90er DV Cassetten???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von robeson, 13. Oktober 2004.

  1. robeson

    robeson Active Member

    Hallo -

    ich benötige 90er DV Cassetten und finde leider keinen Händler um sie zu kaufen (es werden überall nur 60er angeboten...).
    Hat jemand zufällig eine Adresse zur Hand?

    Gruss - robeson
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    90er? Gibts das? Ich verwende immer nur 80er, und die gibts in jedem MediaMarkt.

    Gruss
    Andreas
     
  3. sandretto

    sandretto Gast

    90er-Kassetten gibt es nicht! Aber ein 60er-Band im Longplay-Modus aufgenommen, ergibt genau 90 Minuten Aufzeichnung. Aber Achtung, nur hochwertige, noch nicht bespielte Bänder für LP benutzen, und eine LP-Aufnahme ist nicht zwingend auch in anderen Camcordern abspielbar!
     
  4. robeson

    robeson Active Member

    Das ist ja ärgerlich! Ich dachte es gäbe 90er...
    Ich muss 90er Beta Bänder auf DV überspielen, möchte dies allerdings nicht mit LP machen (Qualitätsverlust) und ein Film auf zwei Bänder finde ich auch nicht wirklich doll!
    Gibts da nicht noch eine andere Lösung für mein Problem????
     
  5. sandretto

    sandretto Gast

    LP bei DV ist nicht zwangsläufig mit Qualitätsverlust verbunden, wie LP bei VHS!

    http://www.slashcam.de/dvfaq/FAQ-Frage_127.html
     
  6. mc_steff

    mc_steff New Member

    Von Panasonic gibt es noch Bänder mit 80 min., aber das hilft Dir auch nicht viel weiter, nur mal so zur Info.
     
  7. sandretto

    sandretto Gast

    Das hat AndreasG schon weiter oben geschrieben.
     
  8. mc_steff

    mc_steff New Member

    ÄÄÄÄh, überlesen. ;(
    Gruß, Stefan.
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Wenn es nicht "mini DV" sein muss, sondern allgemein "digitales Videoformat" sein darf, dann gibt es natürlich noch die echten DV-Kassetten (meines Wissens bis 180 min) oder D-VHS (bis 420 Minuten).

    ciao, maximilian
     
  10. robeson

    robeson Active Member

    Ich möchte die Filme über eine DV Kamera auf den Rechner spielen können und mir nicht noch ein zusätzliches Gerät kaufen...

    Gruss - robeson
     
  11. sandretto

    sandretto Gast

    Was ist das für ein Beta-Format, es gibt Analog und Digital-Beta, und Betamax?
     
  12. oppliger

    oppliger New Member

    Hmmmmm, aber warum nimmst Du dann nicht die Kamera, mit der die 90er Bänder aufgenommen wurden? Hat die kein DV out?
     
  13. robeson

    robeson Active Member

    das Ausgangsmaterial ist BetacamSP
    Habe gerade diese Nachricht erhalten: es gibt eine MiniDV von Panasonic 90 Minuten und Longplay 120 Minuten - leider kenne ich keinen Händler in Deutschland der die führt!
     
  14. robeson

    robeson Active Member

    ????????????????:party:
     
  15. sandretto

    sandretto Gast

    Moment mal, 90 Minuten SP, würde 135 Minuten LP ergeben??
    Bei den Broadcast-Produkten bei Panasonic, sind jedenfalls keine 90er MiniDV-Bänder gelistet!??

    http://panasonic-broadcast.de/index.cfm?uuid=28F781BB9D374650ADDB1E547848CE13&catid=4306

    BetacamSP ist ein analoges Format. Wenn es nur darum geht die Bänder auf den Rechner zu überspielen, dann reicht eine DV-Cam mit Analogeingang und Bridge-Funktion. Dabei braucht es kein Band, denn die analogen Signale werden in realtime zu einem DV-Stream gewandelt. Wenn es um dauerhafte Archivierung von DV-Material geht, dann ist das MiniDV-Band aber besser geeignet, als eine Festplatte.
     
  16. robeson

    robeson Active Member

    Da liegt das Problem:
    Ich besitze keinen Betarecorder oder Abspielgerät, deshalb kann ich die Bänder nicht selbst einlesen und überspielen.
    Dies macht ein Freund der bei einem Fernsehsender arbeitet.

    wahrscheinlich muss ich dann doch alles auf zwei Bänder kopieren.... ;(
     
  17. sandretto

    sandretto Gast

    Dann gäbe es noch die Möglichkeit, das Betagerät mal auszuleihen, oder dich mit einem deiner PB zu ihm zu begehen. Eine Stunde DV-Material, veranschlagt etwas mehr als 12 GByte.

    Die 80er MiniDV-Kassette, hat eine tatsächliche Laufzeit von ca. 83 Minuten, vielleicht lassen sich ja ein paar Minuten "einsparen".

    Wer hat dir die Nachricht geschickt, betreffend der 90er MiniDV-Kassette? War das eine eMail, von Panasonic? Wenn ja, poste die eMail doch mal hier bitte.
     
  18. robeson

    robeson Active Member

    Die Nachricht habe ich von dem Freund, der mir die Filme überspielen will (per SMS) bekommen! Er sucht jetzt die Bestellnummer raus - vielleicht besteht ja doch noch Hoffnung...
    83 Minuten nützen mir nichts, da es sich um Spielfilme handelt mit 89,5 (!) Minuten Lauflänge.

    Ich habe beim Panasonic Servicecenter in Berlin angerufen - die haben noch weniger Ahnung als ich! Ich sollte Ihnen per FAX eine Bestellung schicken, dann versuchen sie die Teile zu bekommen. Allerdings wissen sie nicht ob es sie überhaupt gibt (und wahrscheinlich ist mal eben wieder der PC abgestürzt...)
     

Diese Seite empfehlen