gestaltet sich mehr als schwierig, denn alles was man bekommt, hat nur einen VGA- und DVI-Anschluß. Sag bitte niemand, ich solle eine GF3 im Apple-Store bestellen, Krösus bin ich nicht! Bei Cyberport gabs für kurze Zeit die Radeon mit ADC, aber die gibt's dort jetzt wohl auch nicht mehr. Was also tun? Es kann doch nicht sein, daß ich nur ne GF3 kaufen kann, oder? Für eine Karte mit VGA/DVI-Ausgang einen ADC-Adapter zu kaufen scheidet ja wohl an der unrealistischen Preisforderung aus, denn dann kostet z.B. die GF2MX mit Adapter über 600 DM, wo die Karte im PC-Bereich für um die 250,00 Eier verkloppt wird (und die Radeon geht dann mit Adapter an die 1.000,00-Grenze). Weiß jemand eine Quelle für einen günstige, leistungsfähige ADC-Karte? Danke und Gruß, Zerwi
     

Diese Seite empfehlen