A & M - Steter Tropfen höhlt den Stein!

Dieses Thema im Forum "Biete Hardware" wurde erstellt von thebuddha, 19. Oktober 2002.

  1. thebuddha

    thebuddha New Member

    Westwood Computer, Rainer Westwood, Firiedrich Meyer, Michael Gündel  alles ist ein und dieselbe Person, schliesslich ist A & M eine Einzelfirma.

    Ich selbst bin auch betroffen und warte seit über 2 Wochen auf meine bestellung im Wert von EUR 2.100,00 die ich - wie viele andere auch - leider per Vorkasse bezahlt habe.

    2 Wochen Wartezeit sind normalerweise kein Grund zur Beunruhigung, aber nicht unter folgenden Umständen:

    Mir wurde bei der telefonischen Bestellung zugesichert, daß mein Gerät vorrätig und sofort lieferbar ist. Unter den von A & M bzw. Innovative Computer angegebenen Telefonnummern geht keiner ans Telefon, E-Mails an a-und-m@t-online.de kommen als unzustellbar zurück, und ein Fax läßt sich auch nicht dorthin schicken. Das ist doch für ein Mailorderhaus mehr als unseriös!

    Alle Betroffenen sollten alle 3 Tage ein Posting in macup oder macwelt reinsetzen - alleine schon, um weitere Käufer zu warnen und damit diese Sache nicht einfach einschläft.

    Fakt ist schliesslich, daß es so etwas nachweislich noch bei keinem anderen Mailorderhaus bzw. Versender in den letzten Jahren gegeben hat - hier wird also nicht jemand ohne Gründe beschuldigt - da sind sich glaube ich alle einig.
     
  2. grufti

    grufti New Member

    aber du weißt schon, dass hier einer absolut uneinig mit dir ist? Wird doch nicht etwa einer von diesen Brüdern sein?

    Kannst nur draus lernen. Niemals Vorkasse, wenn man den Zulieferer nicht kennt. Kennt man sich, braucht's keine Vorkasse.
    Wenn eine Firma mit Insolvenz-Geräten handelt, sind die zweifelsohne vorhanden. Es sei denn, diese Firma selbst hat den Insolvenzverwalter nicht bezahlt und der rückt die Ware nicht raus.

    Hak das einfach als Lehrgeld ab, so schlimm das für dich jetzt auch ist. Ich kenne ähnliche Fälle aus leidvoller Erfahrung. Es dauert Jahre, und dann stellt sich raus, dass tatsächlich nichts mehr zu holen ist. Nur dein Anwalt hat dran verdient.

    Gruß
     
  3. much75

    much75 New Member

    ich finde dieses leidige thema mit am und konsorten sollte endlich auch aus diesem forum verschwinden. ich wuerde deshalb darum bitten einfach deinen/ einen anwalt zu kontaktieren.
    du musst mal schauen, was du sicher schon gemacht hast, wieviele posts es inzwischen zu dem thema gibt, man sollte sensiblilisiert werden aber inzwischen ist jeder 5 thread diesem thema gewidmet, auch zb bei macup, was ist den wenn angebliche betrueger wie westwood usw sich einfach eine neue email adresse zu legen ?

    is okay von dir aber ich kann diese threads nicht mehr lesen, dass man ein 800mhz pbook fuer 1500euro bekommt is n traum, mehr nicht.

    gruss und schoenes we
    andreas
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich finde, man kann es nicht oft genug schreiben oder sagen. Schließlich werden Verbotschilder ja auch nicht abmontiert, weil sie irgendwann mal von soundsovielen Leuten gesehen wurden.

    Kommen ja auch wieder neue Leute, die man vor unseriösen Machenschaften warnen sollte.
     

Diese Seite empfehlen