900 für 2x4GB beim iMac ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von cruiser, 2. Juli 2009.

  1. cruiser

    cruiser New Member

    Hi Leute,

    wenn ich einen 24 Zoll iMac statt mit 4GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2x2GB
    auf
    8GB 1066MHz DDR3 SDRAM - 2x4GB aufrüste
    kostet das bei Apple schlappe 900 €.

    Wieso ist das so teuer? Und gibt es auf Dauer den RAM günstiger? Vielleicht noch warten ...

    Danke Euch
    crusiser
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Für ein 4GB-Modul zahlt man derzeit bei der DSP-Memory-Distribution bis zu 300 €. Die 900 €, die Apple als Aufpreis verlangt sind also relativ teuer. Bislang sind alle RAM-Module im Lauf der Zeit deutlich billiger geworden, warum also nicht auch die 4GB-Module. Besser warten und selber nachrüsten.

    MACaerer
     
  3. cruiser

    cruiser New Member

    Alles klar, und danke.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    So etwas kauft man ja auch nicht bei Apple. Ein DIMM einzubauen dürften alle in der Lage sein. Im Handbuch ist das auch sehr schön beschrieben, zumindest in denen, die ich in die Hand bekommen habe.
     
  5. cruiser

    cruiser New Member

    ja, korrekt. Ich habe mich ja nur gefragt wieso das so extrem teuer ist. Hätte ja sein können das die Teile mit Diamantenstaub und Blattgold verziert sind. Was ich nicht schlecht fände ...
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    irgendwie muss Apple ja das finanzieren:

    Grünes Licht für Apple-Rechenzentrum
    ... Der Computerkonzern will dort über einen Zeitraum von zehn Jahren insgesamt eine Milliarde Dollar investieren.
     
  7. cruiser

    cruiser New Member

    Wenn der Arbeitsspeicher irgend wann eine Milliarde Dollar kostet ... also darauf fall ich nicht rein. Die denken wohl Apple Anwender sind doof.

    Obwohl, bei der Inflationsrate ist das auch nicht so ganz unwahrscheinlich. Direkt nach dem Krieg soll ein Apple 1 Milliarde Reichsmark gekostet haben. Bill Gates war der einzige der damals eine gekauft hat, der Depp.
     
  8. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Schöne Story, ja. Dummerweise wurde Apple erst 1976 gegründet. Das war schon ein gutes Stück nach dem Krieg. :rolleyes:

    MACaerer
     
  9. cruiser

    cruiser New Member

    Echt? Ich hab doch noch die Schüsse gehört ich meinen erster LC aufgestellt hab.
    Du erkennst das auch daran das Apple vom kleinen Steve nur falsch geschrieben wurde. Er wollte Appell schreiben.

    Du verstehst?

    Z. B.:
    Beim Appell am Morgen brüllt der Gefängniswärter: “Morgen müssen die Zellen blitzblank sein, da kommt der Justizminister!”
    Daraufhin ein Gefangener: “Höchste Zeit, daß sie den endlich erwischt haben...”
     

Diese Seite empfehlen