9 unsinnige Gerüchte, die Apple das.....

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Messias, 26. November 2001.

  1. Messias

    Messias New Member

    PARC-Besuch 1979 begonnen hatte) steuerte nicht nur grundlegende Konzepte wie Drag&Drop bei, sondern schaffte es vor allem, das Konzept auf damaliger Hardware zu einem marktfähigen Preis (Mac Januar 1984: 2495 $) zu realisieren. Außerdem wird oft vergessen, daß auch das Xerox-Team von Ideen inspiriert wurde, wie etwa denen von Computerwissenschaftler Jef Raskin, der später den Mac mitentwickelte. Nach aller Quellenforschung, was von wem kam, bleibt die Erkenntnis, daß tatsächlich der erste leicht bedienbare Computer mit graphischer Benutzeroberfläche bei Apple entwickelt wurde, inspiriert von Ideen, unter anderem denen von Xerox. Microsoft dagegen hat den Macintosh ohne nennenswerte eigene Ideen kopiert ("es muß mehr wie der Mac sein!" lautete Bill Gates' ständige Arbeitsanweisung an das Windowsteam) und mit anderem Styling getarnt. Wer es genau wissen will, sollte es denen hören, die von Anfang an bei Xerox und Apple dabei waren: Bruce Horn und Jef Raskin.

    Messias
     
  2. NeZZie

    NeZZie New Member

    Mal ganz was neues; gähn :|
    Sonst nichts zu tun?
     
  3. ToniSN

    ToniSN New Member

    Wenn es denn so stimmt und Dein Beitrag das Ergebnis ausgewogener Recherche ist, soll es auch so akzeptiert sein.
    Ich finde Dies jedenfalls mal erfrischend und - was ich hier oft vermisse - auch ernsthaft diskutabel!

    Gruß Toni
     
  4. NeZZie

    NeZZie New Member

    War das der Spruch des Tages?

    Diese allgemeine Meinung oben existiert schon seit vielen Jahren; wird nur immer etwas an das Zeitgeschehen angepasst. Nix mit Recherche! Das ist langweiliges blafasel; der Standardspruch kindischer Macuser auf böse Fragen des Mainstreams.
    Du findest es erfrischend? Ist ja so als ob man mit Abwasser duscht. Hier ist ja was los....

    Wer das obige für neu und erfrischend hält, melde sich bitte; am besten mit Altersangabe - um die Kleinkinder auszuschliessen ;)

    PS: Wie oft wird uns das noch vorgekaut, wir wissen es doch. Ist doch nicht zu ertragen, wenn jeder Newbie, welcher sich etwas erkundigt hat, den Benutzern stolz wieder mal erzählt, was er gelesen hat. Da profiliert er sich höchstens bei den Dau´s, die noch unwissender sind.
     
  5. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    Hallo Messias!

    Alle Deine Infos sind korrekt. Das Problem ist, es will kaum jemand wissen. Geh mal in das Heise Forum. Dort müssen die Macies jedesmal den Blödsinn korrigieren, den Ignoranten verzapfen. Apple ist natürlich kein Engel, aber nahe dran :). Microsoft nimmt sowieso keiner mehr ernst, wie hier zusehen.

    http://maczeit.de/microsoft.htm

    Ciao!

    Toni

    maczeit.de
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    rama 3 jahre...

    ist nichts neues geb ich zu, aber trotzdem immer gut zu hören und daran erinnert zu werden..oder?

    in der kirche hörst auch immer dasselbe, aber wieviel leute gehen hin...und freuen sich es immer wieder zu hören (exkl. mir)
    soll jetzt nur als beispiel gelten...
    und nicht als heiligsprechung der firma apple computer inc.

    außerdem wenn es dir zu dumm ist, warum liest du es dann?
    gratuliere, stempelst dich damit selber ab...

    ra.ma.
     
  7. Mac_AL

    Mac_AL New Member

    aus der kirche bin ich ausgetreten (zu viele spiele verloren).

    meinen mac verkaufe ich trotzdem nicht.

    einige erkennen gutes halt erst spaeter, besser als nie.

    zum ausgleich" windows ist tot,windows ist tot,windows ist tot,windows ist tot,windows ist tot!!!!!!!!!!!!!

    wer ist bill gates?????

    frohes fest AL
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Ich suche ja immer noch eine Möglichkeit Topografische Karten der Landesvermessungsämter mit entsprechender Software aufem Mac zu betrachten und GPS-Daten aus der Karte ins GPS zu laden. Fehlanzeige. Leider konnte ich auch einen Freund von VW nicht dazu überreden einen Mac zu kaufen, da er damit leider nicht in der Lage sein würde, die Daten die der Computer im Testfahrzeug abgreift, zu Hause auszuwerten.
    Zwei zugegebenermaßen nicht leichte Problemstellungen. Aber ich habe festgestellt, daß wir Macianer uns Probleme auch gerne schön reden. Was es für den Mac nicht gibt braucht eh kein Mensch und bei Windoof ist sowieso alles billiger Schrott. Soso. Glaubt keinem Messias.
     
  9. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    >FORUM

    Soft- und Hardware | Mac-OS X | Small Talk | Apple und die Anderen | Macwelt
    [macwelt.de - forum]
    [Forum] [Hilfe] [Suche] [Optionen] [Abmelden]
    Willkommen, MacZeit2

    Antwort [Zu höherer Ebene gehen]

    Antwort Schreiben
    Text

    Email-Benachrichtigung bei Antwort

    Ursprungsnachricht
    Ich suche ja immer noch eine Möglichkeit Topografische Karten der Landesvermessungsämter mit entsprechender Software aufem Mac zu betrachten und GPS-Daten aus der Karte ins GPS zu laden. Fehlanzeige. Leider konnte ich auch einen Freund von VW nicht dazu überreden einen Mac zu kaufen, da er damit leider nicht in der Lage
    >

    Das ist aber kein Problem des Macs, sondern ein Programmierproblem. Programmier es doch, dann ist es da.
    .
    .
    .
    .
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    danke, sehr hilfreich. Eher kauf ich mir ne Dose. Das löst das Problem auch. Und weil viele solche Erfahrungen machen, oder vermeiden wollen, kaufen sie sich gleich eine Dose. Und da sind wir dann wieder bei der Frage: wie lange kann Apple die Leidensfähigkeit seiner Kunden strapazieren bis der Laden im Arsch ist, weil zu viele zu wenig von Apple wissen wollen?
     
  11. DonRene

    DonRene New Member

    @ maiden

    deine argumente sind genauso und ausgeleiert und alt wie die da oben.

    nix für ungut ;-)

    @.)
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich muß mal Messias a bisserl in Schutz nehmen.Schaut mal auf seine Registrierung.1 Woche hier,da muß man schon mal ein Glaubensbekenntnis abgeben.Für viele altbacken,aber für ihn wichtig.

    Außerdem ist er der zweite Hardcoretester der vergangenen Woche.

    Gruß an Alle
     
  13. DonRene

    DonRene New Member

    @gratefulmac

    die aw war jetzt speziell für maiden, ich hab im ersten brett schon mein zustimmung geäußert

    was gegen den mac spricht is genau so ausgelutscht wie das für. und apple gibt es immernoch und ich bin überzeugt noch sehr lange

    es geht garnicht ohne!!! und das nicht nur bei mir ;-)

    rene
     
  14. MacZeit2

    MacZeit2 New Member

    Maiden, Du hast wirklich ein Problem. Du was dagegen. Man kann ja alles schlecht machen, aber wenn Du denkst, Apple ist total bescheuert, dann mußt Du Dich für wirklich schlau halten.
     

Diese Seite empfehlen