9.1->kein programm geht mehr

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von CarstenKaempf, 6. August 2001.

  1. CarstenKaempf

    CarstenKaempf New Member

    Ich mache nun doch schon ein paar jahre am mac rum aber nun bekomme ich langsam pickel. Habe g3 sauber mit system 9.1, atm 4.6 und nach und nach mit programmen bespielt. Der ganze Zauber hielt ein paar Stunden, lief zuerst scheinbar fehlerfrei, doch dann ließ sich nach und nach kein programm mehr öffnen. Fehlermeldungen 1, 2 oder 3 vermeiden das öffnen der programme. Habe das ein oder andere ausprobiert, komme aber keinen schritt weiter! Das ganze zieht sich nun seit freitag und mir läuft die zeit weg...
     
  2. MACrama2

    MACrama2 New Member

    ok...

    1. antivirus hast du? mal laufen lassen...

    2. rambausteine testen...einfach durchprobieren..einen rein alle anderen raus...usw...

    ra.ma.
     
  3. CarstenKaempf

    CarstenKaempf New Member

    antivirus hab ich nicht!
    ...und die rambausteine waren es auch nicht! Habe probiert!

    trotzdem danke!
     
  4. Kate

    Kate New Member

    Was passiert wenn du ohne Systemerweiterungen startest? (Shift Taste beim Start gedrückt halten)
    Prüfe mal ob du zufällig die ObjSupportLib in den Systemerweiterungen hast, wenn ja löschen.
    Hast du beim installieren den Systemordenr neu anlegen lassen, oder einen alten updaten lassen?Falls letzteres einen neuen anlegen und nochmal installieren, der Installer kommt nämlich durcheinander wenn nicht alle Systembestandteile des alten Systems da waren, dann fehlen Teile des neuen Systems was schon mal zu solchen Symptomen wie den deinen führen kann.
    Wie steht es um die Integrität der Festplatte (Norton DiskDoctor, DiskWarrior etc.) ?
     
  5. chris

    chris New Member

    hi,
    habe ähnliche probleme mit g3 seit installation von 9.1.
    regelmäßig fehler 2 und 3, d.h. insgesamt recht instabiles system. du bist also nicht allein, geteiltes leid ist halbes leid ;-)
    besonders schlimm wurde es seit einer speicheraufrüstung vor kurzem... bin ratlos und konnte noch keine konkrete ursache finden. generell ist mein rechner mit aktiviertem virtuellem speicher stabiler, falls dir der hinweis was nützt.
     
  6. tina

    tina New Member

    hi carsten,
    es gibt einige systemerweiterungen, die nicht miteinander kompatibel sind. ich saß fast 2 wochen an eminem mac, bis alles lief. lese dir unbedingt die read-me-dateien der einzelnen programme durch 8tat ich vorher auch nie) die meisten haben eine inkompatibilitätsliste.

    mehrer benutzer :passt nicht mit dem atm 4.6. es gibt inzwischen den atm 4.6.1. itunes und toast läuft nicht einwandfrei. eine erweiterung muß raus.

    am besten ist es wirklich, zuerst nur die erweiterungen der systemsoftware zu laden und nach und nach die erweiterungen der restl sw draufzuladen. einfärben der etiketten, hilft dabei die übersicht zu behalten.

    wenn du eine leo-karte hast: der ruhezzustand-modus ist nicht kompatibel mit leo express es gibt ein patch bei hermstedt für umme.

    gruss tina
     
  7. Kate

    Kate New Member

    Tina hat recht, ATM MUSS Version 4.6.1 sein!
     
  8. MACrama2

    MACrama2 New Member

    hmmm...dann besorg dir mal einen...
    ich bin mir ziemlich sicher, das du augen machen wirst...

    hast du irgendwelche programme gesichert und wieder aufgespielt..? bein eu aufsetzen?

    ra.ma.
     
  9. CarstenKaempf

    CarstenKaempf New Member

    Ich mal wieder, habe antivirus laufen lassen, version 6 und was soll ich sagen:es wurde schon mal was gefunden: Virus MBDF A/B!
    programme lassen sich nun starten (photoshop, freehand)
    besorge mir nun noch das atm-update auf 4.6.1, hau das lib raus und dann muss die mühle laufen!

    Sonst fliegt das ding zum fenster raus!!! :)
     
  10. gizmo

    gizmo New Member

    ... oder du schaltest mehrere benutzer aus, und dann läuft 4.6 problemlos.
     
  11. MACrama

    MACrama New Member

    genau auf den wollte ich hinaus...
    hatte den auch vor nem monat, mit den selben probs.....

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen