6xAudio-CD --> 1xAudio-DVD ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chriss, 21. Februar 2004.

  1. Chriss

    Chriss New Member

    ... also das Forum ist ja voll von Beiträgen zu Film-/Video-DVD, aber über Audio-DVD find ich erst mal ziemlich wenig. Wie ist denn da der aktuelle Stand ?

    Gibt es am Markt mittlerweile (bezahlbare) Standalone-Player, die Audio-DVDs abspielen ? Wenn ja, kann ich eine solche DVD mit „hauseigenen“ Mitteln herstellen ? Also z.B. 5 oder 6 Audio-CDs (á ca. 700 MB) auf EINE DVD brennen ?
    (meist wird ja hier der umgekehrte Weg gefragt: aus DVD CDs zu machen ...)

    Falls es im AIFF-Format nicht geht: funktioniert MP3 genausowenig ?

    Die Option Daten-CD/DVD unter Brennen bei iTunes gibt in diesem Zusammenhang nur allgemein an: “Diese DVDs können möglicherweise nicht in allen Playern wiedergegeben werden.“

    Wer weiß mehr ?

    DANKE EUCH !
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Also "soweit ich weiß" muss man für AUDIO DVD ein extra Authoring Programm benutzen. Man kann also nicht einfach 6 CDs auf ein DVD Volume kopieren.
    Und als Audio Standard wird es sich nicht durchsetzen, da der Bedarf nicht so vorhanden ist. Deswegen gibts auch kaum Audio DVD kompatible Player am Markt. Ich glaube Audio DVD ist eine Totgeburt und wurde von MP3 CDs eingeholt was das Speichervolumen an möglicher Spielzeit betrifft.
     
  3. Chriss

    Chriss New Member

    Danke Dir, hilft mir als Info schon mal weiter !

    Ich würde auch auf MP3-CD ausweichen, aber 10/11 Herr der Ringe-CD´s werde ich so nicht ganz schaffen. Wie weit kann ich denn da in der Bitrate noch guten Gewissens runtergehen - 128 kbps ? EINE Scheibe wär mir halt am allerliebsten .....

    Thanks !
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich hab das Herr der Ringe Hörspiel auch auf EINER MP3 CD ;-) so ein Zufall, ich kram die mal raus und guck wie hoch(tief) die bitrate ist
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Also hab mal grad zufällig 4 der MP3s angespielt in iTunes (läuft sonst im DVD Player) und die bitrate ist bei allen 128.
    Und ja, das reicht vollkommen. 128 reicht ja selbst bei Musik "zum Großteil". da das Hörspiel ja überwiegend "gesprochenes Wort" als Musik ist macht sich eine Komprimierung viel weniger bemerkbar, da die bei MP3s "wegkomprimierten" Frequenzen beim gesprochenen Wort meist so oder so nicht vorhanden sind.
    Man könnte also ein Hörspiel sogar noch niedriger komprimieren (96 z.B.) - aber bei 128 passt auf jeden Fall der gesamte Herr der Ringe drauf ...
     
  6. Chriss

    Chriss New Member

    ... also das Forum ist ja voll von Beiträgen zu Film-/Video-DVD, aber über Audio-DVD find ich erst mal ziemlich wenig. Wie ist denn da der aktuelle Stand ?

    Gibt es am Markt mittlerweile (bezahlbare) Standalone-Player, die Audio-DVDs abspielen ? Wenn ja, kann ich eine solche DVD mit „hauseigenen“ Mitteln herstellen ? Also z.B. 5 oder 6 Audio-CDs (á ca. 700 MB) auf EINE DVD brennen ?
    (meist wird ja hier der umgekehrte Weg gefragt: aus DVD CDs zu machen ...)

    Falls es im AIFF-Format nicht geht: funktioniert MP3 genausowenig ?

    Die Option Daten-CD/DVD unter Brennen bei iTunes gibt in diesem Zusammenhang nur allgemein an: “Diese DVDs können möglicherweise nicht in allen Playern wiedergegeben werden.“

    Wer weiß mehr ?

