Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah!!!!!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von frisco68, 20. November 2003.

  1. frisco68

    frisco68 New Member

    Womit! Bitte - WOMIT habe ich DAS verdient!
    ;( ;
    Ich bin grad an einer Mitarbeiter-Zeitung einer unserer Kunden dran.
    Der Zuständige Typ beim Kunden hat sich die Mühe gemacht, und die halbe Zeitung im Word "layoutet". Toll. Das heißt für mich ich kann keinen durchgehenen Artikel/Text einladen/kopieren - sondern nur Textblockweise. Und dann hab ich jede menge Zeilenschaltungen drin die dort gar nicht hingehören etc. etc.

    Und - wer kennt das nicht - man bekommt die Bilder die dazugehören, nicht etwa als Mail-Attachment (jpg etc.) NEIN - sondern ein M$ WORD-File mit eingefügten Bildern.... GRRRRR ;(

    Jetzt aber das beste: da liegt wieder ein Word-File - ich denk mir, daß das die Bilder zu dem XY-Artikel sein werden. Doppelklick: was seh ich da??? :confused:

    Von: xxxxx@asldkf.de
    Gesendet: Freitag, xxxxxxx.2003
    An: yyyyy@blabal.de
    Betreff: WG: ykldlsldflkasdj

    ------Ursprüngliche Nachricht------

    Von: xxxxx@asldkf.de
    Gesendet: Freitag, xxxxxxx.2003
    An: yyyyy@blabal.de
    Betreff: WG: ykldlsldflkasdj

    Grüße aus trulalla

    Scheckuebergabe.jpg
    Scheckuebergabe2.jpg (jeweils mit icon)


    AAAAAaaaaaaah!!!!!
    Der "gute" Mann hat einfach den Inhalt seines E-Mails (Text) kopiert, in ein Word-Dokument eingefügt und mir zukommenlassen - mit den Bildern (wie er meint!).

    ;(

    Ich frage mich manchal echt, was für DAU's in diversen deutschen Firmen in den Marketingabteilungen sitzen!!!!!
    ;(
    Bei einem anderen GROSSEN Kunden von uns sitzt auch so eine Business-Tante - superklug.... Sie bekommt PDFs von uns zur Korrektur, sie druckt sie verkleinert aus (sonst geht ja die Doppelseite nicht auf ihren A4-Drucker...), kritzelt auf den Ausdrucken ihre Korrekturwünsche drauf - egal ob ein dunkler Hintergrun drauf ist, legt sie in den Fax und schickt sie uns!!
    ;(
    Madame hat eine Vollversion von Acrobat! NEIN -sie nutzt sie nicht. Sie kenne sich damit nicht aus - das wäre ihr zu umständlich (man hat es ihr x-mal gezeigt!)
    Meine Kollegin verzweifelt regelmässig - da die Faxe kaum zu lesen sind!
    Sagen darf man ja nix - ist ja ein Kunde - und der Kunde ist König!
    Aber wenn ich so sehe, was da zum Teil in Positionen sitzt und nicht mal fähig ist, ein E-Mail mit Anhang rauszuschicken!

    ;(
    Nur noch zum Schreien!!!
     
  2. suj

    suj sammelt pixel.

    ich schreie mit Dir, aber nicht so laut, der Kundekönig könnte sich gestört fühlen ;)
     
  3. SirT.

    SirT. New Member

    ich kann das gut nachfühlen, ist bei uns nicht anders :)

    bezüglich der formatierungen in word:

    hast du schon mal versucht die texte die du brauchst aus word in den simpelsten editor zu laden den du hast und von da dann weiter?

    vg
    toby
     
  4. frisco68

    frisco68 New Member

    hier sind es lauter einzelne textrahmen -> 1 Artikel = 3-4 Textrahmen - mit jeder menge Zeilenschaltungen (die manuelle gesetzt wurden, weil der "Verfasser" damit ein "Bild" "umfliessen" wollte!

    ;(


    Kennt jemand von euch das Buch "DTP für alle"??
    Wäre ein gutes pflichtbuch für alle leute in Marketingabteilung. erklärt z. t. recht witzig
    Abläufe, was man machen darf, kann soll, und was bitte nicht (in groben Zügen), welches Programm für was eingesetzt wird - und locker umschrieben warum für das eine PC und das andere Mac... und warum man um Gottes Willen keine Word- oder PowerPoint-Files in Druckereien geben soll... ;-)

    Sind wirklich viele Dinge drin, die einem ständig (im Umgang mit "Kundenkönigen") begegnen.... informativ, lehrreich (für absolut ahnungslose wirklich empfehlenswert - also gerade für die Kunden) und NICHT knochentrocken!
     
  5. frisco68

    frisco68 New Member

    Womit! Bitte - WOMIT habe ich DAS verdient!
    ;( ;
    Ich bin grad an einer Mitarbeiter-Zeitung einer unserer Kunden dran.
    Der Zuständige Typ beim Kunden hat sich die Mühe gemacht, und die halbe Zeitung im Word "layoutet". Toll. Das heißt für mich ich kann keinen durchgehenen Artikel/Text einladen/kopieren - sondern nur Textblockweise. Und dann hab ich jede menge Zeilenschaltungen drin die dort gar nicht hingehören etc. etc.

    Und - wer kennt das nicht - man bekommt die Bilder die dazugehören, nicht etwa als Mail-Attachment (jpg etc.) NEIN - sondern ein M$ WORD-File mit eingefügten Bildern.... GRRRRR ;(

    Jetzt aber das beste: da liegt wieder ein Word-File - ich denk mir, daß das die Bilder zu dem XY-Artikel sein werden. Doppelklick: was seh ich da??? :confused:

    Von: xxxxx@asldkf.de
    Gesendet: Freitag, xxxxxxx.2003
    An: yyyyy@blabal.de
    Betreff: WG: ykldlsldflkasdj

    ------Ursprüngliche Nachricht------

    Von: xxxxx@asldkf.de
    Gesendet: Freitag, xxxxxxx.2003
    An: yyyyy@blabal.de
    Betreff: WG: ykldlsldflkasdj

    Grüße aus trulalla

    Scheckuebergabe.jpg
    Scheckuebergabe2.jpg (jeweils mit icon)


    AAAAAaaaaaaah!!!!!
    Der "gute" Mann hat einfach den Inhalt seines E-Mails (Text) kopiert, in ein Word-Dokument eingefügt und mir zukommenlassen - mit den Bildern (wie er meint!).

    ;(

    Ich frage mich manchal echt, was für DAU's in diversen deutschen Firmen in den Marketingabteilungen sitzen!!!!!
    ;(
    Bei einem anderen GROSSEN Kunden von uns sitzt auch so eine Business-Tante - superklug.... Sie bekommt PDFs von uns zur Korrektur, sie druckt sie verkleinert aus (sonst geht ja die Doppelseite nicht auf ihren A4-Drucker...), kritzelt auf den Ausdrucken ihre Korrekturwünsche drauf - egal ob ein dunkler Hintergrun drauf ist, legt sie in den Fax und schickt sie uns!!
    ;(
    Madame hat eine Vollversion von Acrobat! NEIN -sie nutzt sie nicht. Sie kenne sich damit nicht aus - das wäre ihr zu umständlich (man hat es ihr x-mal gezeigt!)
    Meine Kollegin verzweifelt regelmässig - da die Faxe kaum zu lesen sind!
    Sagen darf man ja nix - ist ja ein Kunde - und der Kunde ist König!
    Aber wenn ich so sehe, was da zum Teil in Positionen sitzt und nicht mal fähig ist, ein E-Mail mit Anhang rauszuschicken!

    ;(
    Nur noch zum Schreien!!!
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    ich schreie mit Dir, aber nicht so laut, der Kundekönig könnte sich gestört fühlen ;)
     
  7. SirT.

    SirT. New Member

    ich kann das gut nachfühlen, ist bei uns nicht anders :)

    bezüglich der formatierungen in word:

    hast du schon mal versucht die texte die du brauchst aus word in den simpelsten editor zu laden den du hast und von da dann weiter?

    vg
    toby
     
  8. frisco68

    frisco68 New Member

    hier sind es lauter einzelne textrahmen -> 1 Artikel = 3-4 Textrahmen - mit jeder menge Zeilenschaltungen (die manuelle gesetzt wurden, weil der "Verfasser" damit ein "Bild" "umfliessen" wollte!

    ;(


    Kennt jemand von euch das Buch "DTP für alle"??
    Wäre ein gutes pflichtbuch für alle leute in Marketingabteilung. erklärt z. t. recht witzig
    Abläufe, was man machen darf, kann soll, und was bitte nicht (in groben Zügen), welches Programm für was eingesetzt wird - und locker umschrieben warum für das eine PC und das andere Mac... und warum man um Gottes Willen keine Word- oder PowerPoint-Files in Druckereien geben soll... ;-)

    Sind wirklich viele Dinge drin, die einem ständig (im Umgang mit "Kundenkönigen") begegnen.... informativ, lehrreich (für absolut ahnungslose wirklich empfehlenswert - also gerade für die Kunden) und NICHT knochentrocken!
     

Diese Seite empfehlen