9.2.1 am Cube friert ständig ein!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Karl, 7. Oktober 2001.

  1. Karl

    Karl New Member

    Wer weiss Rat??

    Ich kann unter 9.2.1 das System kaum hochfahren, sogar unter Sytemerweiterungen komplett friert der Cube ein. Das alles urplötzlich, ohne dass ich irgendetwas installiert hätte. Habe auch das System komplett neu aufgesetzt.

    Alles was ich bekomme ist eine Fehlermeldung : "Systemfehler! Trap nicht implementiert (12)"

    Kann es sein, dass sich RAM verabschiedet? (3x 256 MB von Hyunday)

    Schöne Grüsse Karl
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Karl,

    mit 9.2.1 und dem Cube gibt es scheinbar sehr viele Probleme, ich habe wieder 9.1 auf meinem Cube installiert und alles bestens.
    Hochfahren ging immer nur der Rest war unter aller S.. !
    Einfrieren, kein 3Fingergruß und Ähnliches, der Witz daran das es Stunden zuvor ohne Änderung unter 9.1 einwandfrei gelaufen ist und die Installationsanleitung befolgt wurde, auch nach dem CleanNeuInstall war das Problem, frag mal Akiem dazu der hatte noch ein paar Schmerzen mehr.
    Hast Du mal alles unnötige Externe abgezogen ? Firmware auf min. 4.1.8 gebracht ?

    Joern
     
  3. charly68

    charly68 Gast

    was sagt der dimm checker??
     
  4. moep

    moep New Member

    Ich musste gestern kapitulieren. Noch nicht mal mein Display war mehr zu einem Bild zu überreden.
    Habe dann eben in ca. 2 Stunden einen clean Inst. auf dem Cube gemacht. Erst 9.1, dann im direkten Anschluss 9.2.1 Update und dann T-DSL, Scanner, Drucker und Brenner - alles im Lack. Noch ein bisschen Software und ein paar MS-Ident-Files ausgetauscht, und schon sieht alles aus wie vorher - nur das es läuft.

    Vorher habe ich wirklich über RAM-Riegel bis zu Systemerweiterungen alles versucht. Ich hoffe nur, das hält jetzt bis 10.1 kommt.
    Meine Cube/OS-Fehler kamen sukzessive, nur der Total-Crash war spontan.
    Versuch es doch noch mal mit Volume löschen etc. etc.
     
  5. Karl

    Karl New Member

    Vielen Dank für eure Tips und Hinweise!!!

    Ich hab jetzt einen RAM Riegel weg (obwohl RAM Cecker alles OK meldet) und hab auch noch die Pufferbatterie mal kurz raus und wieder rein, seitdem läuft es wieder. Auch diverse Fingerübungen, wie PRAM etc hatte ich vorher schon gemacht. Auch die neue firmware ist drauf. Hatte auch vorher alles neu aufgesetzt: 9 und dann 9.2.1, dann nur die notwendigen Treiber und Erweiterungen , die ich wirklich brauche. Will hoffen, dass jetzt Ruhe ist.
    Der entfernte Riegel war mehr als nur handwarm. Weiss jemand, wie warm das Ding werden darf?

    Karl
     
  6. Karl

    Karl New Member

    Wer weiss Rat??

    Ich kann unter 9.2.1 das System kaum hochfahren, sogar unter Sytemerweiterungen komplett friert der Cube ein. Das alles urplötzlich, ohne dass ich irgendetwas installiert hätte. Habe auch das System komplett neu aufgesetzt.

    Alles was ich bekomme ist eine Fehlermeldung : "Systemfehler! Trap nicht implementiert (12)"

    Kann es sein, dass sich RAM verabschiedet? (3x 256 MB von Hyunday)

    Schöne Grüsse Karl
     
  7. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hallo Karl,

    mit 9.2.1 und dem Cube gibt es scheinbar sehr viele Probleme, ich habe wieder 9.1 auf meinem Cube installiert und alles bestens.
    Hochfahren ging immer nur der Rest war unter aller S.. !
    Einfrieren, kein 3Fingergruß und Ähnliches, der Witz daran das es Stunden zuvor ohne Änderung unter 9.1 einwandfrei gelaufen ist und die Installationsanleitung befolgt wurde, auch nach dem CleanNeuInstall war das Problem, frag mal Akiem dazu der hatte noch ein paar Schmerzen mehr.
    Hast Du mal alles unnötige Externe abgezogen ? Firmware auf min. 4.1.8 gebracht ?

    Joern
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    was sagt der dimm checker??
     
  9. moep

    moep New Member

    Ich musste gestern kapitulieren. Noch nicht mal mein Display war mehr zu einem Bild zu überreden.
    Habe dann eben in ca. 2 Stunden einen clean Inst. auf dem Cube gemacht. Erst 9.1, dann im direkten Anschluss 9.2.1 Update und dann T-DSL, Scanner, Drucker und Brenner - alles im Lack. Noch ein bisschen Software und ein paar MS-Ident-Files ausgetauscht, und schon sieht alles aus wie vorher - nur das es läuft.

    Vorher habe ich wirklich über RAM-Riegel bis zu Systemerweiterungen alles versucht. Ich hoffe nur, das hält jetzt bis 10.1 kommt.
    Meine Cube/OS-Fehler kamen sukzessive, nur der Total-Crash war spontan.
    Versuch es doch noch mal mit Volume löschen etc. etc.
     
  10. Karl

    Karl New Member

    Vielen Dank für eure Tips und Hinweise!!!

    Ich hab jetzt einen RAM Riegel weg (obwohl RAM Cecker alles OK meldet) und hab auch noch die Pufferbatterie mal kurz raus und wieder rein, seitdem läuft es wieder. Auch diverse Fingerübungen, wie PRAM etc hatte ich vorher schon gemacht. Auch die neue firmware ist drauf. Hatte auch vorher alles neu aufgesetzt: 9 und dann 9.2.1, dann nur die notwendigen Treiber und Erweiterungen , die ich wirklich brauche. Will hoffen, dass jetzt Ruhe ist.
    Der entfernte Riegel war mehr als nur handwarm. Weiss jemand, wie warm das Ding werden darf?

    Karl
     

Diese Seite empfehlen