Ab dem 25.02.2004 wird MacGiro 5 ausgeliefert.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pc13, 16. Februar 2004.

  1. pc13

    pc13 New Member

  2. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hehe, wollt ich auch gerade schreiben ;)

    Gruss
    Kalle
     
  3. pc13

    pc13 New Member

    :tongue:
     
  4. suj

    suj sammelt pixel.

    ENDLICH!!!
     
  5. druckpilz

    druckpilz New Member

    davon wirds geld aber auch nicht mehr...:crazy:
     
  6. suj

    suj sammelt pixel.

    bestimmt nicht, weil ICH ja die Lizens kaufe! :angry: ;)
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    LOL :)

    Gruss
    Kalle
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    cool; das werde ich aber erst mal als demo testen. habe nämlich vorgestern blindlinks das cumulus update auf 6.0.1 gekauft und musste feststellen, dass dieses programm bestenfalls eine alpha version ist.
     
  9. pc13

    pc13 New Member

    Nach meiner bisherigen Erfahrung mit med-ibit, glaube ich behaupten zu können, daß die nur ausgereifte Software rausgeben. Jedenfalls haben wir in all den Jahren in denen wir Mac Giro nutzen, nicht einen einzigen Programmabsturz gehabt. :cool:
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    stimmt, das kann ich auch bestätigen und nutze macgiro schon seit jahren. selbst unter classic läuft es anstandslos.
    also werde ich doch gleich die bestellung abschicken;)
     
  11. SRALPH

    SRALPH New Member

    ich freue mich zwar auch, denn letztendlich war es überfällig!

    aber der update preis von mac giro 4.x zu 5.x mit 59 euro finde ich für das ewige warten sehr übertrieben, denn ich habe es nicht mehr genutzt, seid dem ich mac os x nutze, denn mac giro wäre das einzigstes tool unter classic gewesen :(

    RALPH

    p.s. mir bleibt aber nichts anderes übrig als das update zu kaufen :angry:
     
  12. Sunshine

    Sunshine New Member

    Sollte es das Update nicht eigentlich kostenlos geben (zumindest, wenn man MacGiro irgendwann gegen Ende des letzten Jahres erworben hat) ?????
     
  13. petervogel

    petervogel Active Member

    also ich habe es schon als download bestellt. habe hier eh genug cds rumfliegen; da brauche ich nicht noch eine dazu.
    59,- euro fand ich auch recht happig, aber die softwarehersteller haben alle ihre preise für updates ziemlich angezogen. insofern liegt es im normalen bereich.
     
  14. SRALPH

    SRALPH New Member

    wie lange warten wir schon darauf und wie lange noch einmal gibt es schon mac os x?

    aber wie schon oben geschrieben, ich werde es mir auch kaufen, aber ich war und bin ein verärgerter kunde von mac giro und mac giro hat konkurrenz - bankx, obwohl ich kurz davor war zu wechseln, aber ich habe hier noch so viele alte mac giro nummern und habe halt gewartet :angry:

    RALPH
     
  15. SRALPH

    SRALPH New Member

    eine frage habe ich aber noch: wenn es unter mac os 9 läuft und unter x, dann ist es doch eine carbon-version oder irre ich mich da?

    RALPH
     
  16. rudkowski

    rudkowski New Member

    ...ich hatte das warten satt und betreibe mein homebanking nun über das web-interface meiner bank.

    ich weiß inzwischen zwar gar nicht mehr warum mac giro nicht mehr funktionierte, aber ich musste damals wegen problemen mit btx (abgeschafft?) auf hbci umsteigen. cardreader gekauft zusammen mit macgiro-update und dann funktionierte nichts mehr.

    gruß martin
     
  17. suj

    suj sammelt pixel.

    ich hatte anfangs auch Probleme MacGiro unter Classic zum Laufen zu bekommen, aber irgendwann gings dann...

    Ich finde MacGiro auch nicht sonderlich übersichtlich, aber besser als das Webinterface ists schon und BankX geht leider mit meiner Bank nicht
    :rolleyes:
     
  18. petervogel

    petervogel Active Member

    btx geht
    hbci geht
    classic geht

    meine erfahrung.
     
  19. SRALPH

    SRALPH New Member

    dann bin ich ja mal gespannt, ob mac giro 5 unsere erwartung erfüllt?

    RALPH
     
  20. rudkowski

    rudkowski New Member

    @peter

    meine bank hat den zugang über btx aufgegeben.

    mit hbci gab es inkompatibilitäten mit der verwendeten karte der bank und dem cardreader.

    offensichtlich beharrten aber sowohl die sparkasse wie auch die macher von macgiro darauf, dass jeder recht hätte. dies war alles noch zu os 9 zeiten.

    mir war das dann zu blöde und deswegen werde ich mit dem programm einfach nicht mehr arbeiten.

    wenn es heute funktioniert, wie schön, für mich kommt das zwei jahre zu spät.

    gruß martin
     

Diese Seite empfehlen