8 Tage altes PB12 - Display Schaden und keine Apple DOA Hilfe

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von neuer-imac-fan, 20. Februar 2004.

  1. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Skandal! So triffte s das am besten!

    Ich habe am 11.feb ein bei digitalplantet.de bestelltes PB 12 1 Ghz bekommen. Gestern hat es angefangen, die oberen 6-8 cm des Bildschirms flackern wie verrückt........allerdings fällt es nur auf wenn eine "einfarbige" Fläche angezeigt wird...(zb wenn schreibtishc im vordergrung)

    Nun war das ja nicht so schlimm - ich also bei Digitalplanet.de angerufen, die:

    Klar - rufen Sie bei Apple an, da noch keine 14 Tage alt gibt es da den DOA Status. ( Dead on arrivals - bedeutet gerät war beim auspacken kaputt und gilt 14 tage).

    Ich ruf also an.

    Ein Herr Vogt von Apple sagt mir nun den Hammer: Ihr 8 Tage altes Powerbook wurde bei uns am 11.9.2003 gebaut - darauf gibt es kein DOA.

    Von Problemen mit anderen Powerbook Besitzern am Display wusste er nichts, schob alles auf den Händler. Der Händler nun auf Apple. Der Arsch bin ich - der Kunde. Warum hat man es so schwer einen Apple zu kaufen? Muss dieser Service sein?

    Naja, ich hab jetzt mal folgende Mail an meinen Digitalplanet.de Händler geschickt:


    Sehr geehrter Herr Wiedemann,

    wie telefonisch besprochen hier die eMail bezüglich der Reparatur bzw. des "DOA" Status für mein am 11.02.2004 erhaltenes 12er Powerbook mit der Seriennummer UVXXXXXXX.

    Laut Apple wurde das PB am 11.9.2003 gebaut und es sei NICHT möglich das Gerät auf DOA zu setzen.
    Es wurde durch den Apple Mitarbeiter Herrn Vogt versucht das Datum mit Apple Bearb.Nr. XXXXXXX auf DOA zu setzen - nicht möglich.

    Problembeschreibung:

    Seit 19 Feb 2003 sind die oberen 6-8 cm des Powerbook TFTs ständigem Flimmern und Bildausfall ausgesetzt, was ein Arbeiten unmöglich macht und in meinen Augen ein klarer Fehler des Geräts ist. Von welcher Stelle ich als Kunde, entschuldigen Sie, gerade sowas von verarscht werde ist mir unklar. Allerdings scheint die Zusammenarbeit Apple/Händler nicht allzu besonders durchdacht zu sein, wenn bei einem knapp 2000 Euro teuren Produkt solche Schwierigkeiten auftauchen.

    Ich möchte nur darauf aufmerksam machen, das ich als Kunde 2 Wochen Rückgaberecht habe, hoffe aber nun das Sie sich bemühen mir ein voll funktionsfähiges Powerbook bereitzustellen, ganz gleich ob Sie mein jetziges reparieren oder gegen ein neues austauschen. Ich bitte allerdings um eine möglichst schnelle Abwicklung - es ist sehr schwer für mich meinen Beruf ohne jede DV Ausstattung auszuüben.

    Ich bedanke mich ausdrücklich für die Bemühungen - ich kann mir vorstellen das es nicht leicht ist Apple Computer zu verkaufen - mein Beileid.

    Mit freundlichen Grüßen


    - - - -


    OJE.....ich liebe Apple trotzdem - warum? ich weiß es nicht. Die Sucht ist zu stark.
    ;( ;(
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das war doch das PB, das ohne Panther gekommen war, oder verwechsle ich da was?
    Ich hatte da schon so einen Verdacht, dass das nicht neu ist...

    Viel Glück!
     
  3. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Genau - kam mit 10.2.8
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Dann zurück an den Händler ohne wenn und aber! Du hast ein Recht auf ein neues Gerät, wer weiß, wo er die Kiste herhat!
     
  5. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Ja hab mit ihm nochmal telefoniert - er kümmert sich jetzt drum und es wird abgeholt. mein Problem ist nur - ich habe keinen Computer. Kann nicht mal nen Brief schreiben. Keine Mails abrufen - hab ne direkt bank im internet - bin ja völlig außer gefecht gesetzt ohne mac.

    Tjaja - erster defekt bei sovielen macs - darf mich nicht beschweren. Die apple Qualität scheint down - musste mich ja auch mal erwischen.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    ich tippe eher drauf, dass dir ein schonmal reklamiertes Gerät angedreht wurde ... so lange liegt kein PB beim Händler !
     
  7. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    laut seiner aussage nein - als ich es bestellt hatte war es noch nichtmal lieferbar und es kam dann von apple zu ihm - wie er mir sagte....


    aber schaut doch nicht unseriös aus?!

    www.digitalplanet.de
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ich will ja auch niemand zu unrecht verdächtigen, aber das Apple ein 4 Monate altes Gerät ausliefert, kann ich nicht glauben. Wo sollen die die Lagerkapazität hernehmen? Vielleicht hat ers von Apple als "refurbished" bekommen ... aber wie gesagt, ich will niemand verdächtigen.
     
  9. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    schon sehr komisch - man sowas kann au nur mir passieren *g*
     
  10. Sunshine

    Sunshine New Member

    Hauptsache die schicken Dir dann auch ein neues Gerät und fangen nicht an das Ding erst noch zu reparieren.

    Viel Glück !!!!
     
  11. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Ich hoffe es - denk aber nicht. am schluß wird es 5 wochen dauern oder sowas....morgen geh ich erstmal beim gravis ne externe HD kaufen - daten sichern - wer weiß was als nächstes ausfällt....
     
  12. jonez

    jonez New Member

    ich kann von digitalplanet nur abraten!!!
    ich hatte probleme mit einem dort gekauften gerät und der service war absolut daneben - freche oder gar keine antwort-mails, problem bis heute nicht gelöst (gekauft mitte 2003).
     
  13. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    tja - so gehts mir auch gerade...aber auch apple ist unverschämt, als ich nach garantie fragte sagte der mitarbeiter:

    "Sie müssen sich vorstellen sie kaufen ein auto bei mercedes - wenn dann was kaputt ist gehen sie auch zum händler und klopfen nicht beim Werk in Sindelfingen an"


    Der Händler meint hingegen: MELDEN SIE SICH SELBST BEI APPLE.


    Oje - mer hat es nicht einfach, jetzt spricht alles erstmal für nen starken kaffeee - bevor ich dann zum gravis geh und mal den display eines ganzen powerbooks bewunder und ne externe HD mitnehm.....

    :party: ;(
     
  14. Eddy13

    Eddy13 New Member

    Alles klar digitalplanet.de kommt auf die schwarze Liste.
    Absolute Frechheit.
    Gruß
    Eddy
    Und viel Glück!
     
  15. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Skandal! So triffte s das am besten!

    Ich habe am 11.feb ein bei digitalplantet.de bestelltes PB 12 1 Ghz bekommen. Gestern hat es angefangen, die oberen 6-8 cm des Bildschirms flackern wie verrückt........allerdings fällt es nur auf wenn eine "einfarbige" Fläche angezeigt wird...(zb wenn schreibtishc im vordergrung)

    Nun war das ja nicht so schlimm - ich also bei Digitalplanet.de angerufen, die:

    Klar - rufen Sie bei Apple an, da noch keine 14 Tage alt gibt es da den DOA Status. ( Dead on arrivals - bedeutet gerät war beim auspacken kaputt und gilt 14 tage).

    Ich ruf also an.

    Ein Herr Vogt von Apple sagt mir nun den Hammer: Ihr 8 Tage altes Powerbook wurde bei uns am 11.9.2003 gebaut - darauf gibt es kein DOA.

    Von Problemen mit anderen Powerbook Besitzern am Display wusste er nichts, schob alles auf den Händler. Der Händler nun auf Apple. Der Arsch bin ich - der Kunde. Warum hat man es so schwer einen Apple zu kaufen? Muss dieser Service sein?

    Naja, ich hab jetzt mal folgende Mail an meinen Digitalplanet.de Händler geschickt:


    Sehr geehrter Herr Wiedemann,

    wie telefonisch besprochen hier die eMail bezüglich der Reparatur bzw. des "DOA" Status für mein am 11.02.2004 erhaltenes 12er Powerbook mit der Seriennummer UVXXXXXXX.

    Laut Apple wurde das PB am 11.9.2003 gebaut und es sei NICHT möglich das Gerät auf DOA zu setzen.
    Es wurde durch den Apple Mitarbeiter Herrn Vogt versucht das Datum mit Apple Bearb.Nr. XXXXXXX auf DOA zu setzen - nicht möglich.

    Problembeschreibung:

    Seit 19 Feb 2003 sind die oberen 6-8 cm des Powerbook TFTs ständigem Flimmern und Bildausfall ausgesetzt, was ein Arbeiten unmöglich macht und in meinen Augen ein klarer Fehler des Geräts ist. Von welcher Stelle ich als Kunde, entschuldigen Sie, gerade sowas von verarscht werde ist mir unklar. Allerdings scheint die Zusammenarbeit Apple/Händler nicht allzu besonders durchdacht zu sein, wenn bei einem knapp 2000 Euro teuren Produkt solche Schwierigkeiten auftauchen.

    Ich möchte nur darauf aufmerksam machen, das ich als Kunde 2 Wochen Rückgaberecht habe, hoffe aber nun das Sie sich bemühen mir ein voll funktionsfähiges Powerbook bereitzustellen, ganz gleich ob Sie mein jetziges reparieren oder gegen ein neues austauschen. Ich bitte allerdings um eine möglichst schnelle Abwicklung - es ist sehr schwer für mich meinen Beruf ohne jede DV Ausstattung auszuüben.

    Ich bedanke mich ausdrücklich für die Bemühungen - ich kann mir vorstellen das es nicht leicht ist Apple Computer zu verkaufen - mein Beileid.

    Mit freundlichen Grüßen


    - - - -


    OJE.....ich liebe Apple trotzdem - warum? ich weiß es nicht. Die Sucht ist zu stark.
    ;( ;(
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das war doch das PB, das ohne Panther gekommen war, oder verwechsle ich da was?
    Ich hatte da schon so einen Verdacht, dass das nicht neu ist...

    Viel Glück!
     
  17. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Genau - kam mit 10.2.8
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    Dann zurück an den Händler ohne wenn und aber! Du hast ein Recht auf ein neues Gerät, wer weiß, wo er die Kiste herhat!
     
  19. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Ja hab mit ihm nochmal telefoniert - er kümmert sich jetzt drum und es wird abgeholt. mein Problem ist nur - ich habe keinen Computer. Kann nicht mal nen Brief schreiben. Keine Mails abrufen - hab ne direkt bank im internet - bin ja völlig außer gefecht gesetzt ohne mac.

    Tjaja - erster defekt bei sovielen macs - darf mich nicht beschweren. Die apple Qualität scheint down - musste mich ja auch mal erwischen.
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    ich tippe eher drauf, dass dir ein schonmal reklamiertes Gerät angedreht wurde ... so lange liegt kein PB beim Händler !
     

Diese Seite empfehlen