64oo am Ende ????

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dieter4mac, 13. Februar 2002.

  1. Moese

    Moese New Member

    hallo
    das mit der Stützbatterie kann ich bezeugen. ist gibt mac modelle die nicht mehr wollen wenn die Batterie am Ende ist.

    Tausch mal die Batterie aus.

    Gruss moese
     
  2. Dieter4mac

    Dieter4mac New Member

    Mein 6400, G3,400Mhz startet nicht mehr von der Festplatte; von CD fährt er hoch,aber erkennt die Festplatte nicht mehr! meist fiert er auch noch dabei ein.
    Weder Techtool noch Systemworks noch 1. Hilfe können helfen. Das Problem begann vor 2 Tagen, als der Computer beim Hochfahren (9.1/8.6) 5-8Minuten brauchte.
    Wer hat eine Idee ?
    Neukauf ?
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Hallo! Mit *dem* Prozessor gehört der Rechner ja noch nicht zum alten Eisen (öh, Plastik). Du könntest versuchen, die Festplatte neu zu formatieren. Dabei gehen zwar alle Daten verloren, aber hinterher fühlt sich ein Rechner immer frisch an. Voraussetzung ist natürlich, dass Laufwerke konfigurieren die Platte erkennt.

    Wenn nur die Platte hinüber ist würde ich ihm eine schnelle größere spendieren, dann macht der 6400 noch eine Weile Spaß. Das bietet sich ja an, weil der Rechner schon einen ATA-Bus (= billige Festplatten) hat. SCSI-Platten sind teurer.

    Andererseits: kein USB, kein Firewire. Wenn der Geldbeutel nicht viel hergibt, dann würde schon ein gebrauchter G4/400 einen Riesen-Performance-Schritt bedeuten.

    /oli
     
  4. ConSte

    ConSte New Member

    Glaube fast wirklich, daß das das Ende der HD ist. Zur Gewissensberuhigung würde ich Erste Hilfe (neueste Version) drüber fahren lassen (wenn du das nicht eh schon gemacht hast). Dann schau einmal ob in Laufwerke konfigurieren (Dienstprogramm) die Festplatte angezeigt wird. Zu letzt würde ich noch den Computer aufmachen und alle möglichen Kabel abstecken, säubern und wieder anstecken...
    Auf diese Art kam bei mir auch der lange vermisste Ton zurück..

    Gruß, ConSte
     
  5. Dieter4mac

    Dieter4mac New Member

    Habe eine neue 40 GB Platte,auch FireWire und USB, selbst wenn ich eine andere Platte an den internen Anschluß hänge , wird sie nicht erkannt
     
  6. Dieter4mac

    Dieter4mac New Member

    Es wird keine HD mehr erkannt ! Habe probehalber eine andere HD angeschlossen,
    Ergebnis : Im Finder war nur die Start CD gemountet. Kein Dienstprogramm konnte eine Platte erkennen/finden.
    Gruß Dieter
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Das sieht nicht gut aus. Hast du eine andere Platte rangehangen, die in einem anderen Mac erkannt wurde? Wenn ja, dann könnte auch der Controller gestorben sein, was wohl den Tod des 6400 bedeuten würde.

    PS: Posting #600

    /oli
     
  8. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ein Strohhalm wäre noch, FWB Harddisk Toolkit auszuprobieren. Das kann deutlich mehr als Laufwerke konfigurieren oder Norton SystemWorks in dieser Beziehung.

    /o
     
  9. ConSte

    ConSte New Member

    Oh, weh !
    Das sieht gar nicht gut aus ...
    Wird das Diskettenlaufwerk erkannt ?
    Hast du die Jumper richtig gesteckt ?

    ConSte
     
  10. ConSte

    ConSte New Member

    Bevor damit angefagen wird, sollten wir zuerst irgendeine HD zum Laufen bringen ...

    Gruß, ConSte
     
  11. Singer

    Singer Active Member

    a propo "zum Laufen bringen": Bekommen die HDs überhaupt Strom? Oder war das jetzt `ne ganz dumme Anregung....
     
  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Nö. Ich selber hatte schon mal den Modem-Stecker im Ethernet-Port, und der iMac wollte und wollte einfach nicht online gehen. Kann alles vorkommen.
     
  13. Dieter4mac

    Dieter4mac New Member

    Ich vermute den Fehler auf der Hauptplatine. Habe alle Kabel gescheckt. Resetknopf auf der Platine gedrückt; nun läuft nichts mehr- auch die CD bricht beim Mounten mit der Bemerkung : die Uhrzeit stimmt nicht und muß gestellt werden ; ist aber nicht auf den Start CDs.

    Habe im Übrigen heute schon die HD neu aufgebaut, saubere Installation von 9.0 dann9.1. Kann den Computer nicht über FW ansprechen, da die Systemerweiterungen ja nicht geladen werden können.
    D4m
     
  14. Dieter4mac

    Dieter4mac New Member

    Strom ist da .Die Platte läuft im Übrigen jetzt in einer Dose .Aber wie gesagt, es wird keine andere Platte am ATA-Anschluß erkannt.
    Noch etwas : der Computer hat nicht mehr auf Shortcuts reagiert (laufenden Vorgang beenden;Programme beenden,Rechner neu starten), meist musste der Netzstecker gezogen werden.
    D4m
     
  15. ConSte

    ConSte New Member

    Das mit der Uhrzeit ist klar, daran war das reset Schuld. Hast du es schon mal mit der Orginal System CD probiert (7.5 glaub ich)?
    FW bringt da gar nichts, scsi vielleicht...
    Oder probier mal den alten Prozessor wieder einzubauen.
    Würde aber die Platine vielleicht doch mal zu einem kurzen Check bringen ...
    Vielleicht gibts ja bei ebay einen alten G3 oder 6400...
    ConSte
     
  16. Dieter4mac

    Dieter4mac New Member

    Hab ich schon. PS der G4 ist im Level2 CachSteckplatz und wird beim Starten durch die Systemerweiterungen gestartet, ansonsten läuft der Computer als 6400 mit 200 Mhz. SCSI funktioniert, daran hängt das interne CD Laufwerk.Die Platte läuft jetzt unter Windows XP.
    Also war es nicht die HD.
     
  17. Lundell

    Lundell New Member

    In Bezug auf den 6200:er hab ich mal im Apple Discussion Forum gelesen, dass eine tote Stützbatterie zur Folge haben kann, dass die interne Festplatte nicht mehr erkannt wird. Wenn Du vorher schon Probleme mit Datum und Zeit gehabt hast, könnte das ja eine Möglichkeit sein?

    Lundell
     
  18. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Hi,

    eine neue Pufferbatterie einbauen ist auch einen Versuch wert.
    Hat meinem IIfx wieder auf die Sprünge geholfen.
    Nach Deinen Schilderungen liegt ansonsten der Verdacht nahe,
    dass das Board ein Problem hat.
    Kannst Du am SCSI auch eine Platte anschliessen ?

    Gruß
    henning
     
  19. Dieter4mac

    Dieter4mac New Member

    Habe die Batterie gewechselt. Sie hatte nur noch 50% der Spannung. Nach 25 Sekunden reset kann ich nun ein neues System aufspielen.
    Ps der Ton ist jetzt auch wieder besser.
    Das wars wohl- warten wir es ab.
    Danke an alle Helfer
    D4M
     
  20. Moese

    Moese New Member

    hallo
    das mit der Stützbatterie kann ich bezeugen. ist gibt mac modelle die nicht mehr wollen wenn die Batterie am Ende ist.

    Tausch mal die Batterie aus.

    Gruss moese
     

Diese Seite empfehlen