512 MB Ram für G4 466

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schnupp, 19. Oktober 2001.

  1. schnupp

    schnupp New Member

    Hallo
    hab folgendes Angebot gefunden:

    SDRAM 168-PIN MDT PC-133 CL3
    16 Chip, m. EEPROM

    bei www.speicher-ram.de gefunden für 135,- DM. Laut Handbuch wär ein 512 MB Riegel kein Problem für meinen Mac G4 466 9.1.1....aber was ist "16 Chip m.EEPROM"? Weiss wer was? Ist das ok? (Der Preis ist verlockend..., oder?)
    Andreas
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Die Firma MDT, von denen dieser Riegel stammt hat eine eigene Website: http://www.mdt.de auch mit Shop für Endkunden.
    Die stellen, glaube ich, nur einen 168-PIN 512er Riegel her.
    Meine Anfrage nach Mac-Kompatibilität direkt beim Hersteller wurde wie folgt beantwortet:

    "Guten Morgen,

    ja, das Modul 512MB PC133 CL3 ist Mac-kompatibel.
    Wenn Sie dieses Modul bei 100MHz einsetzen, läuft es mit CL2.

    MfG.

    MCI Computer GmbH
    i.A. Heidrun Timmermann"

    Laut FernAbsGes hast Du eh 2 Wochen Rüchgaberecht/Widerrufsrecht und MDT gewährt 3 Jahre Garantie = also ziemlich risikolose Angelegenheit.
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    bei http://www.dsp-info.com gibt es die gleichen riegel für DM 149,-.
    die garantieren, dass es firmware und osx kompatibel ist. muss man sich überlegen, ob einem diese garantie die DM 14,- mehr wert sind?!
    ich habe bei denen schon einige ram riegel gekauft und die laufen alle bestens.
    grüße
    peter
     
  4. schnupp

    schnupp New Member

    @ peter

    hallo peter
    woher weiss ich ob ein RAM Riegel firmware und osx kompatibel ist?
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    weiss ich nicht. muss man halt den aussagen des versandhauses trauen. jedenfalls kann man es bei denen wohl zurückgeben, die es behaupten, wenn es nicht funktioniert.
    peter
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ich würde kein PC133-CL3-Modul kaufen, da CL3 etwas langsamer arbeitet als CL2. Zwar nur wenig, aber bei diesen Preisen sollte man sich lieber gleich was Anständiges kaufen (würde meine Mutter sagen). Ansonsten habe ich mit DSP-Info sehr gute Erfahrungen gemacht, allerdings habe ich dort nur einige 512er PC100-CL2-Module erstanden.

    Man sollte also auf ein 222- oder 233-Timing achten und die langsameren 333er ignorieren, auch wenns verlockend ist.

    16 Chips heißt, dass auf dem Modul 16 RAM-Bausteine (IC) drauf sind, vorne acht und hinten acht. Das nennt sich Composite im Gegensatz zu den Non-Composite-Modulen, die nur auf einer Seite bestückt sind. Apple empfiehlt für meinen G4/400/AGP nur einseitig bestückte zu nehmen, wobei es von den 512ern aber wohl nur Composites gibt (soweit ich weiß).

    Das SPD-EEPROM ist noch ein weiterer kleiner Chip auf dem Modul, der so eine Art Firmware des RAM-Modules enthält. Hier sind Kennungen für den Hersteller der ICs, den Hersteller der Platine und das vorgesehene Timing und so weiter eingetragen, oder sollten es zumindest sein. Seit dem Firmware-Update 4.1.8 wird der RAM im Rechner auch auf korrekte Einträge im EEPROM gecheckt. Sind dort einige Felder nicht ausgefüllt, verweigert der Rechner die Zusammenarbeit mit dem Modul, obwohl der RAM selber vollkommen in Ordnung ist. Markenhersteller achten meist auf ein sauber programmiertes EEPROM.
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    Nachtrag noch zu DSP, Du hast 10 Jahre Garantie auf die Teile.

    Gruss

    MacELCH
     
  8. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Meines Wissens (ich hab zumindest im WWW nichts gefunden) gibt es keinen Hersteller, der 512er-Riegel mit 133 MHz UND CL2 anbietet.
    Aaaaber: siehe Posting oben: viele 133er CL3 laufen bei 100 MHz mit CL2 (kommt auf die korrekte Programmierung der Chips an).
    Ganz grundsätzlich: Bei ABSOLUT JEDEM Internetversender hat man laut FernAbsGes (auch siehe oben...) das Recht auf Rückgabe bzw. Widerruf, wobei der Rückversand sogar auf Risiko und Kosten des Verkäufers geht!
    Nebenbei: 10 Garantie sind ja wohl Quatsch - wer von Euch hat in 10 Jahren noch einen Computer, der mit den heute gekauften RAM-Riegeln läuft???
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Doch, es gibt 512er, die bei 133MHz mit CL2 laufen. Zugegeben: selten und teurer. Habe bei dealram.com was gefunden.

    Üblich sind aber doch die 512/133/CL3 ... also ist der Preis 135 DM schon sehr gut. Jetzt ändere ich meine Meinung und sage: Würde ich kaufen.
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    quote:" Nebenbei: 10 Garantie sind ja wohl Quatsch - wer von Euch hat in 10 Jahren noch einen Computer, der mit den heute gekauften RAM-Riegeln läuft??? "

    ich habe einen macintosh se baujahr 1989 und der läuft immer noch problemlos. das sind schon fast 13 jahre. d.h. eine 10 jährige garantie ist immer zu gebrauchen!

    peter
     
  11. leClou

    leClou New Member

    ich habe 512MB 133 mit CL2 von Micron diese Dinger laufen sogar mit 150Mhz noch CL2, sind zwar verdammt teuer aber allemal ihr Geld wert...

    Normalerweise ist Memory das CL2 läuft aber nur mit 100Mhz schneller als CL3 mit 133...

    Ich würde einfach die Finger von No-Name-Memory lassen...und zwar nicht nur die Speicherchips sondern das ganze Modul sollte von einem Markenhersteller sein...kostet biei 512 vielleicht Sfr 30.--. Denn was nützt es wenn du Infineon Speicherchips hast aber mit einem SPD das nicht zum Chip passt. Und das ist leider in vielen Fällen Realität.

    Ich muss aber zugeben ich weiss nicht ob das für den Mac auch so von Bedeutung ist, all mein oben geschriebenes bezieht sich auf nen PC, denn dort kann ich mein BIOS genau auf mein Memory ausrichten, kann auf 150Mhz übertakten wenn ich will...bringt extrem Schub, wenn die Latentzeit nicht schlechter wird...

    Aber JETZT Memory zu kaufen ist auf jeden Fall nicht schlecht...Denn billig ist es ja und vor Weihnachten wirds sicher wieder teuerer.

    Gruss. LeClou
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,
    würde ja gerne noch etwas kaufen, aber die Rechner sind voll.
    Oder gibt es inzwischen 1 GB Module und eine passende Firmware ?

    Joern
     
  13. leClou

    leClou New Member

    Neee, gibts nicht, jedenfall nicht hier bei uns in der Schweiz *lach*

    Habe eben auch nur 1,5 GB in meinem Quicksilver....
    Aber eigentlich reichts ja *grins*

    Gruss, LeClou
     
  14. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nee in der Bananenrepublik auch nicht, mein Cube hat auch 3x512 drin.
    Meinst das das reicht ?
    Vielleicht gibt es für X ja eines Tages die Möglichkeit eine RAM Disk zu nutzen und dort das gesamte OS und ein paar Apps reinzulegen.

    Joern
     
  15. leClou

    leClou New Member

    ich glaube bis die 3x512 nicht mehr reichen...gibts dann schon 1Giga-Riegel oder grösser...

    Kommt Zeit kommt Rat...bzw grössere Riegel...

    LeClou
     
  16. schnupp

    schnupp New Member

    Hallo
    hab folgendes Angebot gefunden:

    SDRAM 168-PIN MDT PC-133 CL3
    16 Chip, m. EEPROM

    bei www.speicher-ram.de gefunden für 135,- DM. Laut Handbuch wär ein 512 MB Riegel kein Problem für meinen Mac G4 466 9.1.1....aber was ist "16 Chip m.EEPROM"? Weiss wer was? Ist das ok? (Der Preis ist verlockend..., oder?)
    Andreas
     
  17. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Die Firma MDT, von denen dieser Riegel stammt hat eine eigene Website: http://www.mdt.de auch mit Shop für Endkunden.
    Die stellen, glaube ich, nur einen 168-PIN 512er Riegel her.
    Meine Anfrage nach Mac-Kompatibilität direkt beim Hersteller wurde wie folgt beantwortet:

    "Guten Morgen,

    ja, das Modul 512MB PC133 CL3 ist Mac-kompatibel.
    Wenn Sie dieses Modul bei 100MHz einsetzen, läuft es mit CL2.

    MfG.

    MCI Computer GmbH
    i.A. Heidrun Timmermann"

    Laut FernAbsGes hast Du eh 2 Wochen Rüchgaberecht/Widerrufsrecht und MDT gewährt 3 Jahre Garantie = also ziemlich risikolose Angelegenheit.
     
  18. petervogel

    petervogel Active Member

    bei http://www.dsp-info.com gibt es die gleichen riegel für DM 149,-.
    die garantieren, dass es firmware und osx kompatibel ist. muss man sich überlegen, ob einem diese garantie die DM 14,- mehr wert sind?!
    ich habe bei denen schon einige ram riegel gekauft und die laufen alle bestens.
    grüße
    peter
     
  19. schnupp

    schnupp New Member

    @ peter

    hallo peter
    woher weiss ich ob ein RAM Riegel firmware und osx kompatibel ist?
     
  20. petervogel

    petervogel Active Member

    weiss ich nicht. muss man halt den aussagen des versandhauses trauen. jedenfalls kann man es bei denen wohl zurückgeben, die es behaupten, wenn es nicht funktioniert.
    peter
     

Diese Seite empfehlen