9.2.2 Update nur Abstürze

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von g4rulez, 16. Dezember 2001.

  1. g4rulez

    g4rulez New Member

    habe gestern alles upgedated und das system ist total unstabil.ich kriege immer bus- und adressfehlermeldungen und das system startet erst wieder wenn ich einmal ohne systemerweiterungen gestartet
    habe. itunes2 kackt auch ab wenn ich mich ins netz einwähle das ist ja schlimmer als beim pc gerade.
    habe aktualisiert: 9.04 auf 9.1 auf 9.2.2; firmware; java runtime
    In anderen Threads haben andere ähnliche probleme mit anderen symptomen.Ist das Problem eher bei 9.2.2 selbst oder habe ich fehlerhafte Erweiterungen?gibts ein prog das die von selbst findet?
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    wie hast du denn von 9.1 auf 9.22 upgedadet. da
    war ja noch 9.21 dazwichen, gibt es da einen installer
    von 9.1 direkt auf 9.22?

    dann kommt es immer darauf an wie man updated, beim update
    auf 9.1 und dann auf 9.2 war immer empfohlen von cd zu starten
    oder in der standardkonfiguration zu installieren

    hinzu kommt der zustand des systems vor dem update und etwaige
    nicht kompatible erweiterungen mit 9.22

    bei mir lief und läuft das alles ohne probleme auch itunes 2.02

    rene
     
  3. g4rulez

    g4rulez New Member

    das update hab ich auch gemacht glaub ich
    und von cd hab ich auch immer gestartet es läuft eigentlich auch nur beim neustart (zB nach installation) oder auch zwischendurch stürzt er ab is man als macuser nicht gewöhnt. diese busfehler woran können die liegen? hab auch vorgestern ne neue platte eingebaut die lief unter 9.0.4 aber prächtig kann die konflikte verursachen? oder die systemerweiterungen? habe extension overload 5.8.6 das findet aber nur alle ext. und sagt mir nicht welche unnötig sind
     
  4. DonRene

    DonRene New Member

    es gibt conflict catcher

    was hast du denn noch so installiert?
    wenn du sonst alles richtig gemacht hast

    beim tart ne bombe gleich wenn das start fenster
    kommt könnte ein grafikkartentreiber sein. hast du ne
    andere gk drin?

    war die platte ansonste ok?

    rene
     
  5. g4rulez

    g4rulez New Member

    werde mir mal grad conflict catcher ziehen irgendwo
    habe ne 3dfx voodoo3 karte drin und noch die originale ATI Rage 128 Pro
    sonst hab ich gestern nur das OS und iTunes neu gemacht und vorgestern wmp 6.3b und DivX Player 1.0b10 installiert (vielleicht sinds die?)
    Der Absturz selbst kommt immer bei ca 20% vom Balken
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

    das muss dann irgendeine erw sein
    hast du mal ohne erw versucht?

    ich hab beim ummbooten von x zu 9
    probleme mit meinem vt mpdd treiber
    seit 9.2 aber wenn er ein mal bootet nach x
    gehts immer
     
  7. g4rulez

    g4rulez New Member

    mit ohne erweiterungen starten geht das mach ich auch immer wenn er abgestürzt ist sonst gehts gar nich habe grad nach conflict catcher gesucht aber da gibts nur ein demo versuche es jetzt mal tiefer im netz....;)
     
  8. DonRene

    DonRene New Member

    ich weiß aber net ob der mit 9.22 funzt
    die letzte version war glaub 8.1 für 9.1
    oder 9.2 oder so

    installier dir doch nen komplett neuen systemordner
    dann wweiste wo du dran bist

    rene
     
  9. Terry

    Terry New Member

    Mit 9.2.2 hatte ich auch ganz üble Probleme. Die Hälfte des Bildschirms ist nur halb sichtbar, und Fenster werden nicht verschoben, sondern kopieren sich zur Hälfte. Mit 9.2.1 hatte ich die Probleme nicht. CleanInstall hat auch keine Besserung gebracht. Ich bin jetzt wieder bei 9.1 angelangt, die gesammte Hardwareeinbindung ist viel besser: ProTV unter 9.2 ist der Horror, meine P1 von Sony wird nicht erkannt, mein Drucker spinnt rum.
    9.2 benutze ich nur in der Classic-Umgebung, dafür ist es wohl auch gemacht worden. Es gibt für mich nur einen Vorteil von 9.2: die CD-Lade geht auch mit Tastatur rein. Was ich momentan wirklich scheisse finde: auf einem neuen Mac ist 9.1 ja garnicht mehr möglich.
     
  10. hermann

    hermann New Member

    doch bitte 'mal ein paar Kommas - ist dann besser zu lesen.
    Gruß
    Hermann
     
  11. g4rulez

    g4rulez New Member

    leider startet er manchmal ja auch korrekt dann lässt sich der übeltäter schlecht entlarven.
    Gestern abend habe ich ihn clean runtergefahren heute startet er mit bömbchen...ausgemacht (aus-taste) angemacht funzt ohne dass ich ohne systemerweiterungen starte...sehr seltsam
    ich warte auf nächste update
     
  12. g4rulez

    g4rulez New Member

    habe gestern alles upgedated und das system ist total unstabil.ich kriege immer bus- und adressfehlermeldungen und das system startet erst wieder wenn ich einmal ohne systemerweiterungen gestartet
    habe. itunes2 kackt auch ab wenn ich mich ins netz einwähle das ist ja schlimmer als beim pc gerade.
    habe aktualisiert: 9.04 auf 9.1 auf 9.2.2; firmware; java runtime
    In anderen Threads haben andere ähnliche probleme mit anderen symptomen.Ist das Problem eher bei 9.2.2 selbst oder habe ich fehlerhafte Erweiterungen?gibts ein prog das die von selbst findet?
     
  13. DonRene

    DonRene New Member

    wie hast du denn von 9.1 auf 9.22 upgedadet. da
    war ja noch 9.21 dazwichen, gibt es da einen installer
    von 9.1 direkt auf 9.22?

    dann kommt es immer darauf an wie man updated, beim update
    auf 9.1 und dann auf 9.2 war immer empfohlen von cd zu starten
    oder in der standardkonfiguration zu installieren

    hinzu kommt der zustand des systems vor dem update und etwaige
    nicht kompatible erweiterungen mit 9.22

    bei mir lief und läuft das alles ohne probleme auch itunes 2.02

    rene
     
  14. g4rulez

    g4rulez New Member

    das update hab ich auch gemacht glaub ich
    und von cd hab ich auch immer gestartet es läuft eigentlich auch nur beim neustart (zB nach installation) oder auch zwischendurch stürzt er ab is man als macuser nicht gewöhnt. diese busfehler woran können die liegen? hab auch vorgestern ne neue platte eingebaut die lief unter 9.0.4 aber prächtig kann die konflikte verursachen? oder die systemerweiterungen? habe extension overload 5.8.6 das findet aber nur alle ext. und sagt mir nicht welche unnötig sind
     
  15. DonRene

    DonRene New Member

    es gibt conflict catcher

    was hast du denn noch so installiert?
    wenn du sonst alles richtig gemacht hast

    beim tart ne bombe gleich wenn das start fenster
    kommt könnte ein grafikkartentreiber sein. hast du ne
    andere gk drin?

    war die platte ansonste ok?

    rene
     
  16. g4rulez

    g4rulez New Member

    werde mir mal grad conflict catcher ziehen irgendwo
    habe ne 3dfx voodoo3 karte drin und noch die originale ATI Rage 128 Pro
    sonst hab ich gestern nur das OS und iTunes neu gemacht und vorgestern wmp 6.3b und DivX Player 1.0b10 installiert (vielleicht sinds die?)
    Der Absturz selbst kommt immer bei ca 20% vom Balken
     
  17. DonRene

    DonRene New Member

    das muss dann irgendeine erw sein
    hast du mal ohne erw versucht?

    ich hab beim ummbooten von x zu 9
    probleme mit meinem vt mpdd treiber
    seit 9.2 aber wenn er ein mal bootet nach x
    gehts immer
     
  18. g4rulez

    g4rulez New Member

    mit ohne erweiterungen starten geht das mach ich auch immer wenn er abgestürzt ist sonst gehts gar nich habe grad nach conflict catcher gesucht aber da gibts nur ein demo versuche es jetzt mal tiefer im netz....;)
     
  19. DonRene

    DonRene New Member

    ich weiß aber net ob der mit 9.22 funzt
    die letzte version war glaub 8.1 für 9.1
    oder 9.2 oder so

    installier dir doch nen komplett neuen systemordner
    dann wweiste wo du dran bist

    rene
     
  20. Terry

    Terry New Member

    Mit 9.2.2 hatte ich auch ganz üble Probleme. Die Hälfte des Bildschirms ist nur halb sichtbar, und Fenster werden nicht verschoben, sondern kopieren sich zur Hälfte. Mit 9.2.1 hatte ich die Probleme nicht. CleanInstall hat auch keine Besserung gebracht. Ich bin jetzt wieder bei 9.1 angelangt, die gesammte Hardwareeinbindung ist viel besser: ProTV unter 9.2 ist der Horror, meine P1 von Sony wird nicht erkannt, mein Drucker spinnt rum.
    9.2 benutze ich nur in der Classic-Umgebung, dafür ist es wohl auch gemacht worden. Es gibt für mich nur einen Vorteil von 9.2: die CD-Lade geht auch mit Tastatur rein. Was ich momentan wirklich scheisse finde: auf einem neuen Mac ist 9.1 ja garnicht mehr möglich.
     

Diese Seite empfehlen