800, 700 MHz Sonnet G4 Karten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mark_quark, 6. Februar 2003.

  1. mark_quark

    mark_quark New Member

    Hallo Leute,

    letzte Zeit sind sehr viele negative Meinungen über 800, 700 MHz Sonnet G4 Karten (für die alten PPC, Pulsars&) auf diversen Seiten aufgetaucht. Es lässt sich z.B. OS10.xx nicht installieren, Spiele wurden nicht von den MHz Zuwachs profitieren(? seltsam), die Karten seien laut, Abstürze usw.
    Habt Ihr vielleicht eigene Erfahrungen mit den og. Karten gemacht?
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    hast du schon mal bei
    http://www.xlr8yourmac.com
    geschaut?
    da gibt es einige eintragungen unter power mac 7300-9600 serie und sonnet. die meisten sind mit den karten aber zufrieden und ein lautstärken problem sehe ich da eigentlich auch nicht angesprochen.

    <<Spiele wurden nicht von den MHz Zuwachs profitieren>>
    wenn man zb eine radeon 7000 pci mac edition hat und die grafik dann nicht besser wird, dann liegt das wohl eher am pci bus, der das ganze ausbremst. deshalb haben die neueren macs ja auch alle agp 2x/ 4x etc.

    peter
     
  3. mark_quark

    mark_quark New Member

    Hallo Peter,

    na eben. Deswegen sind unsere alten 400 MHz G3 Kisten langsam am sterben. Ich habe eigentlich alle Beiträge über G4 800 Karten in den PPCs gelesen. Es gibt gemischte Erfahrungen. Die Investition von 450 Euro ist momentan unrentabel. Glaube ich.

    Wie fliegt eigentlich dein chessna? Hab ebenfalls diese Flugsimulation, wegen Zeitmangel hab ich leider immer noch nicht rausgekriegt wie man mit dem joystick steuert. Hab so ein ADB Gravis Ding. Wahrscheinlich muss man erst die Funktionen einprogrammieren.
    Mit Maus geht es, ist aber unrealistisch. Auf die Steuerung mit dem joystick reagiert das Flugzeug nicht. In einer Textdatei steht, dass die usb joysticks nicht unterstützt werden (?). OOOh falsches Brett.
    Auf längere Strecke ist diese FS langweilig.
     

Diese Seite empfehlen