858,1 MB grosser Schreibtisch

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wernimac, 4. Februar 2003.

  1. wernimac

    wernimac New Member

    Hallo liebe Spät-Forum-Leser,

    habe gerade mit Schrecken festgestellt, dass mein Schreibtisch (OS 10.2.3) 858 MB belegt, obwohl keine einzige Datei auf demselben rumliegt, und auch mein Papierkorb geleert ist.
    Es werden auf dem Schreibtisch nur meine Festplatten gezeigt.

    Weiss jemand, wozu sind diese 858,1 MB erforderlich sind?

    vielen dank
    wernimac
     
  2. ss

    ss New Member

    wie hast du denn diese informatin erhalten?
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Dann mußt Du irgendeine größere Datei oder einen Ordner auf dem Schreibtisch liegen haben, meiner hat 33 MB und ich sehe auch, warum (z.B. Scan-Bilder usw).
     
  4. HD

    HD New Member

    Also, bei mir hat er, mit einem Leo-Expresskorb, exakt 100 kb Größe. Seltsam, seltsam... .

    Sorry, da habe ich keine Ahnung!

    Viel Erfolg,

    HD.
     
  5. HD

    HD New Member

    Vielleicht unsichtbare Dateien? Könntest mal unter 9 starten und nachschauen...
     
  6. Schneebi

    Schneebi Ort: Zürich CH

    hallo

    geh mal im Verzeichnis via Terminal schauen, was so auf dem Schreibtisch ist. Vielleicht befinden sich irgendwelche versteckte Dateien darauf, welche du nur im Terminal siehst und löschen kannst...

    gruess schneebi
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Das würde ich lassen um künftige Probleme zu vermeiden !
    Wenn in X etwas nicht i.O. ist dann ist die Lösung mit 9 zu starten und am X System zu basteln die zweitbeste Lösung.
    Besser mit dem Terminal anfreunden oder im Tinkertool anstellen das versteckte Dateien angezeigt werden, Problem beheben und wieder abstellen die unsichtbaren.
    Oder den MuCommander von http://www.mucommander.com nehmen, der ist wie der mc unter Unix bzw. ein Norton CommanderClone.

    Joern
     
  8. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    manchmal hat eine Datei einfach nur einen "." vor dem Dateinamen und dann ist sie auf dem Schreibtisch nicht ohne weiteres zu sehen. Vielleicht hast du ja mal ein CD-Image oder ähnliches mit punktiertem Namen dort abgelegt.

    maX
     
  9. wernimac

    wernimac New Member

    Hallo liebe Mac-Gemeinde,

    herzlichen Dank für Eure tollen Tipps!

    Der Tipp mit dem sichtbar machen von "unsichtbaren" Dateien über das Tinker tool gefiel mir am besten. Es lag tatsächlich eine vermutlich verunglückte backup datei mit einem führenden . (Punkt) im Dateinamen auf meinem Schreibtisch rum. Habe sie soeben erfolgreich vernichtet, und mein Schreibtisch ist jetzt nur noch 8k groß :))).
    PS: Zum nachsehen wie "groß der Schreibtisch" ist: einfach mit der Maus + ctrl auf den Schreibtisch oder auf die Schreibtischdatei unter ../Benutzer/<dein name> klicken.
     
  10. typneun

    typneun New Member

    also mein schreibtisch ist knapp 2 quadratmeter gross... warum? weil ich halt soviel draufstehen hab... hehehe...

    ne, im ernst: jemals große dateien´aus dem netz auf den desktop gezogen?
     
  11. kissinsven

    kissinsven New Member

    hi, ich habe ein ähnliches problem mit unsichtbaren dateien. wie kann ich die mit dem Programm denn entfernen?? laut sherlock befinden sich ca.5500 unsichtbare dateien auf dem rechner.
    habe nen iMac und system 10.1.5.
    please help
    thx
    sven
     
  12. Kevin

    Kevin New Member

    Jo, meiner hat 5.67 GB *HAHA*

    Erster !
     

Diese Seite empfehlen