9.1 + Epson Stylus Photo 750 Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von qwertz, 30. Juni 2003.

  1. qwertz

    qwertz New Member

    hallo liebe leut,
    seit neuestem kann ich nicht mehr drucken. schreibtisch drucken geht nicht. eine warnmeldung erscheint, daß EPSON Monitor3 durch fehler3 abgebrochen wurde. aus word gehts auch nicht mehr (vielleicht eh kein wunder...)
    habe den treiber schon mehrmals neuinstalliert und in meiner verzweiflung auch mal den us-treiber installiert+upgedated. habe auch mal dem EPSON Monitor3 mehr speicher zugeteilt. auch andere sys-erweiterungen ausgeschaltet + pram gelöscht usw.
    hat jemand einen tipp, oder muss ich das sys neu installieren?

    liebe grüsse
    schönen montag
    qwertz

    pismo pb400/384/20gb + 9.1 + epson stylus photo 750
     
  2. Harras

    Harras New Member

    Hast du auch die preferences gelöscht?

    Gruß
    Harras
     
  3. qwertz

    qwertz New Member

    ja, habe ich auch.
    alles von epson.
    auch druckervoreinstellungen.
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Hast Du den Treiber von der CD aus neuinstalliert oder einen aktuellen bei Epson downgeloadet?
     
  5. qwertz

    qwertz New Member

    @singer
    ne hab ich nich, habe alles aus dem internet...
    könnte das ein problem sein?

    das komische ist auch, daß bei einem neustart der epson monitor3 gestartet wird und mich über noch anstehende druckaufträge informiert.



    grüsse
    qwertz
     
  6. Multiuser

    Multiuser New Member

    Hi, durch die mehrfachen Installs könnte es gut sein, daß Du mehrere Erweiterungen in den Systemerweiterungen hast. Schmeiß entweder alles, was Du von Deinem Drucker findest
    (Sherlock bemühen) in den Papierkorb (Software, Erweiterungen, Kontrollfelder und Prefs und installiers nochmal. Alternativ kannste auch alles doppelt und dreifach vorhandene in den Papierkorb legen und jeweils nur 1 Teil dort belassen, wo Du fündig wirst . In beiden Fällen aber Neustart machen, wenn Du fertig bist. Dann nochmal probieren.
     
  7. Singer

    Singer Active Member

    Hi, qwertz,

    alles neu aus dem Internet zu ziehen ist nach meiner Epson-Erfahrung der richtige Weg. Mach´s mal, wie Multiuser vorschlägt: Alles, was Epson heißt, löschen, Neustart, frische Treiber neu installieren, Daumen drücken.
     
  8. qwertz

    qwertz New Member

    werde heute abend alles erneut durchchecken!
    wenn's dann nicht funktioniert spiele ich ein neues sytem drauf...
    ätz, leider.

    liebe grüsse an alle
    qwertz
     
  9. qwertz

    qwertz New Member

    hey leuts,
    kann wieder drucken! habe alles von epson gelöscht, dann wieder alles neu installiert.
    mein fehler war wohl die hintergrunddruckfunktion, wenn die nich an ist, geht's.

    habe gedacht es würde sich bei der neuinstall. auch ein icon für den drucker auf dem schreibtisch erscheinen (glaub' -print monitor- oder so), aber dem ist nicht so. vielleicht gab's bei den epsons eh nie eins.


    so long.
    danke für alle tipps!
    qwertz
     

Diese Seite empfehlen