5.1 Soundsystem für PowerBook/Mac Pro?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dannemann, 25. August 2006.

  1. Dannemann

    Dannemann New Member

    Hallo zusammen!
    Ich habe mir gerade ein 5.1 Soundsystem angeschafft und möchte dieses natürlich an mein PowerBook G4 anschliessen. Nun sehe ich aber das es für die 3 Stecker des Soundsystem nur einen Audioanschluss am PowerBook hat.
    Somit kann ich also nur entweder die vordern, die hintern oder die mittlere Boxen laufen lassen. und von sourround Sound kann auch keine rede sein.
    Habt ihr irgend eine Idee wie ich mein soundsystem voll auslasten kann oder ist dies gar nicht möglich an einem PowerBook?

    PS: Bald bekomme ich einen Mac Pro nach Hause geliefert; wird dort das gleiche Problem wie beim PowerBook bestehen? Habe auf den Bildern auch nur einen Audioanschluss gesehen. Gibt es da eine andere Soundkarte die man einbauen könnte? Oder müsste ich mir gar eine externe Sondkarte kaufen?

    ...Fragen über Fragen...

    Danke für jede Antwort schon im Voraus.
     
  2. Hugoe

    Hugoe New Member

    Du brauchst auf jeden Fall eine andere soundkarte. Da gibts ganz gute externe, aber für 5.1 mußt Du mit mehreren Kanälen raus, da tuts keine USB, da brauchst Du eine Firewire oder eine interne, aber die ist dann halt in einem Rechner drin und Du kannst sie nicht an einem anderen Rechner, z.B. powerbook benutzen. Dabei lebt eine gute externe soundkarte mehrere Rechner lang, ist also auch eine Überlegung wert.
    Gestern oder so hab ich gelesen, daß Griffin ein surroundsound-taugliches Teil rausbringen will oder schon rausgebracht hat, so a la imic. Wenn die Qualität aber gleich ist wie beim imic, würde ich davon abraten, das macht nicht glücklich das Teil.
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Firewave?
    http://www.griffintechnology.com/products/firewave/
    http://www.griffintechnology.com/products/firewave/more.php

    iMic ist ja nicht mit einer Soundkarte im direkten Sinn vergleichbar, sondern dient in erster Linie zum Anschließen verschiedenster Hardware. Daher wird es auch als Audio-Adapter bezeichnet. iMic kann gar keinen Sound in 5.1 Qualität erzeugen bzw. ausgeben. Dazu fehlen m.E. die technischen Voraussetzungen.

    Anders sieht es bei dem Teil unter dem oberen Link aus. Bleibt natürlich die Frage, wie die Qualität ist.
     
  4. Dannemann

    Dannemann New Member

    Danke für die Tipps erst mal.
    Was haltet ihr denn von dem Teil
    Würde mich etwas biliger kommen.
     

Diese Seite empfehlen