40Zoll Monitor für 400 Dollar

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmercy, 10. Mai 2005.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Wie PhysOrg.com berichtet, haben die Motorola Labs einen 5" Flachbildschirm-Prototyp vorgestellt, der durch die Carbon-Nanotube-Technologie (CNT) die Vorteile von CRT- und TFT-Bildschirmen vereinen soll. Ermöglicht wird dies durch die von den Motorola Labs stammende Nano-Emissive-Display-Technologie (NED), mit deren Hilfe man CNTs direkt auf das Glas auftragen kann. Der Bildschirm funktioniert auf Basis von Phosphor und bieten daher wie ein CRT schnelle Reaktionszeiten und einen großen Sichtwinkel. Durch die neue Produktionsweise können sie jedoch genauso flach wie ein TFT und günstiger als ein TFT produziert werden. So soll ein 40 Zoll großer Bildschirm für 400 Dollar möglich sein.

    http://www.mactechnews.de/

    http://www.physorg.com/news4031.html
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wo kann ich bestellen?
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Noch gut kann ich mich daran erinnern, wie ich vor >10 Jahren meine Schuhsohlen auf der CeBit durchgelatscht habe auf der Suche nach den damals sensationell neu angekündigten LCD-Monitoren (15 Zoll wären schon toll gewesen), die es angeblich für weniger als 1000 DM gegeben haben sollte, und die dann in Wirklichkeit erst Jahre später und nicht unter 4000 DM im Laden zu finden waren...

    Eher glaube ich an das essbare Hexenhäuschen von Hänsel und Gretel als daran, dass es in den nächsten 10 Jahren einen 40-Zoll Bildschirm für 400 Dollar geben wird :party:

    ciao, Maximilian
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Hmmm - muss es ein Hexenhäusschen sein?

    Ich hätte hier noch eine Weihnachtskrippe aus Lebkuchen.

    Wer hätte vor 10 Jahren gedacht, das 12jährige Kids ein mobiles Telefon für 1,- Euro in der Tasche tragen, dass man seine gesamte Musiksammlung in einem kleinen Ding in der Hosentasche mit sich trägt oder dass man online den Golf vom Papst kaufen kann?

    Sach niemals nie...
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    1. Naja, es sind eher die Musiksammlungen von anderen Leuten, wenn wir ehrlich sein wollen. Hätte man sich früher auch nicht getraut, hunderte von Schallplatten ohne zu bezahlen aus dem Laden zu schleppen :party:

    2. Hab ich auch nicht, sondern von "10 Jahren" gesprochen :D

    ciao, Maximilian
     

Diese Seite empfehlen