80 GB Festplatte partitionieren oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von droffen, 3. März 2004.

  1. droffen

    droffen New Member

    ICh habe je seit ein paar Tagen ein neues 15" Alu PB mit einer 80GB Festplatte.
    Bringt es Vorteile, die Festplatte in 2 oder 3 Bereiche zu partitionieren?

    Droffen
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Meine Meinung: Nicht partitionieren. 80GB ist zu wenig, dir fehlt dann u.U. zusammenhängender Speicher, wenn Du z.B. gosse Bild- oder vor allem Videodaten bearbeiten willst.

    Unter OSX bringt das nichts, da es selber eh schon für die Trennung von System/Programmen/Daten sorgt.

    Einziger Grund für eine ev. sehr kleine Partition (<1GB): Eine OS9-Installation.

    Gruss
    Andreas
     
  3. UliW

    UliW New Member

    Es macht aber Sinn zu partitionieren, wenn man große Dateien hat ( z.B. DVDs, die man nur vorrübergehend sichert, um sie dann zu brennen ), die man schnell löschen möchte. Mit dem Festplatten-Dienstprogramm- Volume löschen- geht das dann wesentlich schneller als mit -Papierkorb sicher leeren- ( ab Panther ).

    UliW
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    macht keinen Sinn, da das neue PB sowieso nicht von OS 9 booten kann. Und das Löschen einer Festplattenpartition dauert genauso lange, wie den Papierkorb zu entleeren. Warum die Option "Sicher entleeren"???
     
  5. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Besorg Dir leiber eine externe kleine FW Platte, damit kann man dann machen was man will. Die eingebaute Platte würde ich niemals partitionieren, irgendwann will man es wieder ändern, dann hilft nur noch neu formatieren :-(

    Der einzige Grund könnten versch. Betriebssysteme sein, also wenn Du auf dem Linux Trip bist, dann schon. Aber nur für Daten macht es keinen Sinn.
     
  6. UliW

    UliW New Member

    Die Option " Sicher entleeren" löscht die Daten tatsächlich, also physikalisch. Denke mir, dass das schon Sinn macht. Warum hat Apple das dann ab Panther eingeführt, wenn es sinnlos wäre?

    Gruß UliW
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sinnvoll ist es nur, wenn es sich um sicherheitsrelevante oder sehr private Daten handelt, auf die andere Benutzer Zugriff bekommen könnten. Beides sehe ich bei einer auf HD abgelegten DVD nicht gegeben. Es sei denn, man ist paranoid veranlagt...;)
     
  8. TAOG

    TAOG New Member

    ich beführworte partitionieren.
    habe mein PB in folgende partitionen unterteilt
    10GB MAC-OS
    10GB Data (enthält alle programme)
    10GB Projects (sind alle kundenrelevanten daten enthalten)
    40GB Storage (für downloads/mp3's/pictures/archive etc)
    + 120GB als externe platte für backups. ich habe nur das PB und muss sicher sein das ich zu hause wirklich alle daten habe wenn mir das PB mal abhanden kommen sollte!
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Genau das ist auch meine Erfahrung. Deshalb würde ich heute nie mehr partitioniere. Ich habe 3 Festplatten im Mac (60GB, 120GB und 36GB SCSI). Keine ist partitioniert.

    Eine zweite oder externe Platte ist die beste Lösung, wenn man Daten wirklich trennen will.

    Gruss
    Andreas
     
  10. droffen

    droffen New Member

    Das passt ja dann, da ich eine 40GB Firewire festplatte besitze.

    Auf meinem iBook hatte ich die 30GB Festplatte partitioniert, und kurz bevor ich mir das PB gekauft habe, ist mir genau das passiert, was gianandri gesagt hat. Backup lief nicht, Garageband lief nicht, usw. da zuwenig Platz übrig.
    Also lasse ich auch die 80 GB Festplatte so wie sie ist

    Droffen
     
  11. AndreasG

    AndreasG Active Member

  12. G.Auer

    G.Auer Member

    eine kleine für einmal Betriebsystem zum Ausprobieren von Updates.
    eine grosse für Betriebsystem plus alles andere zum arbeiten
    eve. eine für Daten die öfter extern gesichte werden müssen.

    MfG
    G.Auer
     
  13. TAOG

    TAOG New Member

    nun ich habe nciht das problem das mri irgendwann der platz nciht reicht. ich habe ncith unzählige programmme auf dem rechner die ich eh nciht nutze. die 80GB sind vollentz ausreichend und meine storage partition wird ncoh leerer wenn cih endlich mal meine archive wieder auf cd gebrannt habe. dort ist platz fürs austoben der programme (scratch)

    ich hab schon zu amiga zeiten gerne alles getrennt damit ich wenn mal etwas schiefgeht mit partitionen ich nciht alles verliere. schon oft passiert in bekannten kreisen. wenn die platte kaputt geht ist eh alles futsch aber dazu hab ich die externe pladde ja.
     

Diese Seite empfehlen