4xDVD brennen auf Pioneer DVR 104

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von 1freund, 22. Juni 2005.

  1. 1freund

    1freund New Member

    Hallo !
    Nachdem ich einen schönen Film mit imovie geschnitten habe und mit IDVD auf meinen externen DVD Brenner gebrannt habe (auf eine "alte" DVD), wollte ich jetzt weitere Kopien machen.
    Mein alter Brenner (Pioneer DVR 104) erkennt jetzt aber nicht meine neu gekauften DVD-R (Verbatim 4xcertified).
    Woran liegt das ? Muß ich erst ein firmware update machen ? wie geht das ?

    Und warum erkennt merkwürdigerweise toast titanium 5.2.1 die neue DVD und brennt sie auch. Allerdings kann ich die DVD nur auf meinem ibook abspielen. Mein normaler DVD Player erkennt die DVD nicht !!!! und wirft sie wieder aus ?

    Was läuft hier falsch ???
     
  2. 1freund

    1freund New Member

    kann nicht glauben, dass keiner weiterhelfen kann ...
     
  3. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Recher? System? OS?
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    Der Pioneer DVR 104 müsste doch ein 2x Brenner sein, oder?
    Diese können schnellere Medien meistens nur beschreiben, wenn ein Firmwareupdate durchgeführt wurde, und dann auch nur mit einfacher Geschwindigkeit. Wenn man das Firmwareupdate nicht macht, kann nicht nur der Rohling fehlerhaft gebrannt werden, sondern auch der Brenner kaputt gehen.
    Das steht meistens auf den Packungen der besseren Hersteller drauf.

    Also, Firmwareupdate oder 2x Rohlinge nehmen…
     
  5. 1freund

    1freund New Member

    Der Brenner brennt nur 1x.
    Ich fürchte auch, dass ich ein update machen muss - aber wie ?
    Und warum kann toast die DVD erkennen ?
     
  6. 1freund

    1freund New Member

    ich habe ein ibook G4 1,2 Ghz
    768 Ram
    OS 10.3.9
     
  7. macbike

    macbike ooer eister

    Wenn Du ein iBook hast, dann nehme ich mal an, das der Brenner extern über FW angeschlossen ist, richtig?
    Zum Updaten brauchst Du einmal einen PC und die passende Firmware. Brenner an den PC anschließen und Firmware Updaten. Eventuell hat es das updateprogramm aber auch lieber, wenn der Brenner intern verbaut ist, was man dann machen müsste.

    Aber auch danach wirst Du nur 4x Rohlinge mit 1x Geschwindigkeit brennen können! Nur eben wieder lesbar.

    Toast wird den Rohling erkannt haben, weil das Update nicht zwingend dafür notwendig ist, das der Brenner auf solche Rohlinge brennt, aber es kommt eben nichts brauchbares bei raus und der Brenner kann kaputt gehen.
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    Sehe gerade, es gibt für Deinen Brenner auch einen Mac Updater, es handelt sich allerdings um eine gehackte Firmware…die dazu noch sehr alt ist und kaum verbesserungen bringen würde…

    Die offizielle (für PC) gibt es hier
    Und hier sthet auch, das auf (manchen) 4x Medien mit 2x Geschwindigkeit gebrannt werden kann, also gar nicht so schlecht eigentlich ;)
     
  9. macbike

    macbike ooer eister

    Noch mal Links zu Firmware Seiten, wo man seinen Brenner Regioncode Free bekommt (RPC-1). In Kombination mit Region X kann man dann DVDs mit allen Regioncodes abspielen. Mit den gehackten Firmware Versionen ist es natürlich immer so eine Sache…

    http://flashman.rpc1.org/Firmware/PIONEER/A04/

    http://gradius.rpc1.org/

    http://forum.rpc1.org/dl_firmware.php?category=4&manufactor=25

    ein Mac Updater von Pioneer (auch alt)
    http://www.pioneerelectronics.com/hs/mac_updaters.html

    Hier steht noch mal, was sich in den einzelnen Versionen geändert hat.
    Und immer: Die Anweisungen genau lesen!
     
  10. 1freund

    1freund New Member

    Hallo Macbike,
    vielen Dank für Deine Links !!!

    Ich hab´s allerdings noch nicht gemacht. Ich finde die Erklärungen nicht 100% eindeutig und mir ist das Risiko zu hoch, das mein brenner hin ist.
    Ich will ja nicht mal ein Hack, region free usw.
    Ich will einfach eine DVD von meinen eigenen Filmen brennen.
    Ich wollte den updater schon klicken. Dann habe ich noch mal versucht mit toast eine DVD zu brennen (vonIMG im UDF Format) hat einwandfrei geklappt und läßt sich auch auf meinem ext. DVD Player abspielen.

    Also mache ich erstmal keine Experimente.
    Finde es aber schon eine Sauerei, dass nicht mal Pioneer eine legales Update hat. Ich will / kann weder mit OS 9 updaten, noch will ich das mit ner Dose machen. Überhaupt hab ich einen Apple, weil ich diesen Mist eben nicht brauche.

    ;-)))
     

Diese Seite empfehlen