8 Tage habe ich jetzt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maceddy, 19. Oktober 2003.

  1. maceddy

    maceddy New Member

    meine Mietzekatze, sie ist 10 jahre Alt, sieht wie eine Schwarzbunte (Kuh) aus und Schnurrt wie ein Diesel.
    Die mag mich wohl.

    maceddy
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Oh! Knipps sie mal und zeig das Pelzvieh. Hab leider kein Kabel hier zur Digitalen, sonst würde ich mal meiner hinterherrennen.

    Das richtige Sonntagmittagsthema.
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Soll ich meiner Katze einen gebrauchten Aibo besorgen, damit sie nicht so alleine ist? Wie verstehen sich Aibos und Katzen so?
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Wir haben uns vor 3 Tagen eine kleine 5 Monate alte Katze zu unserem Waschbär geholt.

    Der Waschbär - unsere 15 Monate alte Katze 'Mulle' wiegt inzwischen 8 Kilo (trotz Diätfutter). Ich glaub, die haben uns beschissen - das MUSS ein Waschbär sein... http://home.foni.net/~macmercy/stuff/mulle.jpg

    Dagegen wirkt 'Emma' wie ein Stofftier - klein, zierlich und kriegt immer auf die Glocke vom Waschbär http://home.foni.net/~macmercy/stuff/emma.jpg

    Aber schnurren können beide gut - die eine brummt nachts links ins Ohr, die andere rechts. Morgens hat man dann so ein Rauschen im Ohr - Tinitus?
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Äh, haben Waschbären solche Tatzen? Sieht aus, als würde sie gerne mal jemanden verprügeln.
    :D
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    ich will auch ne Katze haben ;o(
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Hat auch Nachteile. Überall liegt ihr Spielzeug herum, jedenfall das, was sie dazu erklärt. Weinkorken, Bälle, auf denen man ausrutscht, Einweckgummis.
     
  8. suj

    suj sammelt pixel.

    ja genau. irgendwie vermisse ich das. Hatten früher 2 Katzen. Bei meinen Eltern.
    Das waren auch zwei Originale!
     
  9. macmercy

    macmercy New Member

    Yeah - das kann sie gut...

    100% Zustimmung. Die ganze Hütte ist damit gepflastert. Und meine Frau kauft alle paar Wochen neues Zeug.

    Ist eben so: Kinderersatz bei Frauen um 40..."Ja wo ist sie denn? Ja wo ist denn meine Süße?" Ich sag dann immer: "Da - direkt vor Deiner Nase - siehste sie nich?"

    Aber lieb sind sie doch...:)
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Genau. Man kann nicht richtig in Urlaub fahren, weil irgendjemand aufpassen muss, man macht sich Sorgen um ihr sensibles Seelenleben, der Katzenfuttergeruch lässt einen vor dem ersten Kaffee würgen, überhaupt muss man davon massenhaft heranschleppen, Katzenstreu 20 kg, die ganzen Haare überall, Dinge, die kaputt gehen, Pflanzen ausgebuddelt, Löcher im neuen Seidensticker-Schlafanzug, oh Mann …

    Aber ohne sie wäre es langweiliger.
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    ich habe Skrupel, weil wir nur 73qm haben, und das arme Viech nicht rauskönnte (ausser dem Balkon)

    Ausserdem wüsste ich echt nicht wo ich das Katzenklo hinstellen soll, ohne dass es in der ganzen Wohnung "riecht"

    :crazy:
     
  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    73 qm sind schon okay wenn du nur eine Katze hast und sie überall hindarf. Ist kein Problem wenn die Katze nie draußen gelebt hat, also nur Tierheim und Wohnungen kennt oder als Katzenbaby in eine Wohnung kommt. Was ich nicht weiß, das macht mich nicht heiß.

