96 dpi Darstellung - ist das richtig?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von twotothree, 1. Januar 2004.

  1. twotothree

    twotothree New Member

    http://www.kultmediatour.de/IE/dt/dpiupx.htm

    soweit ich weiß, wurden in den 4-er Versionen der Browser (und älter) die Texte unter Windows größer dargestellt als unter Mac Browsern - das ist aber nicht mehr so bei neueren Browsern. Und Bilder wurden sowieso gleich groß dargestellt - oder stimmt das nicht?

    ... próspero año nuevo ...
     
  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Seit Windows XP hat sich M$ das "Recht" herausgenommen, Bildschirmdarstellungen generell mit 96dpi vorzukonfigurieren. 72dpi von Hand einzustellen funktioniert da auch nicht mehr optimal. Typisch.
    .

    Während frühere Programme meist eh nicht damit zurechtkamen ist es heute so, dass sich 72dpi etabliert hat (fast zu 100%) und darum kommt es auf dem Mac halt jetzt auch häufig zu einer entsprechend kleineren Darstellung von mit WindowsXP erzeugten Dokumenten/Mails/Sites etc.
     
  3. twotothree

    twotothree New Member

    danke tazmandevil, + entschuldige, daß ich erst jetzt wieder da bin (ich mußte mir 3 Std lang diesen Herrn d. Ringe anschauen - was für ein Schmachtfetzen - seit meine Mutter mir abendlich zur Gutenacht den Hobbit vorgelesen hatte, habe ich mich erfolgreich vor diesem Tolkienkitsch gedrückt ...).
    Aber klüger bin ich trotzdem nicht: wenn ich z.B. ein 1inch x 1inch/72dpi Bild auf dem Mac anschaue, dann ist das eben 1x1 inch groß. Wenn ich es auf einem PC anschaue, der 96dpi Bildschirmdarstellung hat ist müsste es doch kleiner dargestellt werden? Und somit auch nicht grober aufgelöst erscheinen, sondern nur kleiner. Worin sollte dann der Sinn liegen, Bilder höher als 72dpi für´s Web aufzulösen?
     

Diese Seite empfehlen