4 Stunden Irak...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TOCAMAC, 30. Dezember 2004.

  1. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    ...kosten die USA ca. 35 Millionen USD. Das ist ebensoviel wie die Soforthilfe der USA für die von der Tsunamikatastrophe betroffenen Gebiete in Südostasien.

    :ring:
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    blöderweise wird durch humanitäre Hilfsaktionen den imperialistischen Interessen der USA nicht annähernd so effektiv gedient, wie durch einen zünftigen Krieg.
     
  3. donald105

    donald105 New Member

    Meinst du, denen wird so langsam die kohle knapp?
    *spekulier*
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

  5. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    hallo maiden ... alles gute zum geburtstag und zu den 12000

    :party: :party: :party: :D
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

  7. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... :embar: und warum hast du meine geburtstagsgrüsse an maiden zitiert ??
     
  8. akiem

    akiem New Member

    in somalia haben die eu, die uno und die usa bis jetzt immer noch nicht eingegriffen. ha! ordentlich geld gespart.

    massenvergerwaltigungen, ethnische säuberungen, verhungernde kinder. 2 mio zivilisten bis jetzt grausam emordet.

    wen juckts, sind ja keine touristen dort. keine journalisten, keine farbbilder und vorallem keine amis. völlig uninteressant für die warmen ofenhocker auf dem restlichen globus.

    wenigstens haben die amis sofort einen flugzeugträger und 4 lazarettschiffe im indischen ozean stationiert. die logistik und der schnellste aufbau der infrasstruktur in den katastrofengebieten werden die usdeppen auch noch hinbekommen (wer auch sonst). ihre hubschrauber und transportflugzeuge werden auch innerhalb der nächsten 48 stunden stationiert sein, die satellitenbilder werden ja schon seit 2 tagen zur verfügung gestellt... wenn das interessiert? eigentlich niemand.

    wir schauen lieber buntgekleideten thw-lern, lustigen rettungshunden und schöne, bunte, neue und mit signalstreifen versehenen "rettungsuniformen" an. diese uniformanten wissen zwar nicht was sie tun sollen (was auch ohne schweres gerät), manche die darin stecken haben aber sogar ein schäufelchen dabei.
     
  9. RSC

    RSC ahnungslose

    <sarkasmusmodus>
    da gibts zwar öl (oder war das in sudan? wie auch immer), aber für amerikaner ist es unerreichbar. deswegen solange d.j.b. keine hoffnung hat, dies zu bekommen (wie z.b. im iraq) wird da auch keine amis geben...
    </sarkasmusmodus>
    echt zum heulen....
     
  10. akiem

    akiem New Member

    na dann muss halt die glorreiche nato das heft in die hand nehmen. oder die eu aussenminister ein paar sitzungen und vorort besichtigungen fahren. die packen das. hauptsache die amideppen halten sich raus.
     
  11. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Es ging lediglich um die Verhältnismäßigkeit der Mittel. Und dazu stand diese Zahl zur Verfügung.
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja, oh, äh - einer zählt wohl immer mit. Merci.
     

Diese Seite empfehlen