512MB SDRAM in einem G3 B&W ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pinky69, 20. Februar 2003.

  1. Pinky69

    Pinky69 New Member

    Hallo,

    hat hier schon mal jemand einen 512MB SDRAM in einem G3 B&W eingebaut ?
    Wie sind eure Erfahrungen ? Ist das ohne Probleme machbar ?

    Gruß

    Pinky
     
  2. gelu56

    gelu56 New Member

    Hallo,
    beim B&W funktionieren max. 256er pro Steckplatz, bei 4 Plätzen also max. 1 GB.
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    ohne Probleme als 256MB Modul erkannt und gelaufen, das war aber schätze ich mal nicht Dein Begehren ;-)

    Joern
     
  4. ami

    ami New Member

    Weniger die X MB sind wichtig sondern die größe der einzelnen CHIPS auf dem Modul.
    Für 256 MB sind leider 16 Chips nötig. Je Chip 16 MB oder 256 MBIT. Mehr geht nicht. Da nur 16 Chips platz haben gibts eben max. nur 256 MB.
    Größere Module erkennt er zwar (zum Teil), nutzt aber nur einen Teil der RAM-Menge.
    neue 512 MB Module haben teilweise nur noch 4 Chips drauf also 1GBIT (128 MB pro Chip. Da gehts denen wieder genauso wie dir.
    Das werden wohl auch ältere G4er nicht abkönnen.
     
  5. Pinky69

    Pinky69 New Member

    Hallo,

    hat hier schon mal jemand einen 512MB SDRAM in einem G3 B&W eingebaut ?
    Wie sind eure Erfahrungen ? Ist das ohne Probleme machbar ?

    Gruß

    Pinky
     
  6. gelu56

    gelu56 New Member

    Hallo,
    beim B&W funktionieren max. 256er pro Steckplatz, bei 4 Plätzen also max. 1 GB.
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    ohne Probleme als 256MB Modul erkannt und gelaufen, das war aber schätze ich mal nicht Dein Begehren ;-)

    Joern
     
  8. ami

    ami New Member

    Weniger die X MB sind wichtig sondern die größe der einzelnen CHIPS auf dem Modul.
    Für 256 MB sind leider 16 Chips nötig. Je Chip 16 MB oder 256 MBIT. Mehr geht nicht. Da nur 16 Chips platz haben gibts eben max. nur 256 MB.
    Größere Module erkennt er zwar (zum Teil), nutzt aber nur einen Teil der RAM-Menge.
    neue 512 MB Module haben teilweise nur noch 4 Chips drauf also 1GBIT (128 MB pro Chip. Da gehts denen wieder genauso wie dir.
    Das werden wohl auch ältere G4er nicht abkönnen.
     
  9. Pinky69

    Pinky69 New Member

    Hallo,

    hat hier schon mal jemand einen 512MB SDRAM in einem G3 B&W eingebaut ?
    Wie sind eure Erfahrungen ? Ist das ohne Probleme machbar ?

    Gruß

    Pinky
     
  10. gelu56

    gelu56 New Member

    Hallo,
    beim B&W funktionieren max. 256er pro Steckplatz, bei 4 Plätzen also max. 1 GB.
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    ohne Probleme als 256MB Modul erkannt und gelaufen, das war aber schätze ich mal nicht Dein Begehren ;-)

    Joern
     
  12. ami

    ami New Member

    Weniger die X MB sind wichtig sondern die größe der einzelnen CHIPS auf dem Modul.
    Für 256 MB sind leider 16 Chips nötig. Je Chip 16 MB oder 256 MBIT. Mehr geht nicht. Da nur 16 Chips platz haben gibts eben max. nur 256 MB.
    Größere Module erkennt er zwar (zum Teil), nutzt aber nur einen Teil der RAM-Menge.
    neue 512 MB Module haben teilweise nur noch 4 Chips drauf also 1GBIT (128 MB pro Chip. Da gehts denen wieder genauso wie dir.
    Das werden wohl auch ältere G4er nicht abkönnen.
     
  13. Pinky69

    Pinky69 New Member

    Hallo,

    hat hier schon mal jemand einen 512MB SDRAM in einem G3 B&W eingebaut ?
    Wie sind eure Erfahrungen ? Ist das ohne Probleme machbar ?

    Gruß

    Pinky
     
  14. gelu56

    gelu56 New Member

    Hallo,
    beim B&W funktionieren max. 256er pro Steckplatz, bei 4 Plätzen also max. 1 GB.
     
  15. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    ohne Probleme als 256MB Modul erkannt und gelaufen, das war aber schätze ich mal nicht Dein Begehren ;-)

    Joern
     
  16. ami

    ami New Member

    Weniger die X MB sind wichtig sondern die größe der einzelnen CHIPS auf dem Modul.
    Für 256 MB sind leider 16 Chips nötig. Je Chip 16 MB oder 256 MBIT. Mehr geht nicht. Da nur 16 Chips platz haben gibts eben max. nur 256 MB.
    Größere Module erkennt er zwar (zum Teil), nutzt aber nur einen Teil der RAM-Menge.
    neue 512 MB Module haben teilweise nur noch 4 Chips drauf also 1GBIT (128 MB pro Chip. Da gehts denen wieder genauso wie dir.
    Das werden wohl auch ältere G4er nicht abkönnen.
     

Diese Seite empfehlen