6100er & DOS Card

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacGhost, 12. Januar 2002.

  1. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Leute,

    hat eine(r) von euch zufällig auch noch einen 6100er mit DOS Card herumstehen und die Disketten da ?
    Ich habe eine DOS Karte günstig ersteigert und nun sitze ich davor und nichts geht.
    Schaue noch mal auf die Packing List und sehe das 5 Disketten fehlen.
    1. DOS Compatiblity Card Installer Disk for Macintosh Environment (bei Apple gibt es nur ein Update)

    2. 2x Display Driver Disk

    3. Sound Blaster 16 Installations Disk

    4. 1. DOS Compatiblity Card Installer Disk for DOS Environment

    Kann jemand mir bitte diese Disketten kopieren und senden oder via DiskCopy Images erstellen und per Mail (Busse@macnews.de) versenden ?

    Joern
     
  2. Affenfett

    Affenfett New Member

    Sind schon auf dem Weg zu Dir!
    Viel Spaß.
     
  3. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    aber nicht, dass Du mit OS 8.5 und aufwärts viel Spass damit hast. Hab's probiert, 6100er und DOS-Karte voll mit Speicher aufgerüstet, aber schon mit Win95 unerträglich langsam.
    Die komplette Software kannst Du auch von der Apple Seite runterladen.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo,

    vielen Dank.
    Werde mich morgen gleich mal dran machen Gerät in Betrieb zu nehmen.

    Joern
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo,

    auf der Karte selbst stecken 32MB und der Mac hat noch mal 72MB (8MB Onboard + 62MB gesteckt), 4 GB HDD.
    Ich denke das sollte reichen für OS 7.6.1 und DOS 6.22 & Win 3.11.
    Ich eher ein Sammelobjekt für mich, was aber funktionieren muß, besonders wenn ich auf OS X komplett umsteige.
    Das kann ich dann Illu 5, Freehand 7, PS3 und Office 4.2.1 usw. drauf laufen lassen und die alten Win 3.11 Progs.
    Auf der Apple Seite habe ich nichts gefunden, aber inzwischen hat es mir Affenfett zugesendet.
    Eben habe ich es noch auf dem Apple FTP Server gefunden, sind allerdings nur 3 Disketten und nicht 5.

    Joern
     
  6. Affenfett

    Affenfett New Member

    Hallo Joern!
    Wie läuft den der 486er im Macgewand???
    Grüsse von Affenfett.
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    leider nahe dem Original !
    Kein Ton und Speicher werden nur 8MB erkannt.
    Ansonsten besser als das Original, wenn ich mich so mal an meine 486 erinnere, besonders den mit VL Bus.
    Scheinbar ist das mit dem Speicher auf der Karte ein Problem der Karte selbst, wenn ich den SIMM rausnehmen kann ich der Karte Speicher geben (72 MB sind verbaut) , aber egal ob ich da einen 8 oder 16/32 MB Riegel einstecke es werden nur Acht erkannt.
    Soundtreiber ist installiert aber durch dir Lautsprecher kommt nichts raus, Kabel an der Karte und am Board des 6100ers befestigt !?
    Aber das ganze ist ja eher ein Spaß und daher ärgere ich mich darüber nicht sondern probiere immer ein wenig rum wenn ich Zeit habe.

    Joern
     
  8. Affenfett

    Affenfett New Member

    Hallo Joern,
    dumme Frage, aber hast Du auch die Bücher und alle Kabel zur DOS-Card mitbekommen?
    Gab es da nicht auf der DOS-Ebene was mit »Extended memory« zu konfigurieren (config.sys, autoexe.bat????) nur sone Idee.
    Schönen Gruß
    Uwe.
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Uwe,

    am Speichermanagement von MS-DOOF liegt es nicht, außer das die Karte keinen Upper Memory bereitstellt !
    Die PC Karte hat nur 8MB hochgezählt. Eben gerade hinbekommen mit dem Speicher.
    Schuld waren die Bausteinen selbst.
    Im Mac einwandfrei und auch die richtige Größe nur im PC nicht, da habe ich noch mal in meiner alten PeeZeh Kramkiste geschaut und siehe da, da sind noch ein paar Riegel dringewesen.
    Natürlich ohne Größenangabe, also alle ausprobiert.
    Und der eine Kingstonbaustein ging dann doch, nun sind es 32 MB.
    Also mal zum Testen Win95 installiert und Ergebnis:
    Superlahm !
    Problem auch schon erkannt , Win95 läuft nur im Kompatiblitätsmodus.
    Daher völlig gebremst, die DOS Card basiert völlig auf der ISA Architektur und das ist sowieso schon langsam unter Systemen wie Win9x.
    Morgen werde ich mir mal den Spaß machen und OS2 3.0 installieren, sind ja zum Glück virtuelle Festplatten.
    Also hebe ich die Images auf, einfach via Netz auf den Cube. Da ist ein klein wenig mehr Platz frei, obwohl die Platte selbst um einiges größer ist ;-)).
    Und wenn ich am WE Zeit finde probiere ich es mal mit Win NT 3.5.
    Wie geschrieben alles nur zum Spaß.

    Nur der Ton will nicht, aber Audio CDs lassen sich abspielen und da kommt Ton unter Win 3.1 ! Win95 findet die Karte auch als OPL3, aber auch Tonlos, schätze mal ein kleiner Fehler mit großer Wirkung.
    Das Kabel vom 6100erBrett zur DOS Card ist dran und das CD Kabel nicht nötig, da es ein externes CD Laufwerk ist.
    Das ist aber via Chinch auf 3,5mm Klinkenstecker mit dem Mikrofoneingang verbunden.
    Die Apple Systemklänge (ist ja nur der Warnton) und Audio CDs funktionieren unter MacOS wie gewohnt.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen