9.2.1 beleidigt pb g3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gizmo, 21. Oktober 2001.

  1. gizmo

    gizmo New Member

    ich habe gestern os 9.2.1 auf meinem powerbook g3 installiert. wie ich nicht anders erwartet hatte, klappte das nicht ganz problemlos, doch dank dem forum (genauer: einem tip von akiem) hab ich's dann doch geschafft, den "big morsel"-fehler zu umschiffen (der fehler liegt übrigens in der komponente macos hilfe).

    bis jetzt hat sich im zwar erst kurzen betrieb erst das kontrollfeld ton quergestellt. d.h. als ich es aufrief, um die lautstärke zu regulieren, hatte ich plötzlich gar keinen ton mehr. nach einem neustart ist er aber wieder da, und fürs erste hüte ich mich davor, dieses kf wieder aufzurufen.

    nun, heute morgen rufe ich den apple system profiler auf und stöbere ein wenig rum, als ich feststellen muss, dass os 9.2.1 mein powerbook g3 pismo als ibook ausweist!
    systemprofil/hardwarübersicht/
    modellname: ibook
    tastaturtyp: ibook tastatur (iso)
    systemprofil/netzwerkübersicht/
    modem: name: ibook internal 56k
    mein sensibles pb ist nun doch etwas beleidigt, hat es doch seine power gegen ein simples i verloren.

    meine fragen: wird auch bei euch ein pb g3 unter os 9.2.1 als ibook ausgewiesen? kann man dem system (profiler) beibringen, dass er sich irrt? hat der irrtum irgendwelche konsequenzen (auf sw-/fw-updates)?

    dank & gruss. gizmo
     
  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    ich glaube, dass da der system profiler einen fehler hat. aber lösung könnte in sicht sein: bald gibt es "authoring support 1.1.3" auch auf deutsch und da ist ein neuerer system profiler bei. vielleicht erledigt sich das dann von alleine, warte einfach noch ein paar tage.

    gruß
     
  3. gizmo

    gizmo New Member

    ich habe gestern os 9.2.1 auf meinem powerbook g3 installiert. wie ich nicht anders erwartet hatte, klappte das nicht ganz problemlos, doch dank dem forum (genauer: einem tip von akiem) hab ich's dann doch geschafft, den "big morsel"-fehler zu umschiffen (der fehler liegt übrigens in der komponente macos hilfe).

    bis jetzt hat sich im zwar erst kurzen betrieb erst das kontrollfeld ton quergestellt. d.h. als ich es aufrief, um die lautstärke zu regulieren, hatte ich plötzlich gar keinen ton mehr. nach einem neustart ist er aber wieder da, und fürs erste hüte ich mich davor, dieses kf wieder aufzurufen.

    nun, heute morgen rufe ich den apple system profiler auf und stöbere ein wenig rum, als ich feststellen muss, dass os 9.2.1 mein powerbook g3 pismo als ibook ausweist!
    systemprofil/hardwarübersicht/
    modellname: ibook
    tastaturtyp: ibook tastatur (iso)
    systemprofil/netzwerkübersicht/
    modem: name: ibook internal 56k
    mein sensibles pb ist nun doch etwas beleidigt, hat es doch seine power gegen ein simples i verloren.

    meine fragen: wird auch bei euch ein pb g3 unter os 9.2.1 als ibook ausgewiesen? kann man dem system (profiler) beibringen, dass er sich irrt? hat der irrtum irgendwelche konsequenzen (auf sw-/fw-updates)?

    dank & gruss. gizmo
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    ich glaube, dass da der system profiler einen fehler hat. aber lösung könnte in sicht sein: bald gibt es "authoring support 1.1.3" auch auf deutsch und da ist ein neuerer system profiler bei. vielleicht erledigt sich das dann von alleine, warte einfach noch ein paar tage.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen