9.2 = echt goil....

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tommy, 22. August 2001.

  1. tommy

    tommy New Member

    19Uhr 15- Rechner gestartet, Update begonnen.
    20Uhr- alles Sahne....

    Also auf meinem G3/beige mit Formac 400Mhz Ziff Karte, ATI Radeon klappte das Update von 9.1 innerhalb kürzester Zeit VÖLLIG problemlos! Habe mal gerade so meine Lieblingsprogramme durchgeprobt, läuft alles, sogar MagicMac!
    Überall wird gesagt, das Quicktime 4 Pro nicht die Registrierung übernimmt,- stimmt nicht ! Habe jetzt auch die neue Quicktime 5 Version mit meinen Registrierungsdaten.

    Nach meinem subjektiven Eindruck scheint 9.21 auch schneller zu sein.

    Bin begeistert.

    Daumendrück für eure Updates...
    Tommy
     
  2. hsiegl

    hsiegl New Member

    9.2 ist schon ne heiße sache. ich habs auf meinem nagelneuen G4 Quicksilver 867 MHZ drauf :)
     
  3. samoth

    samoth New Member

    goil, na toll,

    mir scheint eher das seit gestern macuser in ne 2 klassengesellschaft eingeteilt werden,

    notgedrungen versteht sich, aber schon bissel traurig was da abgeht.

    ich dachte immer mit nen mac bleibt mir so ein stress erspart, aber es ist eben auch nur ein computer.
     
  4. tommy

    tommy New Member

    Hallo Thomas rückwärts,

    was hast Du denn für Probleme??? Du sendest mehrere postings, sagst aber nichts konkretes.
    Also, mal deutlicher werden, hier sitzen so viele interessierte Leute, die helfen wollen und vielleicht auch können...

    Tommy
     
  5. Tom

    Tom New Member

    den Worten von Akiem möchte ich schärfstens zustimmen ! Ich kann auch rein gar keinen Unterschied feststellen, ausser dass jetzt "MacOS 9.2" beim starten grüsst.
     
  6. samoth

    samoth New Member

    ja ich werde es auch in die tonne treten, ich bemühe mich seit heute mittag ne antwort auf meine fragen zu bekommen "TOMMY" ,

    ist ne böse gemeint, aber außer dem was ich selber schon weiß, kam leider nix.

    ist doch klar das man da mal die schnauze voll hat, mensch.
     
  7. samoth

    samoth New Member

    naja vieleicht hast du recht, akiem,
    aber ich bin sicher das ich nix übersehen habe, wüßte nicht was.

    aber was solls, morgen ist auch noch ein tag zum rummaulen :))
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi Akiem,

    prost !
    Aber wie soll ich sagen der Cube war wie immer artig und hat alles richtig gemacht ;-))

    Joern
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Locker bleiben beim 9.1 Update habe ich zwei Tage gekaut und dann ging es doch, k.A. warum dann auf ein Mal.
    Wahrscheinlich aber daran das ich es beim letzen Mal neu heruntergeladen hatte.
    Nur vegessen von CD oder so zu starten da kamen dann die nächsten Schmerzen.
    Aber überleg mal beim WinDosen Update ist ein Abbruch das Signal zur Komplettneuinstallation, also doch noch etwas Positives.

    Hast Du das Archiv mal neu geladen ? Und dann wie ich bei allen Dreien von CD gestartet ?
    Vorher die Erweiterungen auf OS 9.1 komplett gestellt, Neustart -> Neustart von CD (OS 9.0.4) und dann das Update !!!
    Wiegesagt nur Schmerzen mit dem Ruhezustand, sonst alles Butter was ich probiert habe.

    Joern
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Mit dem Ruhezustand hatte ich die einzigen Probleme !

    Ist doch aber klar , so frisch installiert und schon wieder schlafen geschickt ?!

    Joern
     
  11. spock

    spock New Member

    - einige haben es ja schon gesagt:

    cool bleiben Leute, 9.1 ist allemal gut - kein Grund ohne 9.2 zu verzweifeln;
    habe bewusst auch noch 8.6 auf´m iMac laufen, weil neue Besen halt doch nicht immer besser kehren !

    .....und wer will , kann ja "Jugend forscht" spielen, ich brauche eine Maschine, die läuft.

    Gruß, spock
     
  12. samoth

    samoth New Member

    haha, spock,

    gut gesagt, kurz und knapp, frage mich auch warum ich mich hier heiß mache, ist wohl am ehesten, die spannung auf was neues,

    ja wenns denn so neu wäre.
     
  13. spock

    spock New Member

    Wir sind halt "Forum-Nerds" - wenn etwas neues kommt (und wir wissen es zuerst..), ist das Alte automatisch schlecht;

    das ist wie mit den "Fach/Test-Zeitschriften" :

    sobald etwas Neues kommt, ist das Ältere Müll (HiFi-Elektronik, Autos, Computer, egal....)

    - der Gebrauchswert bleibt, und wer sich den Spass verderben lässt, ist selber schuld.......

    don`t fix it, if it ain´t broken
     
  14. samoth

    samoth New Member

    muß ich zustimmen,

    und darum liebe ich meine alten ladies, "mustang" und "camaro" so sehr, sie sind so ursprünglich ohne diesen modernen kram wie abs und esp und wie diese ganze scheiße noch heißt, ja das kann man wohl nur bedingt auf des computers seele übertragen , gelle.

    leider, weil ich mag alles alte,

    na wenigstens sieht mein i mac aus wie ein fernseher aus den 50 ern, deshalb mag ich ihn auch irgendwie.

    sorry, ich bin eben verückt.
     
  15. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Wenn das mal unsere Geschäftsleitung kapieren würde, verdammt nochmal.... ;-)

    (nicht nur auf die Macs bezogen, sondern eigentlich für alle Rechner und Geräte, die da rumlungern....)
     
  16. Bubu

    Bubu New Member

    moin,
    auf meinen beiden rechnern lief das update auf 9.2.1 auch ohne probleme. aber, wenn ich jetzt mal in den "apple system profiler " sehe (tibook und g4 466), steht dort wo doch immer eine rom-version angzeigt wird " aktiver enabler : keiner " weiß einer von euch wieso das jetzt so ist?

    gruss, rené
     
  17. eckbehr

    eckbehr New Member

    Hallo Macianer,
    kann mir einer sagen, ob ich 9.1 problemlos mit 9.2.1 aktualisieren kann. ohne, das irgendwelche Einstellungen, Erweiterungen oder Kontrollfelder überschrieben werden oder gar rausgeworfen werden?
     
  18. Macsimum

    Macsimum New Member

    hallo,
    das bedeutet gar nichts, der Enabler wird oft ins System eingebaut, um es an bestimmte Rechner anzupassen. Das er jetzt nicht da ist, heißt nur, daß er nun im System integriert ist. Also, kein Grund zur Sorge!
    Gruß, Macsimum
     
  19. Bubu

    Bubu New Member

    okay, danke.. sowas hatte ich mir schon gedacht..

    gruss, rené
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    s so, wie's im ReadMe steht (heist: LiesMich...) oder wenn das zuviel Arbeit ist, lies den thread von akiem oder beachte folgendes:

    VOR dem Update bei "SysErw Ein/Aus" auf "MacOS komplett" umstellen, dann Neustart (es werden nur Apple-Erweiterungen geladen). Jetzt Update auf 9.2.1 installieren, wieder Neustart. Jetzt wieder in "Erweiterungen Ein/Aus" gehen und "Deine" SysErw/kontrollfelder "anhaken". Wieder Neustart und Du hast ein neues sxstem mit den gewohnten Ergänzungen...
     

Diese Seite empfehlen