1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Aber welcher Toastversion kann man...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Chance, 15. Februar 2002.

  1. Chance

    Chance New Member

    ..."einwandfrei" im Hintergrund brennen!??

    Bei Toast 4.1.2 hauts nicht hin - zumindest, wenn mans versucht, dann verhaut Toast den Brennvorgang!

    Danke im voraus!
    Grüße Chance
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Soviel ich weiß, geht das ab 5 einwandfrei.

    Singer
     
  3. quick

    quick New Member

    geht auch mit:

    Adaptec Toast 4.1.3

    Q
     
  4. iBenny

    iBenny New Member

    Mit nem G4 und Disc Burner gehts einwandfei.
     
  5. quick

    quick New Member

  6. RaMa

    RaMa New Member

    es geht auch mit 4..

    in den option gibts irgend eine checkbox, die anklicken und es funkt...

    ra.ma.
     
  7. Chance

    Chance New Member

    Dank euch, aber bei 4.1.3 ist absolut kein Hinweis, daß man man im Hintergrund brennen kann und bei den Einstellungen(von 4.1.2) finde ich keinen Punkt, der das Brennen im Hintergr. separat ermöglicht!???

    Das update 4.1.3. behebt doch nur einige kleinere bugs(Internetverb. etc.) und sonst nichts weiter...

    Wie brennt ihr denn im Hintergrund bzw. was stellt ihr vorher ein!?

    Nochmals Daaaanke!
    Grüße Chance
     
  8. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hi Chance!

    Du mußt diese ominöse Checkbox "Powerkey/Rebound kompatibel" anklicken. Dann gehts. Ist mir allerdings schleierhaft, wie die Übersetzer des Programms so schlampig arbeiten konnten. Aber obacht: Daie Funktion ist kein Garant für perfektes Brennen im Hintergrund! Du solltest einen Brenner haben, der einen Pufferunterschreitungsschutz besitzt.Denn sonst kann es immer wieder zu buffer underruns kommen.
    Giga
     
  9. Chance

    Chance New Member

    ..."einwandfrei" im Hintergrund brennen!??

    Bei Toast 4.1.2 hauts nicht hin - zumindest, wenn mans versucht, dann verhaut Toast den Brennvorgang!

    Danke im voraus!
    Grüße Chance
     
  10. Singer

    Singer Active Member

    Soviel ich weiß, geht das ab 5 einwandfrei.

    Singer
     
  11. quick

    quick New Member

    geht auch mit:

    Adaptec Toast 4.1.3

    Q
     
  12. iBenny

    iBenny New Member

    Mit nem G4 und Disc Burner gehts einwandfei.
     
  13. quick

    quick New Member

  14. RaMa

    RaMa New Member

    es geht auch mit 4..

    in den option gibts irgend eine checkbox, die anklicken und es funkt...

    ra.ma.
     
  15. Chance

    Chance New Member

    Dank euch, aber bei 4.1.3 ist absolut kein Hinweis, daß man man im Hintergrund brennen kann und bei den Einstellungen(von 4.1.2) finde ich keinen Punkt, der das Brennen im Hintergr. separat ermöglicht!???

    Das update 4.1.3. behebt doch nur einige kleinere bugs(Internetverb. etc.) und sonst nichts weiter...

    Wie brennt ihr denn im Hintergrund bzw. was stellt ihr vorher ein!?

    Nochmals Daaaanke!
    Grüße Chance
     
  16. GigaSven

    GigaSven Anhalter

    Hi Chance!

    Du mußt diese ominöse Checkbox "Powerkey/Rebound kompatibel" anklicken. Dann gehts. Ist mir allerdings schleierhaft, wie die Übersetzer des Programms so schlampig arbeiten konnten. Aber obacht: Daie Funktion ist kein Garant für perfektes Brennen im Hintergrund! Du solltest einen Brenner haben, der einen Pufferunterschreitungsschutz besitzt.Denn sonst kann es immer wieder zu buffer underruns kommen.
    Giga
     

Diese Seite empfehlen