    Katzenklo steht bei mir im Bad. Wenn sie ein-, zweimal am Tag ein ordentliches Geschäft verrichtet, dann merkt man das schon manchmal. Bin dann schnell mit der kleine Sandschaufel aus dem Spielzeugladen zur Stelle.
     
  13. suj

    suj sammelt pixel.

    Im Bad ist kein Platz. Das ist a) mini und b) die Tür im Schlafzimmer, d.h. die Tür muss zu sein, weil der Boiler sonst so laut ist im Winter.
    Das Klo könnte in den Flur, aber wir haben alle Türen im keller stehen, und dann könnte es schon mal passieren, dass der Duft in die Küche oder ins Wohnzimmer zieht...

    Ich warte auf die nächste Wohnung, die wird ein Loft, und da ist dann genug Platz :)
     
  14. macmercy

    macmercy New Member

    Wir haben 100qm für 2 Katzen - das reicht locker. Plus 1 kleiner Balkon.

    2 Katzenklos stehen - na klar: im Klo! Morgens sauber machen, abends sauber machen (5 min.) - als Futter gibts nur Trockenfutter von 'Royal Canin': riecht nicht, gesund. Die Exkremente riechen auch nicht! Wenn wir Besuch haben, fragen die oft: Ich denke, Ihr habt ne Katze? Man riecht ja gar nix.

    Eben. Wollen wir auch nicht. Deshalb dieses Futter.

    Also: 72 qm für 1 Katze reicht völlig. Wenn sie noch nie draussen war und Du Dich ordentlich mit ihr beschäftigst, wird sie es auch nicht vermissen. Ideal sind da 2 Katzen - die toben miteinander wenn sie Bock auf Bewegung haben.
     
  15. suj

    suj sammelt pixel.

    Unsere Nachbarin obendrüber hat 2 Katzen, die bekommen abends um 23h immer ihre 5 Minuten und rasen durch die Bude, dann denken wir immer die Decke kracht ein. Sie selbst sagt dann auch immer, die haben nen Knall ;)

    Trockenfutter ist gut. Hunde z.B. bekommen dann auch nicht diesen Mundgeruch *pfui*
     
  16. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Nur Trockenfutter zu füttern – und dann noch nur von einer Marke – halte ich für etwas bedenklich, auch wenn da drauf steht „Alleinfuttermittel für Katzen“. Die Tiere neigen etwas zu Harnstein wenn sie nicht genug Feuchtigkeit bekommen oder etwas faul beim Trinken sind. Harnstein und Nierenschäden sind eine ziemlich schmerzhafte Angelegenheit.

    Ansonsten hast du Recht, zwei Katzen können sich gut miteinander beschäftigen, bei einer muss man sich eben etwas Zeit zum Rumtoben nehmen. Eigentlich würden 73 qm auch für zwei reichen, nur machen die dann auch die doppelte Arbeit.
     
  17. suj

    suj sammelt pixel.

    Ich würde wegen dem Geseeligkeitsfaktor auf jeden FAll zwei holen. Aber ich warte bis wir eines Tages eine grössere Wohung haben.
    Aber das kann noch dauern, ich habe keine Lust schon wieder umzuziehen... hier ists so nett :)
     
  18. bus

    bus New Member

    Hab zwar keine Katze, aber immer, wenn ich welche in Pflege hatte, wollten die nicht saufen. Also habe ich ihnen ihr Dosenfutter verlängert. Darüber gab's keine Beschwerden.

    B-)
     
  19. maceddy

    maceddy New Member

    meine Mietzekatze, sie ist 10 jahre Alt, sieht wie eine Schwarzbunte (Kuh) aus und Schnurrt wie ein Diesel.
    Die mag mich wohl.

    maceddy
     
  20. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Oh! Knipps sie mal und zeig das Pelzvieh. Hab leider kein Kabel hier zur Digitalen, sonst würde ich mal meiner hinterherrennen.

    Das richtige Sonntagmittagsthema.
     

Diese Seite empfehlen