512MB PC-133 SDRAM in G4/PCI

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Taika, 4. Dezember 2001.

  1. Taika

    Taika New Member

    Kann ich 512MB PC-133 Bausteine in meinen G4/PCI einbauen?
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Wenn du meinst, dass es Schwierigkeiten geben könnte weil der G4 (PCI) einen PC100-Bus hat? Nein, die PC133-Riegel takten automatisch runter.

    Die RAM-Module müssen aber den Apple-Spezifikationen entsprechen.

    o
     
  3. abc

    abc New Member

    Nein kannst du ganz sicher nicht. Der PCI G4 hat noch ein G3 Board, das keine 512er, sondern nur 256er Bausteine zulässt. Wenn alle 4 Steckplätze ausgefüllt sind, ergibt das ein Maximum von 1GB.

    Gruss, abc
     
  4. tas

    tas New Member

    Vor kurzem war darueber ein Artikel in der Macwelt, der enthielt falsche Informationen: einbauen kannst Du den 512er Baustein zwar, aber der Rechner erkennt nur 256 MB. Es gibt bessere Moeglichkeiten, sein Geld zu verprassen. Am besten laedtst Du Dir den Apple memory guide runter, da steht alles drin (url hab ich im Moment gerade nicht, aber das Biest heisst "memguide.pdf", findste auf der apple website.
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Konfusion!

    Nur der kleine G4 (PCI Graphics) mit 350 MHz hat das G3-Mainboard drin. Alle größeren haben ein neueres.

    Allerdings listet Apple selber den G4 (PCI Graphics) mit max 1 GB RAM. Sieht so aus, als verträgt er tatsächlich keine 512-Module.

    o
     
  6. macmundy

    macmundy Member

    Bei den G4 funktionierte es bei mir immer, nur bei Boot-ROM 4.18f5 mußte ich sie auf einer Maschine mit Boot-ROM 4.17 via Dimm First Aid 1.2 "reparieren", darauf lief dieser Riegel überall, auch auf G3/350 (hier mit der Einschränkung, daß Module mit 7,5 ns bockig waren, solche mit 8 ns aber klaglos liefen! Ich schlug zu, als die 512er bei 130 DM lagen& Grundsätzlich kann man das doppelte versuchen, steht in den Spezifikationen des Mem-Guide 256, gehen also 512!
    Gruß
    ek
     

Diese Seite empfehlen