1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

3ivx/Divx/Avi2Mov

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Holloid, 9. Februar 2002.

  1. Holloid

    Holloid New Member

    Hi..
    Nachdem ich erkannt habe das mein iMac 450 zu langsam ist um Divx -Filme flüssig zu betrachte,bin ich immer noch auf der suche nach einer Lösung..(einen neuen Divx-Player wird es ja wohl nicht mehr für mein "altes "Os geben.)
    Da währe 3ivx,laut hesteller die Lösung.Schneller weniger Speicherplatz..
    hört sich ja alles Toll an ,aber man muß das Program zum codieren käuflich erwerben.Hat einer das Program schon benutzt,ist es wirklich so gut?Kann man divx in 3ivx umwandel,wie lange dauerts?Wird meine Rechnerleistung ausreichen?Lohnt sich der Kauf?
    Die nächste möglichkeit wäre Avi2mov...hab ich irgendwas mal von gelesen,aber ich glaube im zusammenhang von OSX....hat da irgendjemand Erfahrung?
     
  2. Holloid

    Holloid New Member

    OK..Avi2mov hat sich erledigt . Mit der Audio-Spur hab ich keine Probleme....
     

Diese Seite empfehlen