56k Bluetooth-Modem sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Heiko1985, 4. November 2006.

  1. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Hallo zusammen!

    Oje - und wieder meldet sich der Windov-Nutzer mit Fragen zum Mac... ;-)


    Ich sitze hier vor einem Mac mini 10.4.6 PPC ohne internes 56k-Modem.
    Als Verbindung zum Internet dient ein USB-Modem (56k, ELSA).

    Mich (bzw. den Besitzer des Mini) stört dabei, dass das Modem einen USB-Anschluss belegt. Ein Hub ist zwar vorhanden, aber leider auch noch weitere USB-Geräte. Es muss also manchmal umgesteckt werden...


    Bei ebay gibt ne Menge gebrauchte Bluetooth-Modems. Ich hatte mir gedacht, das wäre doch ne feine Art, einen USB-Anschluss frei zu kriegen. Bluetooth hat der Mac mini schließlich intern.

    Aber bevor ich mit meinen geringen Mac-Kenntnissen vorschnell handle:
    Was haltet ihr von solchen 56k-Bluetooth-Modems? Sind die die Anschaffung wirklich Wert? Und muss ich aufpassen, welches Modem ich kaufe (wegen Mac-Kompatibilität) oder ist Bluetooth gleich Bluetooth??


    Bitte helft einem weniger erfahrenen Mac-Nutzer! :)

    Danke schon mal! Gruß. Heiko1985
     
  2. Macroskop

    Macroskop New Member

    Hat nicht jeder Mac Mini ein Modem + Netzwerkanschluss??? :confused:

    Blauzahnmodem:
    Bin weniger erfahren auf dem Gebiet, doch ich zweifle an der Übertragungsgeschwindigkeit. Ob das wirklich DEN Nutzen hat?
     
  3. hugin

    hugin New Member

    das ist das kleinere problem, denn bluetooth schafft ~50kb pro sekunde.
     
  4. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Und was ist das größere Problem?


    @Macroskop: Leider hat nur der "kleinste" Mini das Modem serienmäßig an Bord. Bei den beiden größeren Ausgaben muss man das extra kaufen. 30 €, so weit ich weiß.
     
  5. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

  6. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Danke für den Hinweis! Ne, über diesen Modem-Router hatte ich bislang nicht nachgedacht.

    Klingt gut. Allerdings ist das Ding ganz schön teuer. 44€ sind mir leider zu viel...
     
  7. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Und ein BT-Modem ist billiger? Kann ich ja fast nicht glauben...
     
  8. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Hm, sind sie in der Tat leider nicht. :-( Zumindest nicht zum Neupreis.
     
  9. Headfy

    Headfy New Member

    mal ganz ehrlich ...
    56K? da bezweifle ich schon fast den Nutzen der ganzen Apparatur ...

    Hast du noch nen Windows PC bzw wie bist du früher ins Inet gegangen? auch per 56K???
     
  10. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Hat doch nichts mit Windows zu tun...

    Ich selber gehe "immer noch" mit 56k ins Internet und werde daran sobald nichts ändern. Bin pro Woche vielleicht 2 h online. Da lohnt sich DSL nicht. :)
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Dann interessieren dich auch die Updates auf 10.4.8 auch nicht. Geht ja auch nicht, denn ca. 150 MB über Modem laden dauert deutlich länger als 2 Stunden...
     
  12. Headfy

    Headfy New Member

    natürlich hat es nichts mit windows zu tun, nur wollte ich die möglichkeit ausschliessen das an einem anderen PC ein Inet anschluss besteht und dieser nun nicht genutzt wird =)

    Über den Nutzen von DSL oder nicht lässt sich wie immer trefflich streiten *g*
     
  13. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Hehe, ja, "deutlich" länger. ;)

    Große Dateien kann ich zum Glück anderswo runterladen. Andernfalls hätte ich sicherlich DSL.
    Fürs normale Surfen reicht mir 56k aber aus. Und fürs Macwelt-Forum allemal! :)
     
  14. Heiko1985

    Heiko1985 New Member

    Hi ho. Ich bins noch mal! Mittlerweile habe ich mir dieses Devolo-Modem geholt! Bei E.P. gabs das Ding für imho günstige 15,95 Euro! Übers Internet bestellt und beim Händler abgeholt, dadurch keine Versandkosten.

    Das Teil funktioniert sehr gut! Hab am Anfang etwas gebraucht, aber in der Bedienungsanleitung steht eigentlich alles drin. Bin sehr zufrieden damit!

    Noch mal danke für den Link!
     

Diese Seite empfehlen