4595 User mit 0 Beiträgen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von danilatore, 21. August 2004.

  1. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Nichtsahnend habe ich mal in die Mitgliederliste geschaut.
    Es gibt tatsächlich hier in diesem Forum 4595 Leute die noch nie einen Beitrag geschrieben haben.

    Jetzt frage ich mich wieso diese Leute hier angemeldet sind?

    :confused:
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Das sind die Karteileichen die jede Bürokratie braucht um ihr Ansehen zu erhöhen.
    Hier, in diesem speziellen Fall, hat der Verlag über viertausend Usernamen zur Verfügung, die sie für die Aquisition von Werbung nutzen kann ohne das dabei Kosten entstehen.

    Das streichen dieser Namen aus der Benutzerliste und auch das entfernen von Benutzern die über ein Jahr inaktiv sind, wäre ehrlicher und würde einen realistischeren Blick auf die tatsächliche Frequenz dieses Forums geben.

    Das wäre aber eher Nachteilhaft den das es der MW zum Vorteil gereichen würde.
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja. Ich schließe mich da Macjojo an. Und glaube nicht, dass wir hier einmal mehr einen Blick hinter die Larve des Kapitalismus werfen durften.
    :cool:
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Obwohl es sicherlich lustig wäre, alle Benutzer, die eine Woche lang nicht gepostet haben, rauszuschmeißen.
    :D
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Läuft das jetzt unter der Überschrift "Käthe behauptet und schon ist es halb wahr"?

    Ich bin auch bei zwei oder drei Foren eine Karteileiche - einfach deswegen, weil sich entweder das Forum nicht als das entwickelt hat, was ich erwartete oder sei es deshalb, weil ich noch keinen "passenden" Beitrag geschrieben habe.

    Mit Karteileichen lässt sich im Online-Geschäft nirgendwo was verdienen, nur mit den entspr. Clicks und Pageviews.
     
  6. bus

    bus New Member

    Die Welt ist voller Schläfer.
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja. Ich bin auch schon wieder so müde …
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Läuft das jetzt unter der Überschrift "Käthe behauptet und schon ist es halb wahr"?
    <<

    Ich schrieb von einer Möglichkeit die man nutzen kann.

    >>Mit Karteileichen lässt sich im Online-Geschäft nirgendwo was verdienen, nur mit den entspr. Clicks und Pageviews.<<

    Ich schrieb von Aquise im Sinne von "zukünftige Kunden werben".

    Und es ist nun mal in allen Bereichen der Gesellschaft gang und gäbe, das man sich besser darstellt, als es der Realität entspricht.

    -
    Einige Threads in der letzten Zeit beschäftigten sich mit Werbung die hier im Forum stattfindet.
    (Ich selbst bin nicht in den Genuß gekommen diese zur Kenntnis nehmen zu müssen.)
    Das zeigt in der Tat, das auch Foren beworben werden.
    Zumal wenn die Foren Bestandteil einer Veranstaltung zum Geldverdienen sind, wie es der IDG nun mal ist.

    -
    Bei aller Lust und Laune die hier im MWF versprüht wird, darf man leider nicht ausschließen, das die Betreiber dieser Seite auch kommerzielle Interessen , wie Geldverdienen durch Werbung, haben.
     
  9. benjii

    benjii New Member

    Ich hab's schon mal geschrieben - ich würde gerne neuen Usern zwanzig oder dreißig Beiträge von meinem Konto gutschreiben lassen. Dann würden die nicht so "nackt" starten...

    Vielleicht könnten sich der Aktion "Beiträge für Newbies" auch der eine oder andere User anschließen? Immerhin gibt's hier ja einige, die über ein enormes "Verschenk"-Potenzial verfügen. Dann würden auch die Karteileichen gleich besser aussehen.

    :)
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    So kann man sich ein Forum auch schönrechnen.
     
  11. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Leichenkosmetik :crazy:
     
  12. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

  13. benjii

    benjii New Member

    Ja, aber es würde ein schöneres Bild ergeben.

    Ich denke auch daran, dass zum Beispiel ab 1000 Beiträgen alle weiteren Beitragszahlen automatisch anderen, minderbemittelten Usern gutgeschrieben werden. Denn wozu braucht jemand mehr als 1000 Beiträge? Ein Ausgleich dient doch nur dem sozialen Frieden.

    :)
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Ich denke auch daran, dass zum Beispiel ab 1000 Beiträgen alle weiteren Beitragszahlen automatisch anderen, minderbemittelten Usern gutgeschrieben werden. Denn wozu braucht jemand mehr als 1000 Beiträge? Ein Ausgleich dient doch nur dem sozialen Frieden. <<

    Ja.
    Das könnte man dann als "Hartz Fünf Reform" bezeichnen.

    Die Anzahl der Beiträge bedeutet doch nicht, das man diese besitzt, sondern das man sovielmal anderen Menschen was geschenkt hat.

    Oder sollte ich mich hierin irren ?
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich weiß jetzt zwar nicht genau, wer hier *hust* über enormes Verschenkpotential verfügt, aber wenn ich mich recht erinnere, hat doch der Usires mal aus *räusper* Versehen von akiem über 10 000 Beiträge geschreddert. Die müssten sich doch irgendwo im Macweltkeller finden und dann gegen eine kleine Spende (16% wie immer an mich!) verschenken lassen... :bart:
     
  16. curious

    curious New Member

    ent-larvend...
     
  17. benjii

    benjii New Member

    Hmm, gut, macixus, dass du dich als Beitrags-Milliardär zu diesem Thema meldest. Dachte ich mir, dass dir die soziale Gerechtigkeit im Forum am Herzen liegt. Für akiems Beiträge sollten aber gewisse Sonderregelungen gelten, denke ich. Die sollten vielleicht nicht in den "Sozialtopf", sondern für besondere Verdienste verliehen werden. Man könnte Preise ausloben: Den "großen Nörgel-Preis am Bande" etwa.
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    akiem nörgelt nie! Selbst grate hat ihm allergrößte Höflichkeit und Rücksichtnahme bei seiner sachlich-zurückhaltenden Kritik bescheinigt. Dies kann ich nur bekräftigen! :cool:

    Was hälst du davon, die 10000 breit über alle Bretter zu streuen und dabei das How To...Brett mit mindestens 500 Anteilen zu beschenken? Ich würde da glatt von 16% auf 12% runtergehen und so auf einen Teil meiner geringen Beteiligung bei den Spendengeldern verzichten. :bart:
     
  19. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ...ich widerspreche ja sonst so gut wie nie. aber jetzt:

    stimmt nicht.

    Hier, in diesem speziellen Fall, hat der Verlag über viertausend Usernamen zur Verfügung, die sie für die Aquisition von Werbung nutzen kann ohne das dabei Kosten entstehen.

    ...ist doch eindeutig :) oder :confused:
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Da wiedersprichst Du nicht, sondern bestätigst meine kühne These.
    Nur hast du es jetzt korrekt formuliert.

    Danke aoxomoxoa
     

Diese Seite empfehlen