    DANKE EUCH !
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Also "soweit ich weiß" muss man für AUDIO DVD ein extra Authoring Programm benutzen. Man kann also nicht einfach 6 CDs auf ein DVD Volume kopieren.
    Und als Audio Standard wird es sich nicht durchsetzen, da der Bedarf nicht so vorhanden ist. Deswegen gibts auch kaum Audio DVD kompatible Player am Markt. Ich glaube Audio DVD ist eine Totgeburt und wurde von MP3 CDs eingeholt was das Speichervolumen an möglicher Spielzeit betrifft.
     
  8. Chriss

    Chriss New Member

    Danke Dir, hilft mir als Info schon mal weiter !

    Ich würde auch auf MP3-CD ausweichen, aber 10/11 Herr der Ringe-CD´s werde ich so nicht ganz schaffen. Wie weit kann ich denn da in der Bitrate noch guten Gewissens runtergehen - 128 kbps ? EINE Scheibe wär mir halt am allerliebsten .....

    Thanks !
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich hab das Herr der Ringe Hörspiel auch auf EINER MP3 CD ;-) so ein Zufall, ich kram die mal raus und guck wie hoch(tief) die bitrate ist
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Also hab mal grad zufällig 4 der MP3s angespielt in iTunes (läuft sonst im DVD Player) und die bitrate ist bei allen 128.
    Und ja, das reicht vollkommen. 128 reicht ja selbst bei Musik "zum Großteil". da das Hörspiel ja überwiegend "gesprochenes Wort" als Musik ist macht sich eine Komprimierung viel weniger bemerkbar, da die bei MP3s "wegkomprimierten" Frequenzen beim gesprochenen Wort meist so oder so nicht vorhanden sind.
    Man könnte also ein Hörspiel sogar noch niedriger komprimieren (96 z.B.) - aber bei 128 passt auf jeden Fall der gesamte Herr der Ringe drauf ...
     
  11. Chriss

    Chriss New Member

    ... das hat ja gepaßt: 701 MB ;-)!

    Bei der Gelegenheit: ist es geschickter/praktischer, die MP3-Files aus den Ordnern rauszunehmen, also hintereinander weg zu brennen - oder lieber in den Ordnern (entsprechend den CDs) zu belassen ?

    Weiß nämlich nicht, wie das später mit der Navigation ist bzw. wie externe (stand-alone) MP3-Player auf Ordner o.ä. reagieren ... ?

    Danke und Gruß,
    Chris
     
  12. Chriss

    Chriss New Member

  13. kawi

    kawi Revolution 666

    whow, na das nenne ich mal eine Ressourcenausnutzung *lach ... 701 MB die bitrate um eine Zahl höher hätte das wohl gesprengt

    was die Naviagtion angeht: Also das hängt wohl einzig und allein von deinem DVD Player ab. Manch einer kommt ja mit Ordnerstrukturen gar nicht klar. Mancheiner kann sogar mehrre Unterordner vertragen. Bei meinem gerät ist es das beste ich schmeiss die alle auf eine ebene (bei zusammenhängenden sachen) Müssen dann natürlich auch so benannt sein das der Player eine reihenfolge erkennt ... wenn du die in ordner packst musst du auch aufpasen das die nummeriert sind, ich glaub die meisten Player spielen den Inhalt einer MP3 CD auch alphabetisch geordnet ab.
    Also zuerst den Ordner A.... (oder 1.....) dort 01.mp3 bis 12.mp3 ect ...

    Meine HdR Struktur ist: Alle MP3s in einem Verzeichniss und benannt nach CDNUMMER-TITELNUMMER.mp3 also von:

    01-01.mp3
    01-02.mp3
    01-03.mp3
    01-04.mp3
    .
    .
    .
    04-09.mp3
    04-10.mp3
    04-11.mp3
    .
    .
    .
    10-16.mp3

    Aber wie gesagt, auch nur weil bei einem Hörspiel die NAvigation meines DVD Players so am einfachsten ist und es ist auch am sichersten. Ich glaube ALLE Mp3 im Hauptverzeichniss unterstützt jeder DVD/MP2 Player - aber nicht jeder unterstützt vielleicht Unterverzeichnisse...
     
