9.2.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tom7894, 31. Juli 2002.

  1. tom7894

    tom7894 New Member

    Wenn ich einen G4/800 mit 9.2.2 einrichte (kein X), bringt es dann was, wenn ich eine Partition für System und Programme einrichte und eine für die Daten, oder ist das egal?
    Danke!
     
  2. morty

    morty New Member

    so habe ich es auch, hat den Vorteil, das man dann mal eben das System komplett löschen kann und alles andere immer noch da hat.
    Du kannst von Deiner Start Cd dann die ganze Partition löschen und mit Nulldaten überschreiben lassen, ohne das Du irgendwodrauf aufpassen mußt

    ich habe dann noch eine Partition für X gemacht ,, und fertig ist es

    bei der Partition für 9 reicht 1 GB aus
    Programme habe ich 4 GB, was schon viel ist, mußt schauen, wieviele Du drauf hast
    Daten ... Rest
    wenn X, dann aber mind 5 GB und größer

    gruß morty
     
  3. schnucki

    schnucki New Member

    ... bringt was. morty hat das wichtigste schon gesagt - und: das "Aufräumen" z.B. mit Norton SpeedDisk geht schneller, als wenn du 10 oder wieviel GB auch immer bearbeiten lassen musst.

    Es ist empfehlenswert, auf die ERSTE Partition der Festplatte System, Programme und den "Dokumente"-Ordner von Sys 9.x unterzubringen, da der Datenzugriff dort höher ist als weiter "hinten" auf der Platte. Und auf den Rest (soweit du nicht noch für z.B. Photoshop-Speicher eine eigen Partition anlegst), die Daten ...

    ach so (was ich noch sagen...) : Ich habe immer mal wieder gelesen (und hab selber damit auch gute Erfahrungen gemacht), die Partition für System, Progs etc. doch deutlich größer als die darauf befindliche Datenmenge anzulegen (viele sagen, doppelt so groß). Denn auch hier werden ja ständig irgend welche Dateien neu oder hin- und her gespeichert. Und je weniger diese zerhackstückelt sind, desto mehr Performance behält das System, auch wenn man mal ein paar Wochen schlampt mit dem Aufräumen.
     
  4. morty

    morty New Member

    das 9 er System ist normal ca 300 bis 600 MB groß , dann sollte 1 - 2 Gb reichen

    das Xer System 5 GB zum Ausprobieren

    PS Partition, ja habe ich vergessen, ca 1-2 GB

    dann Programme ? GB

    dann Ablage

    ich habe Programme strickt vom System getrennt, kann auch so viel einfacher mal eben das ganze System brennen und auf der 2 ten Partition ist es auch nicht so schlimm

    gruß morty
     
  5. Folker

    Folker New Member

    Aufgepasst - wenn Du richtig mit 9.2.2 arbeiten willst, mach die Partition nicht zu klein! Denke an evtl. virtuellen Speicher (nicht empfohlen) und vor allem an Spoolerdateien und temporäre Dateien einiger Programme die immer (nix wie PS) auf das Laufwerk mit Sys-Ordner zugreifen wollen & Da kann es schnell mal engwerden (Bild, 500 MB zum drucken &)
     
  6. schnucki

    schnucki New Member

    Habe ich noch nicht probiert, Programme vom System zu trennen, da ich davon ausgehe, dass viele Programme so eng mit dem System bzw. mit Sysstemerweiterungen zusammen arbeiten, dass es eigentlich flüssiger gehen sollte, wenn alles in einer Partition liegt ?!

    Wenn ich mal gaaanz viel Zeit habe (2006, 2007???), versuch ich's mal.
     
  7. morty

    morty New Member

    du mußt nicht beides auf einer Partition haben, geht anders genauso schnell, man kann es ohne Probleme trennen ... und Du bekommst die Programmpartition nicht gar so durcheinander

    gruß morty
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Ist nur ungünstig wenn Du mit DiskBurner oder iTunes brennen willst, da ist das zu wenig, denn es wird immer ein Image angelegt und das in der Systempartition.
    Habe auch noch keine Weg gefunden das zu verbiegen, habe 2,5GB für die 9er Systempartition und klappt gut incl. brennen.

    Joern
     
  9. morty

    morty New Member

    ups, darüber noch nie nachgedacht, sorrx :-( und THx
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Siehst Du ?
    Darum sagt der macixus auch Löter und Schraubner zu mir, weil ich einfach alles teste was man mit dem Obst so anstellen kann.
    Wer Toast verwendet hat das Problem nicht, da man konfigurieren kann wo die Daten hingeschrieben werden sollen.

    Joern
     
  11. schnucki

    schnucki New Member

    Habe ich noch nicht probiert, Programme vom System zu trennen, da ich davon ausgehe, dass viele Programme so eng mit dem System bzw. mit Sysstemerweiterungen zusammen arbeiten, dass es eigentlich flüssiger gehen sollte, wenn alles in einer Partition liegt ?!

    Wenn ich mal gaaanz viel Zeit habe (2006, 2007???), versuch ich's mal.
     
  12. morty

    morty New Member

    du mußt nicht beides auf einer Partition haben, geht anders genauso schnell, man kann es ohne Probleme trennen ... und Du bekommst die Programmpartition nicht gar so durcheinander

    gruß morty
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Ist nur ungünstig wenn Du mit DiskBurner oder iTunes brennen willst, da ist das zu wenig, denn es wird immer ein Image angelegt und das in der Systempartition.
    Habe auch noch keine Weg gefunden das zu verbiegen, habe 2,5GB für die 9er Systempartition und klappt gut incl. brennen.

    Joern
     
  14. morty

    morty New Member

    ups, darüber noch nie nachgedacht, sorrx :-( und THx
     
  15. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Siehst Du ?
    Darum sagt der macixus auch Löter und Schraubner zu mir, weil ich einfach alles teste was man mit dem Obst so anstellen kann.
    Wer Toast verwendet hat das Problem nicht, da man konfigurieren kann wo die Daten hingeschrieben werden sollen.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen