9.2: Komische Geräusche beim Booten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Florian, 26. August 2001.

  1. Florian

    Florian New Member

    Hallo,
    mein iMac DV mit iSub/SoundSticks gibt seit dem Systemupdate beim Booten mehrmals ein kurzes tieffrequentes Geräusch von sich, und zwar zeitgleich mit dem Erscheinen des ersten Icons (mit zwei Pfeilen, ist neu seit 9.2 - OpenTransport?)
    Hat jemand das gleiche Phänomen? Oder gar schon eine Lösung?
     
  2. rehkot

    rehkot New Member

    Bei mir ist es eher ein Knacken!
    Keine Ahnung was das bringen oder bezwegen soll.

    Ist bei Mac OS X auch so!???

    iMac 350Mhz,320MB,6GB,iSub
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    beim Cube knackt es und beim iMac meiner besseren Hälfte brummt es.
    Alles erst seit diesem Sch...Update.
    Wie diverse andere komische Geschichten auch neu sind !

    Joern
     
  4. Olley

    Olley Gast

    ich hatte mit einem powerbook g3 250mhz (das dicke teil) os9.04 auch immer so ein knacken. das hat sich angehört als ob gleich die internen lautsprecher rausfliegen. beim ibook 9.2.1 zuvor 9.1 habe ich keine so seltsamen geräusche.
    Olley
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Stimmt,so ein knacken ist da.Hört sich an wie hartes aufsetzen.
    das erste Icon sieht aus als ob es was mit iTool`s datentransfer zu tun haben könnte,weiß einer genaueres?
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    handelt sich um open transport in neuer version (zitat aus dem kontrollfeld erweiterungen ein/aus: "open transport, die moderne netzwerksoftware für das mac os")
     

Diese Seite empfehlen