A.I.: Was für ein Schrottfilm!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von GigaSven, 13. Januar 2003.

  1. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hat schon wer den A.I. (künstliche Intelligenz) von Spielberg gesehen? Ich hab mir ihn gestern auf DVD reingetan: Pure Zeitverschwendeung! NICHT SCHAUEN UND SCHON GAR NICHT KAUFEN!!! So einen Schmarrn habe ich seit langem nicht mehr gesehen. Kitsch hoch drei, öder Look, trübe Story, mieses Ende. Schlimmer geht´s nimmer! Also Spielberg hat bei mir wirklich verloren.
    Giga
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Genau: Cronenberg statt Spielberg!
     
  3. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Jupp! Auch eXistenZ gesehen, Convi?
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, doch nicht on TV da war ich Biertrinken. Und mein supadupa Favorit ist übrigens Videodrome.

    Could you cut me here, a little...
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  6. Haegar

    Haegar New Member

    ..dafür entschädigt meiner Meinung nach "Minority Report" (abgesehen von den letzten zwei Minuten, dass kann Spielberg einfach nicht lassen...)
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich habe meinen Sonntag nicht mit Schrott verplempert, sondern "Die Mädels vom Immenhof" genossen!

    Heide-Look und Pony-Glück mit Happy End.

    Achtung Giga: nächsten Sonntag kommt die Forsetzung "Hochzeit auf Immenhof" - bloss nicht verpassen!
     
  8. Haegar

    Haegar New Member

    ..auch nicht schlecht!

    Ich habe gestern abend "Gottes Werk und Teufels Beitrag" geschaut, dachte, es wäre eine Dokumentation über St. Jobes und B. Gates, war dann aber nur eine sehr gelungene John Irving Verfilmung...

    ;-))
     
  9. Borbarad

    Borbarad New Member

    grrrrrrrrrrrrrrrrööööööööööööööllllllllllllllllllllll......................

    B
     
  10. frisco68

    frisco68 New Member

    tja - als appler konnte ich beim zappen als ich auf "das netz" gestossen bin einfach nicht mehr weiterdrücken... waren doch grad wieder mal jede menge macs im bilde...
    wenn die gute sandy nur nicht so einen tussen-piepssynchronstimme bekommen hätte...

    abgesehen davon: mein gott - ist der film tatsächlich schon sooo alt? d. bedeutet ja, daß ich auch schon soo..

    ok - lassen wir das.

    PS: zu A.I - ein typ. spielberg hoch 10 - furchtbarer druck auf die tränendrüsen - schleim schleim - heul - dazu noch das ami-obligatorisch engelsmässige sing-sang... schaurig!!!
     
  11. neumi

    neumi New Member

    stimmt. spielberg-filme sind durch die bank käse.
     
  12. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Weichkäse.
     
  13. honoka

    honoka New Member

    Schimmelkäse
     
  14. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Weichgespülter Schimmelkäse...
     
  15. macNick

    macNick Rückkehrer

    Hey, es gab mal einen guten Spielberg-Film, und zwar "Duell". Sein erster größerer Film überhaupt, ca. 1972 fürs US-Fernsehen gedreht. Mit nem Autofahrer und einem rostigen Tanklastzug. Der ist doch wirklich gut. Oder?
     
  16. honoka

    honoka New Member

    Muss man den kennen?
     
  17. Harlequin

    Harlequin Gast

    >> "Die Mädels vom Immenhof"

    Du empfiehlst uns den Film doch nur, weil Du in selbigem eine Statistenrolle als Urgrossvater hast . . .

    .
     
  18. macNick

    macNick Rückkehrer

    Muss man. Der kommt oft in den dritten Programmen der ARD. Lohnt sich wirklich, und man glaubt kaum, dass der von Spielberg ist...
     
  19. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Stimmt, jetzt wo du ihn erwähnst.
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Weit gefehlt.

    Ich bekam die Rolle als langmähniges Pony, auf dem die begnadete Schauspielerin Heidi Brühl reiten durfte.

    Ja, damals war meine Haarpracht durchaus noch für tragende Rollen geeignet.
     

Diese Seite empfehlen