  14. Chriss

    Chriss New Member

    aha, ich hab solch möglichen Schwierigkeiten fast erwartet. Dann gehe ich einfach mal vom dümmsten Player aus, und versuch die Dateien ohne Unterverzeichnis u.ä. hintereinanderweg zu listen

    Aber wenn ich jetzt über iTunes eine Wiedergabeliste brennen möchte, in der die Files schön der Reihenfolge nach gelistet sind und auch in DIESER Reihenfolge gebrannt werden, kann es trotzdem sein, daß der Player später nach dem Alphabet geht anstatt nach der Reihenfolge auf der Scheibe, hab ich das richtig verstanden ? (Ich unterstelle immer noch einen "blöden" Player ;-).

    Thanks !

    p.s. gibt´s da ein iTunes-Script, das mir die Tracknummern einfügt ? 156 Nummern per Hand müßte jetzt grad nicht unbedingt sein .....
     
  15. kawi

    kawi Revolution 666

    Also ich würde mich auf eine iTunes liste NICHT verlassen, es sei denn es ist eine alphabetische ... oder iTunes macht aus einer sortierten Playlist auch eine solche auf der MP3 CD - und benennt dazu die Dateien irgendwie um...
    ich würde in jedem Fall mich nur auf die Dateinamen Bezeichnung verlassen, denn die Player gehen wohl auch nur danach.

    iTunes Scripts (auch zum umbennenen ect...) gibts hier:
    => http://www.malcolmadams.com/itunes/scripts/scripts06.shtml

    Ich würde aber sagen du brauchst eher was wie a better finder renamer oder so ... also etwas was die die Namen im dateisystem als Batch Prozess ändert.
    Um auf Nummer sicher zu gehen würde ich glabe ich aber lieber 156 selbst Hand anlegen und das dann mit Toast brennen *lach
     
  16. Chriss

    Chriss New Member

    Danke Dir, kawi ! Werde mich dann hier irgendwie durchwurschdeln.

    Hab gerade gesehen, daß es unter der Einstellung "Importieren" ja scheinbar genau so eine Option ergibt ! Entweder ist das Featue neu (hab gerade auf 4.2 upgedatet) - oder ich habs einfach übersehen, grmpf ....

    Bei Harry Potter weiß ich´s dann .... ;-)
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    Aber beim Feuerkelch musst du ne Bitrate von 64 nehmen sonst passt das ncht mehr auf einen Rohling - die anderen 3 gehen glaub ich auch noch mit 128 ... ;-)
    Ich spreche aus Erfahrung *lach (tatsächlich habe ich auch HP1-4 & HdR als MP3 CD... sonst nur noch Per Anhalter durch die Galaxis)
     
  18. Chriss

    Chriss New Member

    jaja, die Rowling auf einen Rohling ... ;-)
    Aber gut zu wissen, wenngleich ich da vielleicht tatsächlich freiwillig auf 2 Discs ausweiche. Ist ja immer noch was anderes als 27 - wer tut sich eigentlich so etwas (heutzutage) noch an .... ?!
     
  19. Chriss

    Chriss New Member

    Dieses Tool ist für diese Zwecke einfach nur genial ! War ein SuperTip ! Sind die anderen Tools aus dem selben Haus ( A better finder Creator, Launcher, u.ä.) genauso brauchbar - hast Du damit schon Erfahrungen ?

    So oder so danke noch mal,
    Chris
     
  20. Gollum

    Gollum Gast

    DVD AUDIO totgeburt?? es gibt ja MP3 ... aua. das sind 2 unterschiedliche welten.

    irren ist menschlich :D
     

Diese Seite empfehlen